Mein Laptop wird immer so heiß, wenn ich ihn im Bett benutze. Was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er wird zu heiß, weil er durch das Bettzeug keine ausreichende Lüftung (Kühlung) bekommen kann. Stell ihn auf z.B. ein Tablett oder eine andere feste Unterlage und achte darauf, dass die Lüfterschlitze (seitlich/unten) frei sind, nicht vom Bettzeug blockiert/verstopft werden.

Es gibt spezielle Unterlagen mit USB-Anschluss, die auch noch Kühler eingebaut haben. Gibts in etwa für 20€ bei Amazon.

Ja, es gibt einen Trick. Den Laptop nicht im Bett benutzen oder zwischen Bettdecke und Laptopboden mindestens 10cm Luft lassen.

Grafikkarte läuft ohne Grund im Leerlauf heiß und die Lüfter drehen nicht hoch?

Ich habe eine R9 390 von Powercolor. Im Idle hat sie ca 50 Grad. Manchmal wird sie auf einmal richtig heiß (warum auch immer die Grafikkarte und nicht der Prozessor) und die Lüfter drehen nicht mit. Das einzige was mich immer daran erinnert, dass es zu heiß wird, ist das die Lüfter bei ~ 90 Grad für eine halbe Sekunde auf 100% gehen und dann wieder aus.

Warum regelt sich das nicht von selbst? Ich habe im MSI Afterburner nur eine Lüfterkurve angelegt und das sollte doch funktionieren? Habe ich was falsch eingestellt? Streitet sich der Treiber für die Lüfter mit Afterburner?

Wäre dankbar für Lösungen, da ich die Karte gerne noch weiter nutzen würde und es wäre schade, wenn mein Zimmer in Flammen stehen würde, weil ein paar Lüfter nicht funktionieren wie sie sollten.

...zur Frage

Pc wird plötzlich lauter und fährt herunter

Einen Laptop, den ich ab und zu zur Zeit benutze fährt plötzlich manchmal von alleine runter, und wird dabei meistens kurz davor lauter. Vorgestern ist es zum ersten Mal einfach so passiert, dass er einfach lauter geworden ist und und von selbst runtergefahren ist. Darauf hin, habe ich das Gehäuse geöffnet und den Lüfter geputzt, war einiges an Dreck drin. Seitdem springt er manchmal beim Starten kurz an, alle Leuchten leuchten kurz auf, es piept wie immer, und dann wird er manchmal sehr laut ( nicht immer ) und geht wieder aus, bevor er überhaupt gestartet ist oder ganz hochgefahren ist. Manchmal fährt er auch ganz normal hoch, und dann fährt nach einiger Zeit im Betrieb von alleine runter. Soll ich mal neue Wärmeleitpaste auf den cpu core tun, aber eine amd cpu braucht das doch gar nicht oder? Oder ist der Lüfter kaputt oder was kann es denn sonst sein? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?