Wie schütze ich meinen Bildschirm von fremden Blicken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das ist der sog. Sichtschutz - da gibt es Unmengen davon. Hier z.B. zum aussuchen: http://www.preisroboter.de/ergebnis1838175.html

Ich kann die 3 Meldungen oben nicht teilen - weder das Schrägstellen des Laptops (die haben heute alle einen sehr grossen Sichtbarkeits-Winkel, was ja auch gewollt ist!) noch dass man dadurch ein Spiesser sei...

Ich bin selber beruflich viel mit dem Zug gefahren und kenne das Gefühl sehr gut. Mit so einem Sichtschutz lässt sich prima leben, der einzige Effekt ist, dass das Bild etwas dunkler wird, du musst daher ev. die Bildhelligkeit etwas höher stellen. Aber ansonsten sind die meisten Dinger recht gut und hilfreich.

Vielen Dank für die Antwort und den Link.

0

Also ich finde diese Sichtwinkel nicht sonderlich toll. Klar erfüllen sie ihren Zweck. Aber hast du wirklich Lust das Teil immer mitzuschleppen und in der Bahn an deinem Laptop zu befästigen? Und das ganze, obwohl du keine super wichtigen Daten bearbeitest... . Sorry, aber ich finde es spießig.

Wenn du einen matten Bildschirm hast, dann würde ich an deiner Stelle so eine glänzende Klebefolie auf den Bildschirm kleben. Wenn dann andere Menschen nicht frontal auf deinen Bildschirm schauen, können sie nur eine Spiegelung sehen. Außerdem ist dein Bilschirm geschützt. Solltest du aber bereits über einen glänzenden Bildschirm verfügen, dann würde ich mir an deiner Stelle keine all zu großen Gedanken machen. Achte mal im Fachhandel darauf, wenn zwei Laptops - einer mit matten und einer mit glänzendem Bildschirm - nebeneineander stehen. Der glänzende Bildschirm dient als eine Art Sichtschutz.

Ich finde diese Thematik eig. ur komisch :D

Am Anfang haben sich alle beschwert das der Sichtwinkel vergrößert werden muss damit man Vernünftig Arbeiten und sonst was kann...

Schwups der Sichtwinkel wurde nach und nach Größer!

Heute schreien alle das sie nicht wollen, das jeder da drauf schauen kann .....

ein bisschen Kontrovers die sache.....

wie suessf schon gesagt hat.... es gibt Spezielle Folien die das sichtfeld wieder einschränken können.

Aber es reicht auch aus, wenn du einfach die Bildschirm helligkeit bisschen runterschraubst, das erschwert schon das lesen ungemein ....

Laptops mit Verspiegelten Bildschirm, sollen den Kontrast erhöhen... eigentlich ...

Wenn eine Lichtquelle auf das Display scheint wird diese Reflektiert... nen Vernünftiges sehen ist damit auch fast unmöglich, da man eher seine eigene Umgebung sieht!

Ich habe von eienr solchen Folie noch nichts gehört. Aber wie schon erwähnt stell dne Laptop einfach ein wenig schräg und schon kann keiner mehr was sehn.

Was möchtest Du wissen?