Meine externe Festplatte blinkt und piepst wenn ich sie an einige USB-Ports hänge. Was ist da los?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heist, daß diese USB Ports die Festplatte (2,5" oder?!) nicht mit ausreichend Strom versorgen können. Es wäre möglich das es sich dabei um USB 1.1 Ports handelt, die Platte aber für den Strom USB 2.0 Ports benötigt.

Es ist nicht wirklich schlecht für die Platte, sie funktioniert an diesen Ports einfach nur nicht.

Hätte besser kaum geschrieben werden können DH. Hast du schon mal geschaut, ob du 2 Kabel bei der Platte dabei hast? Das ist nämlich meist der Fall bei solchen, die keine extra Stromversorgung haben. Schliesse sie in dem Fall mit beiden Kabel gleichzeitig an und sie wird laufen :-)

0
@suessf

Ja, da war so ein Kabel dabei, dass sich in 2 USB-Anschlüsse aufgespaltet hat, da ich aber immer nur einen benötigt habe, habe ich dann irgendwann das Kabel ausgetauscht...

Danke für die Antworten!!

0

Wie schon geschrieben wurde. Aber für die Zukunft würde ich dir immer empfehlen, eine externe Festplatte nur mit eigener Stromversorgung zu kaufen, bei 3,5". Ich gehe mal davon aus, das es eine kleine 2,5" Festplatte ist und dafür sollte ein USB Anschluss ausreichen für den Strom. Externe 3,5" haben meist ein eigenes Netzteil.

Externe Festplatte geht nach paar Sekunden aus?!?!

Also ich habe ebend meine Festplatte aufgeschraubt und was bemerkt.Immer wenn ich sie an meinem Computer bzw Laptop anschließe startet die Festplatte, jedoch geht sie wieder nach einigen Sekunden aus , so ca nach 10 Sek.Nun also ich denke es liegt an dem Kabel, jedoch hab ich Zweifel, ich will nicht umsonst einen neuen Kabel kaufen. Bitte um Hilfe !

Mein System : Windows 7 Ultimate(falls benötigt)

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?