Computer ruckelt auf einmal beim Spielen trotz guter Hardware

6 Antworten

Also ich bein kein Computer Experte und weiß daher nicht wie ich eine Auslagerungsdatei erstelle bzw. wie ich den Grafikkartenspeicher mit meinem RAM Speicher ausgleiche.

Dafür der Link, da steht alles!

Sie (Pagrfile Sys)-soll 6 GB groß sein!

0
@Dingo

So wie du es erklärst war es schon von Anfang an :)

0

Eine weitere Idee wäre das dein Computer von einen Virus befallen ist, und der deinen Computer derart bremst. Aber davon möchte ich jetzt noch nicht ausgehen. Probier einfach deinen PC aufzuräumen und lade dir dieses Tool herunter und benutze es auch.

http://www.chip.de/downloads/Wise-Care-365_57354589.html

Die Bedienung dürfte hoffentlich klar sein.

Hat nichts gebracht :((

0
@osaka98

Sehr schade!! OK.

Welches Virenprogramm hast du und lass es mal eine Vollständige Überprüfung machen lassen!!!

0
@AndiJSch

Also ich habe Avira Antivir und habe es schon mein System überprüfen lassen...hat aber auch nichts gebracht

0

wie stehts mit der temperatur beim zocken

Ist dieser PC gut genug für große Programme? Grafikkarte & RAM gut genug?

Hallo!

Ich habe das Problem, dass das Programm "Pytha 21" (ein CAD-Programm zum modellieren von Möbeln) auf meinem aktuellen PC sehr stark ruckelt. Ein neuer PC muss her.

Mein aktueller PC ist 3-4 Jahre alt und eigentlich nur für den Privatgebrauch gedacht. Den hab ich damals als "PC-Set" für 500 Euro gekauft.


DATEN ALTER PC: HP, Produktnummer: XS310EA

  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Prozessor: AMD Athlon II X2 220 2.80GHz
  • RAM: 2,75 verwendbar
  • "Integrierte Grafik" (?) mit nVidia GeForce 6150SE
  • 500GB Festplatte

DATEN NEUER PC: HP Pavilion 500-158eg

  • Windows 8 64Bit
  • Intel® Core™ i5-4440
  • AMD Radeon HD 8570 (2 GB DDR3 dediziert)
  • 8 GB DDR3
  • 1 TB 7200 U/min SATA

**** ALLE DETAILS ZUM NEUEN PC:**** http://h20386.www2.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=D7E36EA&opt=ABD...


Mindestanforderungen von PYTHA:

(ohne die Verwendung von Shadern)

  • Prozessor : 3 GHz
  • Hauptspeicher : 1024 MB RAM unter Windows XP, für Vista und 7 2048 MB RAM
  • Festplatte : 100 GB
  • Grafikkarte : OpenGl 2.1- und DirectX 9.0 fähig

Standard-Anforderungen von PYTHA:

  • Prozessor : Dualcore CPU ab 2,6 GHz oder Quad
  • Hauptspeicher : ab 2048 MB RAM
  • Festplatte : 500 GB
  • Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 260

MEINE FRAGE:

Kann ich mit dem neuen PC ruckelfrei arbeiten? Ist die Grafikkarte gut genug? Photoshop und Sony Vegas haben auf dem alten PC super funktioniert, nur Pytha ist echt ein riesen Programm. Deshalb möchte ich mir jetzt den neuen PC kaufen. Er kostet 600 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?