Platinum MyDrive 500GB externe Festplatte wird nicht mehr als Laufwerk erkannt.

2 Antworten

Hallo Schnatte,

wenn du sie wirklich formatiert hast, dann sind alle Inhalte auf der Festplatte flöten gegangen. In welches Dateisystem hast du die Festplatte formatiert? Ich nehme mal an, dass es damit zusammen hängt, dass sie am PC nicht mehr erkannt wird.

Ja also ich habe einen neuen Fernsehen ...Panasonic, wo man auf Festplatte aufnehmen kann. Die Festplatte habe ich am Fernseher angemeldet und konnte auch darauf aufnehmen. Wenn ich sie jetzt aber wieder für den PC verwenden will wird sie nicht mehr erkannt vom PC. Eigentlich wollte ich es am Fernseher nur probieren und die Festplatte sollte eigentlich als Datensicherung am PC verwendet werden.

0

Sieh mal in der Datenträgerverwaltung nach ob die Festplatte dort erkannt wird. Du müsstest sie vielleicht nochmal als NTFS oder FAT32 formatieren damit sie von Windows verwendet werden kann.

Danke für die schnelle Antwort. Ok und wie mach ich das wenn ich sie als NTFS oder FAT32 formatieren will ???

0
@Schnatte

Hi Schnatte,

habe mich mal in einem anderen Forum schlau gemacht. Du kannst die Platte nur für eines benutzen. Entweder den Fernseher oder den PC. Kauf dir am Besten noch eine zweite externe Festplatte :) Hier der Link: http://tinyurl.com/27ugsjy

Wenn du die Platte wieder formatieren möchtest, stecke sie an den PC, mache einen Rechtsklick auf Arbeitsplatz und wähle Verwalten. Danach öffnet sich die Computerverwaltung. Im linken Fensterabschnitt klickst du unter der Rubrik Datenspeicher auf Datenträgerverwaltung. Dort sollte im Normalfall deine externe Festplatte aufgeführt sein. Wenn du einen Rechtsklick darauf machst, kannst du formatieren wählen, aber bedenke, dass durch das Formatieren wieder alle deine Daten verloren gehen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

0

Fernseher mit PC über HDMI verbinden (Problem mit Auflösung)

Hallo leute

ich nnutze als Bildschirm für meinen pc einen fernseher. wenn ich diesen über VGA anschließe, ist alles kein problem, aber sobald ich es über HDMI versuche, funktioniert iwas mit der Auflösung nicht mehr. Mit dem VGA-Kabel habe ich auf dem Fernseher eine Auflösung von 1680 x 1050 (empfohlen). wenn ich ihn über HDMI anschließe bekomm ich nur bei 1776 x 1000 1920 x 1080 ein bild, welches dann aber extrem unscharf ist, und auch gar nicht richtig an den bildschirm angepasst ist.

mein bildschirm ist von Samsung (genaue Bezeichnung weis ich leider nicht) und ich benutze windows7 professional 64bit. Hat da irgendjemand ne lösung dafür oder ist es jemandem anderes von euch auch schon so ergangen?

Danke schonmal im vorraus

Barnibums

...zur Frage

Einlesen von Datenträgern dauert ab und zu sehr lange

normalerweise wenn ich einen USB, SD oder auch DVD-RAM in den PC einstecke, kann ich ja gleich darauf zugreifen. Öfters (sagen wir mal so jedes 5. mal) kommt es jedoch vor, dass das ewig dauert. Öffne ich derweil den "Computer" (Arbeitsplatz) so sehe ich in diesem Fenster wie oben der grüne Balken ganz langsam von links nach rechts durchläuft (also wie wen da irgendwas durchsucht wird). Erst danach kann ich zugreifen - das kann teils bis zu ein paar Minuten dauern.

Ich weiß nicht ob es damit etwas zu tun hat, aber heute habe ich das Problem mit einer DVD-RAM gehabt und als diese dann endlich eingelesen war (also der Balken am rechten Ende engekommen und ich zugreifen konnte) wollte ich sie formatieren - da gab Win7 die Meldung aus "der Datenträger wird derzeit von einem anderen Programm benutzt, möchten Sie trotzdem formatieren?" - nun, ich wüsste nicht welches Programm da was genutzt haben sollte - hab die DVD ja nur ins Laufwerk!

Wie kann das sein? greift mir da in unregelmäßigen Abständen irgendein Programm rein? oder warum dauert das Einlesen manchmal so lange (ist übrigens nicht bei bestimmten Datenträgern so, sondern mal bei diesem, mal bei jenem)?

was könnte das sein?

...zur Frage

PC richtig formatieren - Wie mache ich das? OHNE CD

Hallo,

Ich möchte meinen PC formatieren, weil er langsamer wird und ich wirklich viele Dateien drauf habe.

Früher konnte ich den PC (HP) auf den Auslieferungszustand zurücksetzen, doch seit einiger Zeit kann ich das nicht mehr. Jetzt wird mir die Meldung angezeigt, dass ich eine recovery disc brauche...

Ich habe Windows 7 Home Premium.

MEINE FRAGE:

Was passiert, wenn ich auf meine Festplatte auf die Windows installiert ist einen Rechtsklick mache und dann auf "Formatieren" klicke?

Geht dann auch das Betriebssystem verloren und wird der PC dann unbrauchbar?

Oder werden dann nur alle Dateien gelöscht?

Ich besitze KEINE recovery cd oder sonst irgendwas zum wiederherstellen.

  • Gibt es eine andere Möglichkeit zum formatieren?

Ich bitte um Hilfe, danke! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?