Warum ruckelt der PC?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ja Hardware verschleißt auch mit der zeit und wird langsamer und deine hardware wird sogar als empfohlen angezeigt. Ich denke du könntest deine hardware übertakten, die Grafik runterstellen und/oder einfach mal die Hardware refreshen indem du den staub entfernst und mal neue wärmeleitpaste draufschmierst. Das könnte zumindest etwas helfen! ;-)

An dem Prozessor liegt es auf keinen Fall. Die Grafikkarte und der RAM sollten auch ausreichen. Sicher läuft haufenweise Zeug im Hintergrund das die Systemperformance stark beeinflusst. Welches Betriebssystem?

Windows 10

0
@kosPLAYZ

Dann öffne den task manager, klick unten auf "mehr details" und schau was im autostart alles aktiviert ist und was sonst so im Hintergrund läuft

0

Lade dir mal Msi Afterbuner herunter.

Und probier es mal mit diesem Video und lasse dir die Daten auslesen.

https://www.youtube.com/watch?v=mUS3zx0DlHg

Den Flaschenhals kann man folgendermaßen ermitteln.

Wen die Cpu bei dir zu stark Ausgelastet ist und nahe an der 100% Läuft oder Wen der Ram voll ist (du weißt ja wie viel Installiert ist deswegen weißt du ja auch wann der voll ist )

Das selbe gilt auch für die Grafikkarte Wen diese immer auf 100% läuft auch gilt hier wieder bei deiner Graka das der Grafikspeicher auch voll sein kann und es dann zu massiven Laags und verzögerungen kommen kann. (Auch hier sind die 3 GB bekannt)

Auch ein Treiberupdaten kann nie schaden.

Achte auch nebei auf deine Temperaturen den bei zu hohentemperaturen drosselt sich deine Hardware um nicht zu überhintzen. (Tool Hw Monitor)

Was möchtest Du wissen?