Externe Festplatte (CNMemory) wirn nicht richtig erkannt! Hilfe :O

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schon mal die Datenträger neu eingelesen? Start -- Suche -- diskmgmt.msc -> Gehst oben auf Aktion -- Datenträger neu einlesen. Meist hat er die Platte dann dauerhaft wenn sie mal erkannt wurde.

Außerdem mal gucken ob alle Treiber installiert sind. Start -- Suche -- Geräte-Manager -> gelbe Warnzeichen sind Geräte ohne Treiber.

Danke, das hat geholfen, mir wurde aber auf einem anderem Forum der selbe Rat früher gegeben ;D

0

Externe Festplatte läuft kurz an danach macht sie komische Geräusche?

Hallo Leute!! Heute wollte ich ein paar daten von Laptop auf PC übertragen was fehlgeschlagen ist. Am Laptop wurde sie erkannt aber am PC nicht mehr da hat sie kurz das Geräusch gemacht wenn sie anläuft und dann fängt sie an in regelmäßigen Abständen (jede halbe Sekunde) so zu klackern. Keine Ahnung was das soll dann wieder an den Laptop angeschlossen aber da macht sie was ganz anderes (wird aber nicht erkannt).

Übrigens die Festplatte wird am PC erkannt man kann nur nicht drauf zugreifen. Und ich weiß nicht ob das wichtig ist zu erwähnen, dass ich danach die Festplatte richtig doll auf's Bett geworfen hab.

Habt ihr ne idee was ich machen kann? Will mir jetzt keine neue Festplatte kaufen.

MFG

...zur Frage

Panasonic TX-L42D25E - Zweite Festplatte anschließen!

Hallo,

ich habe einen Panasonic TX-L42D25E. An dem ist eine HITACHI - Festplatte angeschlossen, wie ich das damals hinbekommen habe, weiß ich nicht mehr..

Jetzt will ich eine 2te Festplatte von Intenso anschließen. Da hinten am TV nur ein USB Anschluss ist, nahm ich den anderen an der Seite. Die Lampe an der Festplatte leuchtet, aber im HDD Setup wird sie nicht erkannt! Wie muss ich sie formatieren, sodass ich auf beiden Festplatten etwas aufnehmen kann?


Und noch eine Frage: Wenn ich einen Film aufnehmen will, kann ich "Ext. Rec." auswählen, wenn ich das aber mache, wird der Film nirgendswo gespeichert? Wo wird der aufgenommen?


Und die letzte Frage: Kann ich die Filme auch umbenennen? Wenn der Film um 20:15 anfängt, stell ich immer 20:13 ein. Aber dann wird der Film nach dem Film benannt, der bis 20:15 geht! Das nervt.

Liebe Grüße

...zur Frage

Muss man eine interne Festplatte immer wieder neu initialisieren, beim Einbau in neuen PC?

Ich habe eine interne SATA-Festplatte auf meinem PC korrekt installiert. Jetzt will ich diese Platte in meinen alten PC einbauen.

Wird diese dann dort automatisch erkannt, oder müsste ich diese auch dort erneut initialisieren?

Ich will nicht unnötig herum schrauben und würde gerne wissen, ob sich der Aus- und Einbau überhaupt lohnt, denn auf der Festplatte sind schon eine Menge Daten und ich möchte diese nicht nochmal formatieren.

...zur Frage

Neue externe Festplatte (AluDisc) weder über eSata noch über USB erkannt, kann ich noch was machen?

Ich hab mir eine AluDisc geholt ( http://bit.ly/8IdUzu ), eine externe Festplatte die über eSata und USB funktionieren sollte.

Leider wird sie garnicht erkannt, Windows Vista Home Premium

Kann ich überhaupt noch irgendwo ansetzen, oder sie gleich zurückschicken?

...zur Frage

Externe Festplatte knistert und braucht lange, bis sie erkannt wird?

Meine externe Festplatte ist seit Jahren mit meinem Desktop-PC (seit Mai windows 8.1) verbunden, damit ich mene Dateien jeweils sofort auch dort speichern kann. Das hat sich vielfach als sehr hilfreich erwiesen. Neuerdings knistert die externe Festplatte aber beim Hochfahren des PC und noch eine ganze Weile nachher und wird nicht erkannt. Doch dann ist sie plötzlich da und öffnet sich von selbst. Sie knistert aber aiuch, wenn ich sie vor dem Runterfahren habe vom PC entfernen lassen. Ist das ein Vorzeichen dafür, dass die Platte demnächst den Geist aufgibt?

Könnte auch hier http://www.chip.de/downloads/USB-Fehlerbehebung_37417412.html helfen? Ich habe den Einsatz bisher nicht gewagt, weil da Warnungen angezeigt werden, was alles passieren kann. Bin ich nur feige?

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?