Mein PC startet aber mit Grafikkarte kommt kein Bild aber ohne kommt ein Bild ?

...komplette Frage anzeigen Dieses Bild kommt wen ich PC ohne Grafikkarte einschalte. - (Computer, PC, Grafikkarte) Dieses Bild kommt wen ich PC ohne Grafikkarte einschalte. - (Computer, PC, Grafikkarte)

4 Antworten

Also der Meldung nach hat das Board einen Kurzschluss (vermutlich bei den USB-Geräten) festgestellt. Ursachen kanns dafür einige geben.

  • Kurzschluss an Tastatur, Maus oder Frontpanel. Wenn das der Fall ist dürften die an anderen PCs auch nicht funktionieren. Was sagt er wenn du sie nicht anschließt oder andere benutzt? Kommt es immer noch kannst du einen Fehler an den Geräten ausschließen
  • Fehlerhaftes Verbinden der (USB-)Header-Pins. Stecken die Konnektoren auf den richtigen Pins? Stecken vielleicht die Konnektoren von Anschalter, Power-LED, etc fälschlicherweise an einem USB-Header?
  • Die Leiterbahnen des Mainboards hat Kontakt mit einer Metallfläche. Steht es korrekt auf den Abstandsisolatoren und schließt sonst nichts metallisches Teile des Boards kurz?
  • Das Board könnte einen dauerhaften Kurzschlussschaden / Überspannungsschaden haben, z.B. durch unsachgemäßes Handhaben der Mikroelektronik.
  • Oder es ist Dead-on-Arrival / B-Ware

Am besten du schließt die USB-Geräte aus wie oben genannt und wenns nicht hilft bau ihn noch mal auseinander und wieder zusammen. Wenns hier einen Fehler gab könnte er dadurch behoben werden.

Die Grafikkarte und das fehlende Bild ist ein anderes Thema. Wenn du die Karte eingebaut hast hast du hoffentlich den Monitor an der Grafikkarte angeschlossen (und nicht am Monitoranschluss des Mainboards). Sonst kannst du natürlich nix sehen. Falls doch, wechsel mal um sicherzugehen die Eingabesignale des Monitors manuell durch, vielleicht erkennt er es bloß nicht. Denkbar (und durchaus wahrscheinlich) wäre auch dass dein USB-Problem überhaupt erst verhindert dass die PCIe-Geräte initialisiert werden und die Grafikkarte deshalb nicht funktioniert. Das Mainboard kommt durch das Problem einfach nicht bis dahin.

Hallo 

Ich hab mal alles rausgenommen auch das mainboard und wieder rein getan und angemacht und jetzt passiert nichts mehr also das lämpchen leuchtet auf dem mainboard aber es schaltet aich nicht an alles ist richtig angschlossen aber nichts passiert nichts drehtsich es passiert einfach nichts.

Ich würde sagen das dein PCI Slott hinüber ist, was gut denkbar beim Einbau passiert ist, weil du zB. Nicht geerdet warst und die Bridge so zerschossen hast...MFG,,,,lieber spät als nie

Aber die USB am mainboard funktioniert weil die Tastatur und die Maus leuchten und wen USB nich funktionieren würde würde die Tastatur und die Maus nicht leuchten Danke für deine antwort ich werde alles nochmal auseinander nehmen und zusammenbauen.

AnnaRisma 23.12.2015, 12:24

Eine USB-Buchse ist keine Hausstrom-Steckdose.

Bei USB-Verbindungen werden Daten und Strom übertragen. Das Leuchten irgendwelcher Kontrolllämpchen beweist lediglich, dass die Spannung von 5 Volt vorhanden ist, längst nicht, dass eine USB-Buchse vollumfänglich intakt ist.

Aber noch etwas anderes: Was versprichst du dir davon, bei einem ASUS-Mainboard "F2" zu drücken? Was soll dann geschehen?

Wie das PDF-Handbuch auf Seite 2-5 ("2.2 BIOS setup program") http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1150/H81M-A/E8599_H81M-Series.pdf zeigt, dient auch bei diesem ASUS-Board die Taste "Entf" ("Del") zum BIOS-Aufruf ... was mich nicht wundert, denn das ist (nicht nur) bei ASUS traditionell so.

1

Was möchtest Du wissen?