Laptop: Bild geht beim Startbildschirm weg und danach kommt der Ton?

3 Antworten

Hi,

ein Mal hatten wir das Asus Notebook mit ähnlichem Problem. Beim Start ging die Hintergrundbeleuchtung aus. Das Display was heil. Das Problem lag bei der Hintergrungbeleuchtungslampe, die einen Wackel hatte. Also musste man die Lampe austauschen. Worauf ich hinaus will, wenn die Versuche mit Abgesichertem Modus und Treiberneuistallation nichts bringen, könnte das Problem am Display liegen. Kommt das Bild auf einem externen Monitor?

Es könnte sein das deine Grafikkarte entweder den Geist aufgegeben hat oder die Treiber nicht mehr richtig funtionieren...seit wann hast du dieses Problem? Hast du irgendetwas an deinem PC geändert in dem Zeitraum in dem es noch ging und dann nicht mehr? Auf jedenfall rate ich dir mal Windows über den Abgesicherten Modus zu starten...dies machst du indem du kurz nach dem Start deines PC die F5 Taste drückst, dann solte ein Fenster erscheinen wo du auswählen kannst zwischen ein paar Optionen eine davon ist: Abgesicherter Modus. Diesen startest du (dauert etwas länger als der normale Start ist aber normal...) nun müsstest du die Auswahl haben wie sonst auch immer beim Windows Startup (evtl. ist ein weiterer Benutzer in der Liste vorhanden mit dem Namen "Administrator", das ist ebenfalls normal...) Du loggst dich ganz normal ein und führst eine Systemwiederherstellung auf das Datum der zuletzt funtionierenden Konfiguration durch...Nun lässt du deinen Computer arbeiten und nachdem der Rechner fertig ist müsste alles wieder normal funtionieren...

Ich hoffe das klappt so...

MFG Meister6000

drück beim Start F8. Dann abgesicherter Modus. Wenn Bild kommt, dann die Grafik auf 800x600 stellen und wieder normal starten.

Kurze und knappe Antwort - aber genau so hätte ich es auch versucht. Eventuell hat sich die Auflösung durch ein Treiber-Update verstellt, und der Monitor kann diese nicht mehr darstellen.

0

Eventuelle Grafikkartenprobleme?

Gestern Abend ist, während ich nicht vor Ort war, mein Bildschirm während des Bildschirmschoners ausgegangen bzw wurde schwarz. LED leuchtete am Bildschirm wie gewohnt grün. Musste den PC zwanghaft über Powerknopf ausschalten.

Heute morgen kommt es bereits bei der Anmeldung zu Pixelproblemen, nach der Anmeldung ist der Desktop wie gespalten und es kommt wieder zum schwarzen Bildschirm.

Erneute Zwangsausschaltung.

Seitdem kommt es nur noch zur Anmeldung danach stürzt es während dem "Willkommen" ab. Monitor und PC laufen wie gewohnt weiter.

Habe bereits den abgesicherten Modus probiert, dieser funktioniert aber selbst dort sieht man leichte Streifen an Dateifenstern. Viel unauffälliger und nicht so stark wie beim normalen Start.

Hatte zuvor keine Probleme gehabt, weder Anzeigeprobleme noch andere Abstürze. Bin ratlos weil es so plötzlich ohne Vorwarnung kam, normalerweise kommen die Pixel doch schon eine Weile bevor es den Geist aufgibt? Zumal der PC abgesehen vom Bildschirmschoner unbelastet war, es liefen keine Programme im Hintergrund.

Ist ein plötzlicher Defekt möglich? Sind die leichten Streifen an den Fenstern im abgesicherten Modus normal ?

Ich erfreue mich auf jegliche Rückmeldung. Brauche diese dringend da ich ihn für ein sehr wichtiges Arbeitsprojekt benötige.

Grafikkarte ist vor einem Jahr ausgetauscht worden, welche ich von einem Freund benutzt und einwandfrei bekam. Würde gerne mit Sicherheit wissen, bevor ich unnötig Geld ausgebe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?