PC startet andauernd nach dem Hochfahren wieder neu?

2 Antworten

Bei neuem Mainboard MUSST du meines Wissens alle Betriebssysteme neu aufsetzen, da du nicht alle Reste des alten restlos entfernt bekommst (kann mich auch täuschen, aber ich habe noch nie gehört, dass so etwas klappt).

Zudem bringen solche Mainboard-Treiber-CDs in 99% nichts sinnvolles - ich würde es nach einer sauberen Installation erst mal ohne testen.

Und:
Wie lautet der Bluescreen-Fehlercode? Falls du keinen Bluescreen angezeigt bekommst aktivere das mal

Also wenn die Lichter am Board auch nicht mehr gehen ist definitiv am Board was defekt. Ich rate dir schick es zurück und verlang dein Geld zurück und dann kauf dir ein ASUS Board. Mit denen hatte ich nie Probleme. Die Chinesen wissen halt wie man Hardware baut, vorallem ist es sehr übertaktungsfreundlich! ;-)

PS: Vllt. das hier http://redirect.tinyurl.com/api/click?key=a7e37b5f6ff1de9cb410158b1013e54a&out=http%3A%2F%2Fwww.mindfactory.de%2Fproduct_info.php%2FAsus-ROG-Maximus-VIII-Hero-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-ATX-Reta_1009406.html&loc=&cuid=0071190ff733323e801e056eea81376&opt=false&format=txt, es liegt im selben Preissegment, wie das MSI und hat auch die selben Eigenschaften! ^^




20

... kauf dir ein ASUS Board ... Die Chinesen wissen halt wie man Hardware baut ...

Nun ja ...

Gigabyte ist auch kein typisch irischer Hersteller und MSI (wieso eigentlich MSI?) produziert schon lange nicht mehr in der Schweiz ...

;-)


0
33
@AnnaRisma

Ich habse alle mal eben gegooglet und die kommen alle aus Taiwan. Hab mich wohl verlesen, aber trotzdem ASUS hat die bessere Qualität meiner Meinung nach, aber ich will damit nicht sagen, dass MSI und Gigabyte schlecht sind! ^^

1

PC zusammengebaut, jedoch kein Bild/Signal

Hallo, ich habe heute zum ersten mal in meinem Leben einen PC zusammengebaut. Nachdem ich alle Komponenten verbaut habe, probierte ich den PC hochzufahren, jedoch zeigte mein Monitor nur an, dass er kein Signal hat. Ich versuchte es deswegen noch an einem zweiten Bildschirm, bekam aber auch hier die selbe Anzeige "Kein Signal" . Nun habe ich gegoogelt und alles mögliche ausprobiert (nochmal zusammen bauen und einzelnde Komponenten abchecken), jedoch ändert sich nicht. Alle Lüfter gehen an (auch die der GraKa und der CPU) und auch alle LED´s funkionieren. Das einzige, was mir komisch vorgekommen ist, dass das DVD Laufwerk anfangs funktioniert und blinkt, aber nach ca. 3 Minuten nichts mehr tut, als ob es nicht angeschlossen ist. Auch meldet sich mein Gehäuse Speaker nicht. Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Mein System Mainboard: Gigabyte 970A-UD3 Grafikkarte: GTX 760 Jetstream CPU: FX 8350 CPU Kühler: Cooler Master Hyper TX3 Netzteil: Super Flower Amazon 550W Arbeitsspeicher: 2x4GB Ram GeIL Evo Leggera

...zur Frage

PC Sporadische Leistungseinbrüche

Hallo meine lieben,

ich habe ein ziemlich großes Problem und ggf. kann mir jemand helfen.

Problem: Ich habe seit gut 6 Monaten sporadische Leistungseinbrüche. Wenn ich ein Game starte das anspruchsvoller ist läuft mein PC die ersten Minuten wunderbar auf 150fps, danach sacken die FPS plötzlich auf 10-15fps. Diese Leistungseinbruch bemerkt man auch auf dem Desktop. Fester verschieben, Öffnen usw. gehen nur mit Verzögerung und starken Rucklern.

Lösungsversuche: Der PC war bereits zweimal in der Reperatur, beim ersten mal wurde gesagt es liegt an der Grafikkarte, die ausgetauscht wurde. Beim zweiten mal wurde behauptet es liegt am Betriebssystem welches neu installiert wurde. Auch alle Treiber wurden neu installiert...

PCSpecs: AMD FX-Series FX-8120 Prozessor 8192 MB DDR3 SATA III Festplatte 2048 MB AMD Radeon™ HD 7870 PCI-E Gigabyte GA-970A-DS3 Mainboard

Anlage: Bild vom PC Innenleben. Bild von Aktueller Temperatur ( beim Spielen )

Beste Grüße

...zur Frage

RAM neugesteckt: Kein Bild mehr

Hallo! Ich habe folgendes problem, mein PC ist ab und an abgestürzt und hat mir den blue screen gezeigt. Daraufhin hab ich mir das Programm Bluescreenview geholt und herausgefunden dass es wohl am RAM liegt. Also habe ich beschlossen, da mein pc schon etwas älter ist, es zu versuchen den RAM zu entnehmen auszupusten und wieder reinzustecken. (er war auch ziemlich verstaubt) Nachdem ich den gleichen RAM nun wieder angeschlossen hab fährt mein PC scheinbar hoch aber mein Monitor bekommt kein Signal und die Tastatur und die Maus funktionieren auch nicht. Ist es wichtig das jeder RAM riegel wieder in den gleichen Slot kommt? Habs mir leider nicht notiert wie sie zuvor drin waren :S. Was soll ich tun? Schon mal danke im voraus für die Antworten!

...zur Frage

Tja.. einfach kein Bild..

Hi Community,

heute bin ich ausnahmsweise mal überfragt ^^. Ein Kumpel hat mich gebeten, mir mal seinen PC anzusehen. Er hatte das Problem, dass, wenn er den PC anschalten wollte, zwar alles angesprungen ist, aber einfach kein Bild angezeigt wurde, also von Monitor wurde kein Input angezeigt. Ich also zu ihm und hab erstmal alle Kabel richtig in die Anschlüsse gedrückt und dann angeschalten. und siehe da, auf einmal kam ganz normal das BIOS, danach wurde Windows 7 geladen. als der klassische "windows wird gestartet" Screen vorbei war, hat man dann nurnoch den Cursor gesehen und sonst schwarz. Ich habe meine Win7 Disk nicht gefunden, nur die OEM Version. Die wurde dann aber auch ganz normal gelden, die cmd wurde angezeigt, alles gut. Ich hab also erstmal an fehlerhaft installierte GPU Treiber gedacht. Also habe ich die ausgebaut und das ganze über on-Board Grafik angeschlossen. Hat mich aber auch nicht weiter gebracht also zuvor, nur war der Mauszeiger größer, das Bild war aslo auf 800x600p runtergestellt, dank on-Board Grafik halt. Gut soweit, es liegt nicht an der GPU. Also habe ich den Win 7 64bit Home Premium Download gestartet und wollte das Ganze per Wiederherstellung versuchen zu beheben, da die OEM CMD ja angezeigt wurde und ich darauf geschlossen habe, dass Windoof Mist macht. Habe die ISO heruntergeladen und ne CD erstellt, wollte den PC erstmal ohne den Datenträger drin kurz anschalten um noch was im BIOS nach zu schauen. Und auf einmal - wieder wie am Anfang. Einfach kein Bild. Ich habe 2 DVI Kabel, 2 Monitore und sowohl die GPU also auch die on-Board Schnittstelle ausprobiert, alles erfolglos. Habe auch nochmal alle Kabel überprüft, hilft nichts. Keiner der Monitore findet ein Signal. Hat jemand eine Idee, was man machen könnte?

MfG

Nvidia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?