Alternative könnte auch einfach der Arbeitsspeicher defekt sein, selbes Bild(in dem Fall halt keins). Die RAM Riegel einfach mal durch testen, einzeln testen!

...zur Antwort

Nun ja Hardware verschleißt auch mit der zeit und wird langsamer und deine hardware wird sogar als empfohlen angezeigt. Ich denke du könntest deine hardware übertakten, die Grafik runterstellen und/oder einfach mal die Hardware refreshen indem du den staub entfernst und mal neue wärmeleitpaste draufschmierst. Das könnte zumindest etwas helfen! ;-)

...zur Antwort

Was ist das für ein Programm und warum deinstallierst du es nicht einfach! ;-)

PS: Starte doch einfach eine VM oder gleich mit eigenem Betriebssystem von einem USB Stick aus mit Minecraft. Dann ist man gleich unabhängig vom Schulrechnersystem und man kann auch nix kaputt machen und nutzt nur die vorhandene Hardware! ^^

...zur Antwort

Klingt nach defektem RAM. Wenn du zwei riegel drin hast, einfach mal nacheinander einzeln überprüfen! ;-)

...zur Antwort

Ich möchte dir diesen Link zeigen:

https://www.mikrocontroller.net/topic/298529

Das sollte deine Frage beantworten! :-)

...zur Antwort

Die Hardware sieht ganz gut aus. Jetzt bleibt die Frage, ob dein System zu heiß und dadurch die Leistung sinkt oder ob die Datentransferrate deiner Festplatte zu gering ist(Stichwort: fragmentierte Festplatte)! ;-)

...zur Antwort

Windowsdateien könnten beschädigt sein oder die Festplatte gibt den geist auf. Mache eine Systemreparatur mit der Windows DVD und wenn das nix hilft ist wohl der Datenträger hin. Das kannst du aber auch testen mit HD Tune. Einfach Extern anschließen und das Programm starten! ;-)

...zur Antwort

Das stimmt nicht so ganz was WosIsLos da sagt. Wenn du neue Hauptkomponenten Installierst, wie z.B. eine CPU oder ein Mainboard, dann verlangt Windows lediglich eine neu aktivierung des selben Lizenzschlüssels, weil sich die Hardware geändert hat. Das steht auch in dem Fenster, welches nach dem wechsel aufpoppt. Du kannst es ganz einer übers Internet aktivieren oder per Telefon. Eine Schritt für Schritt anleitung gibt Windows dir selbst. Du musst aber keinen neuen Lizenzschlüssel kaufen! ;-)

...zur Antwort

Das ist genau das selbe. Du machst einen Rechtsklick auf das Netzwerksymbol und klickst dann auf Netzwerk- und Freigabecenter und dann auf LAN-Verbindung und dann geht ein Fenster auf in dem die Zeit der Verbindung steht. Im grunde sobald dein PC hochfährt und sich mit dem Internet verbindet! ;-)

...zur Antwort

Du kannst in der Nvidia Systemsteuerung einstellen, welches Spiel mit welchen Einstellungen starten soll. Damit könntest du es vllt. schon eingrenzen, damit er wirklich nur so läuft wie du es vorher eingestellt hast! ;-)

...zur Antwort

Seine CPU ist Leistungsstärker und bremst dadurch die GPU vllt. nicht so aus und wer weiß welche komponenten noch dazu beitragen. Ihr habt doch sicherlich nicht das selbe Board und den selben RAM oder?! ;-)

...zur Antwort

Pop Ups austellen kannst du nur mit Premium, aber wenn du genau wie ich Basis nutzt, dann kannst du zumindest den stillen Modus aktivieren, damit werden dir keine Popups mehr angezeigt. Diesen findest du ein den Einstellungen unter dem Punkt "Allgemein"! ;-)

...zur Antwort

Du makierst den ganzen Text mit Strg + A und gehst oben im Reiter auf "Überprüfen" und klickst dann ganz links auf "Rechtschreibung und Grammatik" dann fragt er jedes falsch geschriebene Wort(leider) einzeln ab, aber du musst dann lediglich auf "ändern" klicken und er ändert das Wort automatisch in das Wort, welches als erstes in der Liste steht! ;-)

...zur Antwort

Wenn der Monitor mehrere Eingänge hat und keine automatische Signal erkennung hat, dann musst du ihn vlllt. erst umstellen, ansonsten würde ich von deinen Aussagen davon ausgehen, dass er defekt ist! ;-)

...zur Antwort

Also ich benutze immer noch die MiniGadgets also CPU Meter, GPU Meter und Network Meter. Für Windows 10 kann man die Windows 8 Sidebar installieren, dann funktionieren die auch auf Windows 10. Ansonsten wie MissYa schon sagte! ;-)

...zur Antwort

Zocken wirst du damit auf jedenfall noch auf Ultra, das einzige, was da etwas zu kurz kommt sind Grafikkarten mit wenig VRAM. Die heutigen Spiele brauchen schon VRAM mit 4-8 GB und da sollte man schon auf die aktuelle 10xxer Reihe von Nvidia setzen oder auf die RX oder die älterer R9 Serien mit genug Grafikspeicher! ;-)

...zur Antwort