Externe Festplatte wird nur noch im Gerätemanager angezeigt. Wie also formatieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte lade Dir mal die Software Acronis Disk Editor von www.acronis.de und zwar als 30 Tage Testversion. Hoffentlich kann man mit der Testversion eine bootfähige CD erzeugen und mit der startest Du Deinen PC dann neu. Zuvor stecke bitte die mobile Festplatte an den USB. ACRONIS startet dann das Programm Acronis Disk Editor und alle Medien sollten erscheinen, mit jeweiligem Zustand. Mit Acronis Disk Editor müsste man die Festplatte wieder in einen brauchbaren Zustand bringen. Falls dies nicht möglich ist, kann man diese vergessen.

!Jo!

0
@Avita

Vielen Dank, das hat wirklich funktioniert mit der Testversion der Acronis Disk Suite! Mein Bekannter war überglücklich und hätte sich fast schon wieder eine Neue gekauft. Nun ist sie aber wieder voll einsatzfähig, dank deiner Hilfe. Danke auch an die anderen, dass ihr euch um eine Lösung bemüht habt!

0

Gerät wurde an bisher drei Desktop PCs und einem Notebook ausprobiert (unter XP, Vista, und Win 7), überall dasselbe Ergebnis. Ich selbst habe sie bisher nur über USB angeschlossen (also nicht auch noch ans Stromnetz gehängt). Weiß nicht, ob der Bekannte es auch damit versucht hat, aber ich denke mal schon. Aber daran wird es ja wohl nicht gerade liegen, oder? Daten sind keine mehr darauf vorhanden. Deshalb die Frage: Ist die Platte noch irgendwie zu retten oder sollte man über eine Neuanschaffung nachdenken?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Deine Beschreibung des Problems deutet auf zwei mögliche Fehlerquellen:

a) Die Festplatte erhält vom PC oder Notebook zu wenig Strom. Das hängt von der Leistung des Netzteils ab.

b) Sie ist am falschen USB-Eingang angeschlossen. Auf der Vorderseite der Desktoprechner befinden sich meist USB-Eingänge, die nicht direkt mit dem jeweiligen USB-Controller auf dem Motherboard verbunden sind, sondern als USB-Hub funkionieren.

c) Eine weitere Fehlerquelle ist mir noch eingefallen: Manche USB-Laufwerke mögen nur kurze USB-Kabel. Bei langen dasselbe, wie Du es beschreibst: Der Gerätemanager zeigt sie an, aber nicht die Datenträgerverwaltung.

Mfg Uli

hilfe mein laptop zeigt gar kein bildschrim mehr an.. es erscheint einfach gar nix aber es läuft

mein laptop funktioniert zwar, aber man kann nix sehen kein bild.. wenn man es ein schaltet, dann hört man, wie es kurz beep macht.. aber nix erscheint ... an der tastatur leuchten ein paar sachen wie z.b die lampe oder der ein/ausschaltknopf. hab es mehrmals ein und ausgeschaltet und auch das akku entfernt und wieder eingefügt trotzdem funktioniert es nicht. Ich hab im internet nachgeschaut ob es ähnliche probleme gibt, habe auch ein paar seiten gefunden die haben aber auch nicht weitergehplfen. Ich möchte es versuchen hinzubekommen, ohne es zur reperatur zu schicken ICH WILL UNBEDINGT ALLE MEINE DATEN SICHERN , weiß aber nicht WIE ?

Mein Laptop ist ein ASUS X70 Ab series oder so.. ist ca. 1,5 jahre alt hat win 7 64-bit

hat 600 euro gekostet

Vor ein paar tagen ist ganz kurz eine meldung gekommen, dass die grafikkarte erneuert werden muss oder so . ich weiß es aber nicht mehr, weil es nur ganz kurz war :S und als es erschienen ist war alles langsam und hing, dann war es aber wieder weg. und hat auch alles funktionert

Letzte nacht, als ich mein laptop im energeisparmodus geschaltet habe und kurz auf klo gegangen bin, ist es wohl passiert als ich es wieder einschalten wollte, ging es nicht mehr... oder vllt ein virus ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?