Ist ein 24 Zoll Monitor zu gross zum Gamen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo HeMan,

ich selbst habe einen 22Zoll- Monitor. Für Autorennen und andere Sportspiele finde ich den Monitor ideal, weil man bei ca. 70cm Abstand immer noch "mittendrin" sitzt.

Bei Spielen, bei denen man viele Informationen schnell aufnehmen muss (eigenes Leben, leben des Gegners, Munition, etc.) finde ich bereits meinen Monitor fast zu groß. Ich muss zwar nicht den Kopf bewegen aber mit den Augen viel auf dem Bildschirm herumspringen, da ich nicht gleichzeitig zielen und aus dem Augenwinkel meinen Lebensbalken sehen kann. Dafür ist der Monitor schon zu groß!

Zudem sind richtig große Monitore, die für Spiele geeignet sind (sehr schnelle Reaktionszeiten) noch ziemlich teuer.

Viel Spaß beim Zocken

Es ist egal wie groß er ist wenn du ego Shooter spielst muss man eben gucken das er etwas weiter weg steht damit man denn ganzen monitor sieht !! Du brauchst einfach einen guten stehPlatz für den Monitor das du ihn verschieben kannst !...;)

Ok - alte Frage, aber ich finde die großen Monitore besser. Nur Not stell ihn weiter weg, aber auch aus der Nähe (ca ein Meter) ist es klasse, weil Informationen/Übersicht und Details dargestellt werden können. Auch bei Stragegiespielen ist es toll, weil mehr von der Karte zur gleichen Zeit einsehbar ist.

Ich mag es garnicht gerne wenn der Monitor zu gross ist. Da ich gern recht nahe davor sitze, reicht mir 17 Zoll eigentlich schon.

Alles andere ist mir zu anstrengend, zumindest bei Actionreichen Spielen. Wir surfer schon meinte, für Strategie ist es wieder was anderes.

Hängt auch persönlich von dir ab. Wenn du gerne vom Sofa aus zockst und nicht direkt davor sitzt ist es klasse. Direkt davor eher zu groß. Gerade für Autorennen, da brauchst du ja nicht den größten Überblick. Für Strategiespiele wäre es wohl gut. Mir persönlich reicht ein 19 Zoll immer aus.

Was möchtest Du wissen?