Erster Gaming PC?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Phat,

Ich hoffe Du hast noch nicht eingekauft?

Also, wenn Dir normales Full HD ausreicht (1920x1080) mit Standard 60 Hz Monitor, dann reicht dieser PC aus um jedes Spiel auf Ultra flüssig zu spielen:
https://hardwarerat.de/gaming-pcs/140/gaming-pc-hardwarerat-800?number=SW10131

Vielen dank!! :)

1

Habe des öfteren beiträge gelesen, in denen nur die einzelnen komponenten des PCs aufgelistet werden, aber leider bin ich technisch nicht derartig begabt, dass ich mir den PC selbst zusammenbauen kann.

Es ist kein Hexenwerk und man muss auch nicht technisch Begabt sein um das Bewerkstellingen zu können. Auf Youtube gibt es genug Videos die aufzeigen wie man einen Pc zusammenbaut.

Als Beispiel habe ich mal eine Liste zusammengestellt an der du dich Orientieren kannst .Ist kein zwang diese Konfig auch so zu kaufen.die Preise können sich mittlerweile verändert haben ,soind also nicht aktuell.

Lass dich nicht von irgendwelchen Intel/Nvidia Kombinationen von irgendwelchen Spaßgamern verwirren. Die haben keine Ahnung, einfach die Angebote dazu Ignorieren.

Monitor,Tastatur und Maus kannst frei entscheiden was du nehmen willst.

So kämest auf deutlich unter 1100€ ( je nachdem) für den Pc sogar auf ca 800€ evtl. weniger ( je nachdem)

 - (PC, Gaming, Neuer PC)

Für die Preiskategorie die hier gefragt ist sollte man aber mindestens zum Ryzen 7 2700 greifen sowie zu einem X470 Mainboard.

Zudem wäre ein bessere Grafikkarte nicht schlecht für den absoluten High End Bereich hat AMD aktuell aber leider nicht viel zu bieten und die jetzigen Vega Modell sind leider Energiefressen möchte man mehr als eine RX 590 bieten kann bleibt nur Nvidia oder auf Vega 20 in 7nm warten.

0

auf welcher auflösung willst du den spielen?

welche größe soll den der Pc haben Big Tower ? Midi Tower? oder etwas mit Mini Atx?

Wäre hilfreich wen du dir das Gehäuse aussuchst weil jeder hat ein anderen geschmack.

Versuche was zunehmen wo man realative viele Lüfter installieren kann am besten im Deckel 2.

Was ist mit meinem Bildschirm los?

Hallo,

ich habe mir vor kurzem die neuen Amd-Treiber für meine Amd R9 280 installiert und auf einmal hatte ich das Problem, dass mein zweiter Bildschirm kurz nach dem Hochfahren des PCs flackert und mein Hauptbildschirm nach einer unbesimmten Zeit grau-blau gestreift wird . Um das Problem zu beheben muss ich den Pc neustarten, dann geht es von vorne los. Ich habe jetzt wieder auf ältere Treiber gedowngraded, aber es tritt dasselbe Problem auf.

Mein Hauptmonitor ist über HDMI angeschlossen und ich habe schon überprüft ob alles richtig eingesteckt ist. Sobald Monitor 1 spinnt kann ich den Nebenbildschirm auch bedienen und ich kann auf dem Hauptmonitor mit dem Knopf unten die Einstellungen öffnen, die dann auch angezeigt werden. Also kann es ja nur an dem Monitor, Treiber (wobei das Problem auch bei den älteren Auftritt) oder dem HDMI-Port der Grafikkarte liegen, oder ? Vielen Dank für hilfreiche Antworten

...zur Frage

2-Port PS/2 KVM Switch KVM-0212 erkennt Tastatur und Maus nicht

Wollte Daten vom alten, selten benutzten PC der Vorgängerversion mit Win ME, (233 MHz Takt und 256 MB ROM) auf den neueren PC mit Win XP SP3 übertragen per PC-Direktverbindung über gekreuztes Netzwerkkabel. Dazu sollten ja im einfachsten Falle zwei Monitore, zwei Tastaturen und 2 Mauszeigergeräte vonnöten sein. Im PC-Shop konnte ich erfahren, daß es eine wesentlich preiswerte Lösung gäbe, nämlich mit sogenanntem Switch. Dieser schaltet auf einen (den normalerweise benutzten) Monitor wahlweise den einen oder anderen PC. Diese Funktion würde schon ausreichen, da ich ja zwei Tastaturen und zwei Mäuse habe. Der Switch schaltet nun auch noch beide PCs über eine Tastatur und eine Maus. Und nun das Problem: Der Win XP-Rechner läßt keine Paßworteingabe beim Hochfahren zu, weil der Mauszeiger sich nicht bewegt und weil die Tastatur nicht funktioniert. Es ist ja so, daß der Switch seine Spannungsversorgung über die PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Maus bezieht, sonst hätte ich ja die Tastatur und die Maus ja am Win-XP-Rechner belassen können. Wird nun der WinME-Rechner mit dem Switch noch verbunden, kann nur der Tastaturanschluß bedient werden, nicht aber die Maus, diese ist eine serielle Maus mit Anschluß an COM1. Jetzt habe ich herausgefunden, daß zumindest beide Tastaturanschlüsse des Switches mit je einem Rechner verbunden sein müssen, damit er funktioniert, also die Maus direkt an den WinXP-Rechner, die serielle Maus direkt an den WinME-Rechner. Also muß zwischen den Mäusen herumjonglieren. Funktioniert aber. Frage: Ist der Treiber für die Tastaturemulationserkennung beim WinXP schuld oder "nur" die Spannungsversorgungsanforderung des Switches.

...zur Frage

Mein (Gaming) Pc stürzt dauernt ab! Brauche Expertenhilfe.. :(

Hi, seit circa einer Woche stürzt ständig ab. Ich erklär mal was passiert: Erst stoppt meine Musik die ich immer hör, und Windows Media Player zeigt an das das Lied aus ist obwohl es eigentlich weiter gehen sollte. Dann kann ich keine Programme mehr öffnen bzw schließen, aber verschieben lassen sie sich noch. Dann schließt sich die Windows 7 Leiste und alle Bilder, Spiele und Ordner die auf meinem Deskop sind. Danach schließt es alle Treiber. (z.B hab ich keinen Sound mehr etc.. Dann irgentwann bekomme ich eine Fehlermeldung (Siehe Bild) Das Seltsame ist das ich trotztem noch z.B Teamspeak 3 offen ist und alles mit dem Programm machen kann. Dann muss ich den PC ausschalten und wenn ich ihn wieder starte kommt irgent eine Meldung die so in etwa heißt: "Can't read disk error. Please press a key" nicht genau so aber inetwa so. Wenn ich das mache steht das selbe darunter nochmal... Und immer so weiter. Dann fahr ich komplett den PC herunter (Mache den Schalter hinten beim Netzteil aus und wieder an) Und schon geht der PC wieder normal an als währe nichts gewesen. Es kam auch schon 2-3 mal vor das ich Bluescreen hatte. Der Auslöser war bis jetzt immer "ntoskrnl.exe" Wisst ihr warum das dauernt passiert und wie/ob ich es fixen kann? Liebe Grüße, GamerrUBN

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?