Mein PC startet aber mit Grafikkarte kommt kein Bild aber ohne kommt ein Bild ?

Dieses Bild kommt wen ich PC ohne Grafikkarte einschalte. - (Computer, PC, Grafikkarte) Dieses Bild kommt wen ich PC ohne Grafikkarte einschalte. - (Computer, PC, Grafikkarte)

4 Antworten

Also der Meldung nach hat das Board einen Kurzschluss (vermutlich bei den USB-Geräten) festgestellt. Ursachen kanns dafür einige geben.

  • Kurzschluss an Tastatur, Maus oder Frontpanel. Wenn das der Fall ist dürften die an anderen PCs auch nicht funktionieren. Was sagt er wenn du sie nicht anschließt oder andere benutzt? Kommt es immer noch kannst du einen Fehler an den Geräten ausschließen
  • Fehlerhaftes Verbinden der (USB-)Header-Pins. Stecken die Konnektoren auf den richtigen Pins? Stecken vielleicht die Konnektoren von Anschalter, Power-LED, etc fälschlicherweise an einem USB-Header?
  • Die Leiterbahnen des Mainboards hat Kontakt mit einer Metallfläche. Steht es korrekt auf den Abstandsisolatoren und schließt sonst nichts metallisches Teile des Boards kurz?
  • Das Board könnte einen dauerhaften Kurzschlussschaden / Überspannungsschaden haben, z.B. durch unsachgemäßes Handhaben der Mikroelektronik.
  • Oder es ist Dead-on-Arrival / B-Ware

Am besten du schließt die USB-Geräte aus wie oben genannt und wenns nicht hilft bau ihn noch mal auseinander und wieder zusammen. Wenns hier einen Fehler gab könnte er dadurch behoben werden.

Die Grafikkarte und das fehlende Bild ist ein anderes Thema. Wenn du die Karte eingebaut hast hast du hoffentlich den Monitor an der Grafikkarte angeschlossen (und nicht am Monitoranschluss des Mainboards). Sonst kannst du natürlich nix sehen. Falls doch, wechsel mal um sicherzugehen die Eingabesignale des Monitors manuell durch, vielleicht erkennt er es bloß nicht. Denkbar (und durchaus wahrscheinlich) wäre auch dass dein USB-Problem überhaupt erst verhindert dass die PCIe-Geräte initialisiert werden und die Grafikkarte deshalb nicht funktioniert. Das Mainboard kommt durch das Problem einfach nicht bis dahin.

Hallo 

Ich hab mal alles rausgenommen auch das mainboard und wieder rein getan und angemacht und jetzt passiert nichts mehr also das lämpchen leuchtet auf dem mainboard aber es schaltet aich nicht an alles ist richtig angschlossen aber nichts passiert nichts drehtsich es passiert einfach nichts.

Ich würde sagen das dein PCI Slott hinüber ist, was gut denkbar beim Einbau passiert ist, weil du zB. Nicht geerdet warst und die Bridge so zerschossen hast...MFG,,,,lieber spät als nie

Entering Sleep Mode nach installiertem Grafikkartentreiber?

Ich habe einen "neuen" Computer mit der Onboardgrafikkarte Intel G33/31 Express Chipset Family. Anfangs habe ich diesen mit meiner alten Grafikkarte Geforce 7600 GS benutzt. Als ich das System formatierte weil der Computer nicht mehr startete lief alles okay bis ich den Grafikkartentreiber für die Geforce installierte, nachdem das Windows Logo erscheint steht am Bildschirm "Entering Sleep Mode" und der Computer startet nach ca. 30 Sekunden neu. Wenn ich dann aber die Onboard Grafikkarte mit installiertem Grafikkartentreiber benutze funktioniert alles problem. Wenn ich die Geforce wieder einbaue, funktioniert diese nur so lang, bis ich den Grafikkartentreiber (welcher 100% der richtige ist) installiert habe, dann kommt das oben beschrieben Problem und ich muss erneut die Onboard Graka benutzen. Was kann ich tun um die Geforce problemlos nutzen zu können? Habe Vista 32

...zur Frage

Werden Mainboards von dem Hersteller automatisch geupdated?

Z.B. ich kauf mir einen grade erschienenen Prozessor für einen schon bestehenden Sockel und dazu würde ich mir ein Mainboard kaufen. Kann es sein, dass bei einigen Händlern Mainboards mit alter Bios Version rumliegen, worauf hin ich dann selbst ein Bios Update durchführen müsste und dass manche Händler bereits eine aktuellere Version haben, die den neuen Prozessor komplett unterstützt?

...zur Frage

Problem mit einer Intel HD Grafikkarte/ Es wird nur Standart VGA Grafikkarte angezeigt.

Hallo, Ich habe ein Problem also ich habe mir ein Lenovo IdeaPad N581 gekauft. Weil dort kein OS drauf war habe ich Win 7 x64 aufgespielt. Hab alle Treiber von der Herstellerseite installiert. Bis auf den Grafikkarten Treiber. Wenn ich den einfach installiere will Win 7 einen Neustart den führe ich dann durch aber wenn dann der Bildschirm Windows wird gestartet kommt hängt er dort sehr lange und startet am Ende neu und dann hat man die Auswahlmöglichkeiten Windows normal starten oder Systemwiederherstellung. Bei Windows normal Starten passiert das gleiche und bei Systemwiederherstellung kommt man in ein Fenster wo das Problem gesucht und dann behoben wird. Ich denke es ist der Treiber denn wenn dann Windows normal hochgefahren ist steht im Gerätemanager Standart VGA Grafikkarte so wie vor der Installation. Es ist allerdings eine Intel HD Grafikkarte.

Das nächste was ich probiert habe war das ich vor der Treiberinstallation die Standard VGA Karte deinstalliert habe und dann den Kartentreiber installiert. Bei dem dann erforderlichen Neustart kommt dann ein Bluescreen. (Unten als Bild).

Eine automatische Windows Treibersuche habe ich auch schon gemacht aber dann kam das selbe wie beim ersten Absatz.

Auf der Seite von Intel habe ich auch schon geschaut und eine Hardware suche gefunden allerdings Nach der Bestätigung für das Programm analysiert er den Computer aber er hat nach einer Stunde immer noch nichts Gefunden und da habe ich abgebrochen.

Ich werde wenn ich hier keine Lösung bekomme an Intel, Lenovo und Microsoft schreiben.

Falls es wichtig ist hier ist eine genaue Gerätebeschreibung: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba4xge+15+allround+notebook?eqsqid=704c206a-7c78-4a45-80f4-45cbdd5d9822

Oder würde eine neuistallation von Windows helfen.? Weil die Updates können nämlich auch nicht installiert werden bzw. nicht konfiguriert werden.

...zur Frage

Hilfe mein PC friert ständig ein!

Guten Abend liebe Community,

Ich habe ein Problem mit meinem Computer und hoffe ihr könnt mir helfen! Er friert ständig ein, hauptsächlich beim Spielen aber auch bei normaler Benutzung oder wenn er nach der Anmeldung in Ruhe gelassen wird. Häufig stürzt er auch ab, aber nur beim spielen nicht bei normaler Benutzung.

Das Einfrieren sieht so aus:

  • Letztes berechnetes Bild auf dem Bildschirm
  • Maus kann nicht bewegt werden
  • Keyboard kann nicht benutzt werden
  • Meist mit Piep oder Summ-ton aus den angeschlossenen Boxen verbunden
  • PC muss am Netzteil abgestellt werden

Das Abstürtzen:

  • PC stürtzt einfach ab / schaltet sich aus, als würde man den Stecker ziehen

Betriebssystem: Windows 7 Enterprise 32 Bit Prozessor: AMD Phenom 2 X4, 3,4 Ghz Grafikkarte: Sapphire HD 4850 Mainboard: Biostar gf8200c m2+ RAM: 2GB Netzteil: 500W

Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen! Ich weiß nicht mehr weiter..

...zur Frage

Neuer Computer ohne Betriebssystem - Kein Bild

HAbe mir einen neuen Computer gekauft und meine alte Festplatte ordnungsgemäß eingebaut.

Als ich den Monitor anschloss und danach den Computer gestartet hatte wurden keine Signale an den Monitor übertragen.

Meine Frage ist, ob der Monitor Anschluss (VGA) einen eigenen Stromanschluss hat ( glaube nicht , da ich keinen finden kann ) oder ob ich vorher ein Betriebssystem instalieren muss ( glaube ich eher, da sich beim starten die Laufwerkklappe automatisch öffnet ).

Doch dann frage ich mich warum noch nicht einmal ein Blue Screen auf dem Bildschirm erscheint. .

...zur Frage

"PC-Putzer" statt "CC-Cleaner"? Ausgabe Computer Bild 13/2012!

Ist der PC Putzer besser als der CC-Cleaner. Sollte ich mir den runterladen? Macht das Sinn, oder reicht auch der CC-Cleaner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?