Fehlermeldung beim einstecken von USB Sticks abstellen aber wie?

2 Antworten

Für die Zukunft merk dir auch das du den Stick nicht einfach nach dem Benutzen aus der USB Buchse ziehst ,sondern vorher den Stick abmeldest dann rausziehst !. Das Erspart dir dann die Lästigen Meldungen .

Dann führe Speicher überprüfen und reparien aus, denn ohne richtige Abmeldung des USB-Sticks ist wahrscheinlich etwas beschädigt. Die darauf gespeicherten Daten sollten dabei nicht gelöscht werden. Ist mir selbst schon passiert, dass ich bei der Abmeldung den falschen USB-Stick rausgezogen habe. Wenn du das nicht machst, erscheint diese Meldung immer wieder und du kannst den USB-Stick nicht benutzen.

Ist eine SSD für den Dauerbetrieb geeignet?

meine Pläne sind, an die Fritzbox eine SSD als NAS-Speicher anzuschließen. Momentan steckt am USB Anschluss an der Box ein Stick auf dem ich meine Musik gespeichert habe. Jetzt möchte ich noch meine Fotosammlung dort speichern um sie dadurch problemlos auf dem FS-Gerät nutzen zu können. Da reicht aber die Kapazität des Sticks nicht mehr. Den will ich durch eine SSD ersetzen. Diese wäre dann rund um die Uhr in Betrieb, da ich ja die Box nie abschalte. Gibt es eventuell Probleme beim Dauerbetrieb der SSD?

...zur Frage

Fehler bei Startauswahl. zugriff auf erforderliches Gerät nicht möglich

Hallo... Ich habe ein Problem!

Also ich habe ein Lenovo B560 Laptop. Betriebssystem ist Windows 7. Alles begann damit das mein Lenovo keine Bluetooth. Verbindungen zu meinem Handy mehr herstellen konnte. Das versuchte ich zu reparieren. u.a. mit der Fehlersuche von windows. Nach einem Neustart funktionierte das Internet nicht mehr und mein Router wurde nicht mehr erkannt. Daraufhin versuchte ich übers Handy von der support Seite von Lenovo den bluetooth treiber herunterzuladen und via usb zu übertragen. Das gelang doch bei dem start des programms passierte etwas und jetzt läd windows nicht mehr. Laut der Fehlermeldung gibt es einen Fehler beim Start. status : 0xc000000f und da stehtt es sei bei der startauswahl nicht möglich zugriff auf ein erforderliches gerät zu erhalten. der pc gestattet außer in auszuschalten nur zugriff auf die fehlermeldung und es wird ein neustart von der windowscd geraten...allerdings war nie eine win7 cd im lieferumfang enthalten... Was kann ich tun???

Danke im vorraus.

Fabian

...zur Frage

Virus oder Taste kaputt? Bin am verzweifeln

ch bin total verzweifelt. Gestern ging mein Notebook noch wunderbar. Heute morgen jedoch funktionierten einige meiner Tasten nicht mehr, muss nun also mit der Bildschirmtastatur schreiben was echt nervig ist..... Ich hab keine Ahnung,weshalb mein keyboard aufeinmal so den Geist aufgegeben hat....Nun ist es so,dass meine Maus (auch USB Maus) alles markiert bzw auswählt wenn ich auf etwas klicke, zb Text oder Ordner. Des weiteren öffnet sich bei Anklicken von Links jedesmal ein neues Fenster im Browser, egal ob Firefox,Chrome oder Operah, dann habe ich natürlich tausend Fenster offen, was ebenfalls echt nervt. Mein Notebook ist innerhalb kürzester Zeit erschreckend langsam geworden....bessergesagt das alles ist innerhalb eines einzigen Tages passiert.

Ich lasse gerade einen Virenscan laufen....falls es ein Virus ist, wo kann ich mir den geholt haben und wie bekomme ich ihn sicher weg? Ich habe wirklich keine Ahnung von sowas. Bitte helft mir :( PS: Das Mausrad tut auch nicht mehr, Virenscan hat nun nix gefunden!

...zur Frage

Funktastatur und Maus - gleiche Funfrequenz bei dem gleichen Modell

Habe zwei PCs und möchte an beiden mit der gleichen Funk-Maus und Funktastatur arbeiten. Leider gibt es aber immer nur einen USB-Empfänger dazu. Dann müsste ich jedesmal umstöpseln, wenn ich den PC wechsele. Das ist mir zu nervig. Ich habe auch einen Uniclass DVI-KVM-Switch, aber ich habe noch keine Funkmaus oder Tastatur gefunden, die daran einwandfrei funktioniert hat. Alle ruckeln oder funktionieren gar nicht. Habe zwei Microsoft-Modelle daran ausprobiert.

Deshalb überlege ich, zwei völlig identische Sets (Funk-Tastatur und Maus) vom gleichen Hersteller, gleiches Modell, zu kaufen, damit ich zwei USB-Empfänger habe, für jeden PC einen Empfänger. Ich weiß aber nicht, ob das funktioniert. Soll heißen, arbeiten völlig identische Modelle eines Herstellers auf exakt der selben Frequenz oder hat da jede Tastatur werksseitig eine eigene Frequenz mit bekommen?

...zur Frage

Wiederherstellungspunkt erstellen geht nicht?

Liebes Forum,

nach einem umfangreichen Treiberupdate (27) mithilfe eines** Driver Updater** funktioniert die Generierung eines neuen Wiederherstellungspunktes nicht mehr - siehe Bild 1. Seltsamerweise sind alle anderen Punkte gelöscht worden - auch die vorherigen. Ich habe schon eine Menge versucht. Unter anderem das sfc /scannow (Bild 2) sowie im Internet vorgeschlagene Prozedere mit Deaktivierung aller Dienste und anschließender Aktivierung. Ich weiß nicht mehr weiter und werde jetzt die Festplatte überprüfen.
Den Updater habe ich deinstalliert. Wobei ich mir mittlerweile gar nicht mehr sicher bin, ob er an dieser Situation Schuld ist. Kurz vorher gab es mal wieder eine Update-Orgie (15) von Microsoft. Da kann auch was schief gegangen sein. Im Prinzip interessiert mich nur noch die Lösung des Problems.

Könnt ihr mir helfen? Kann ich irgendwie mit der Windows DVD Systemdateien reparieren? Ich habe zwei sorgfältig eingerichtete Benutzerkonten (Privat, Büro) mit Emails, Programmen, Einstellungen usw. Eine Neuinstallation des Systems möchte ich vermeiden.

Viele Grüße
Columbo

...zur Frage

Google Chromecast konnte nicht mit dem ausgewählten WLAN verbunden werden!

Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem Google Chromecast. Als ich ihn vor einem halbe Jahr das erste Mal eingerichtet hatte, lief er einwandfrei und vom Prinzip her ist das ja auch nicht so schwer einzurichten. Allerdings habe ich vor einem Monat das Problem bekommen, dass es immer wieder Bild- und Tonruckler gab und hatte mich dazu entschlossen, ihn neu einzurichten mit der Hoffnung, dass es danach wieder ohne Ruckler funktioniert. Von da an konnte das Gerät aber keine Verbindung mehr zu meinem Router aufstellen (FRITZ!Box 7490) mit der Fehlermeldung: "Wir bitten um Entschuldigung. Chromecast konnte nicht mit dem ausgewählten WLAN verbunden werden. Bitte überprüfen Sie den Netzwerknamen und das Passwort und vergewissern Sie sich, dass Ihr Netzwerk eine Verbindung mit neuen Geräten zulässt." Auch nach mehrerem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung des Chromecast verschwindet diese Fehlermeldung nicht. Ich bin mal in meine Routereinstellungen gegangen (fritz.box ->WLAN -> Sicherheit) und habe den Chromecast entfernt. Danach ist das Gerät nach erneutem hinzufügen nicht wieder dort aufgelistet worden. Danach habe ich die MAC-Adresse manuell eingegeben, aber das Gerät wird einfach nicht gefunden. Das WLAN-Passwort ist korrekt, das habe ich mehrmals geprüft. Nun bin ich ratlos, wie ich meinen Chromecast wieder zu meinem Heimnetz hinzufügen kann, daher möchte ich hiermit die Community fragen.

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort schon mal im Vorhinein!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?