Kann man den Front USB 3.0 Anschluss vom Mainboard reparieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ganz ehrlich? Wenn der Händler die Gewährleistung verweigert und es an verbogenen Kontakten liegt, mach folgendes:

  • kauf nie wieder was bei dem Händler (wenn er dir miesen Service bietet hat er Pech gehabt)
  • Sch*** auf die verbogenen Kontakte
  • kauf dir für < 20€ (inkl. Versand) eine Erweiterungskarte: http://geizhals.de/i-tec-pce22u3-a961049.html schraub deinen PC auf und steck sie rein.

Problem gelöst. Und du kommst billiger weg als mit einer Reparatur die du bezahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beast92 11.12.2014, 17:48

Danke, aber mir mangelt es ja nicht wirklich an USB Anschlussmöglichkeiten. Mir geht es mehr darum das ich den PC komplett neu zusammengebaut habe und ich jetzt einfach möchte das alles funktioniert.

0

Wenn nichts anderes ausser der USB Kontaktleiste auf dem Board defekt ist und alles läuft, sei froh und lass die Finger davon. Pins von der CPU verbogen, Steckerleiste USB verbogen oder geschrottet..... Ihr geht da nicht mit der nötigen Ruhe und Sorgfalt heran. Ein Garantiefall wird es dabei nicht geben. Also Finger weg sonst geht noch mehr kaputt. Verzichte auf: Zitat: Mir geht es mehr darum das ich den PC komplett neu zusammengebaut habe und ich jetzt einfach möchte das alles funktioniert. Dieser Versuch eurerseits, schliesslich muss alles von euch wieder eingebaut und angeschlossen werden, könnte weiteren Schaden hervorrufen. Kauft euch auf dem nächsten Flohmarkt einen alten Rechner zum Üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahezu nichts ist unmöglich. Bei den Spezifikationen deines Boards steht: 8 USB 3.0 (2 Front, 6 Rear), 6 USB 2.0 (4 Front, 2 Rear) . Die 8 USB 3 benötigst du mit Sicherheit nicht alle. Günstigste Alternative: 2 USB-3 Verlängerungskabel von hinten nach vorne legen und gut ist. Im Übrigen hast du ja auch noch genügend USB 2 Schnittstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wirklich "bloß" die Buchse mit den Kontakten im a ist dann könnte man auch bei conrad.de, reichelt.de, pollin.de, ..... eine neue USB 3.0 Buchse kaufen (paar Cent) und diese dann anlöten. (auf anliegende Chips und andere Bauteile achten, auf Hitze des Lötkolbens achten)

Ich denke da es sich hier "bloß" um eine kaputte Buchse handelt wird die Reparatur nicht teuer werden, vor allem keine 150€. Wenn aber auch Chips kaputt sind dann würde ich raten bei dem Hersteller zu fragen.

War die Buchse schon kaputt oder hast du sie Ausversehen kaputt gemacht o.ä.?

Ich würde vor allem beim Hersteller fragen, denn auch wenn man sich PC's selbst baut hat man noch Garantie und das können sie auch nicht verwehren. Außer du hast versucht dein Mainboard mit einem Hammer ins viel zu kleine Gehäuse zu kriegen oder hast versucht den Arbeitsspeicher passend zu sägen.

MfG Thorbijoern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beast92 19.12.2014, 02:27

Das Ding ist das ich den PC zusammen mit einem Freund zusammengebaut habe und er den USB 3.0 Anschluss angeschlossen hat. Später ist mir dann aufgefallen das die Front USB Anschlüsse nicht funktionieren und ich habe noch mal nachgesehen und festgestellt das der Stecker nicht richtig auf dem Anschluss sitzt und auch nicht gepasst hat. Jetzt ist die Frage ob mein Kumpel die Pins verbogen hat oder ob sie schon verbogen waren.

Laut Händler sind übrigens auch Pins am CPU Sockel verbogen. Kann man diese ebenfalls reparieren?

0
 Kann man diesen Anschluss reparieren lassen?

Ja,kostenpflichtig beim Hersteller z.B. oder in einer Zertifizierten Werkstatt aber hier sich vorher einen Kostenvoranschlag machen lassen damit man vor unliebsamen Überraschungen geschützt ist.

was gibt es sonst noch für Möglichkeiten falls der Händler die Gewährleistung 
verweigert? 

Siehe Text weiter oben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Beast92 10.12.2014, 22:11

Ich hatte schon mal bei Google nach einer Mainboard Reparatur gesucht, allerdings habe ich dort Angebote für 150 € gefunden. Da ein ASRock Z97 Extreme4 aber nicht mal neu so teuer ist, fand ich das nicht seriös. Aber da werde ich mich wohl nochmal erkundigen wenn ich genaueres vom Händler weiß. Danke erstmal für die Antwort.

1
Fugenfuzzi 11.12.2014, 08:57
@Beast92

Reparaturen sollten abgewogen werden. Oftmals übersteigen Reparatur Preise die der Neuware (bei weitem) . Daher sollte man gut Überlegen ob sich die Reparatur lohnt oder nicht. Manchmal kann man sich behelfen mit einer zusätzlichen Steckkarte . Dafür schaltet man im Bios dann die entsprechenden Defekten USB Ports aus (je nach Bios Konfig). Aber das liegt alles im ermessen des Nutzers Inwiefern er was wo und wie machen will.

0
Beast92 11.12.2014, 17:45
@Fugenfuzzi

Wäre eine Option, wenn mein Front USB 3.0 dadurch geht. Kenne mich aber damit nicht so genau aus.

0
Fugenfuzzi 12.12.2014, 14:25
@Beast92

Passende Adapter im USB Bereich zu fast allen Steckverbinder und Steckern gibt es und hier muss man nur die Augen offenhalten und schauen ob man das passende dazu findet. Oft sind solche Adapter ( falls man welche braucht) sehr günstig zu bekommen. In einigen Fällen wären sogar die Versandkosten höher als der Warenwert des Adapters den man Bestellt hat.

0
Fugenfuzzi 19.12.2014, 03:36
@Fugenfuzzi

Antwort wurde bereits ausführlich gegeben . Weitere Details sind somit nicht notwendig.

0

Was möchtest Du wissen?