Dauerhafte FPS Drops, trotz nagel neuem gaming pc?

3 Antworten

Hi, mein Problem sieht wie folgt aus: Ich habe mir vor einigen Tagen einen neuen PC zusammengebaut mit folgenden Komponenten...

  • Intel i7-10700KF neuste generation
  • ROG STRIX B460-f gaming
  • 32 GB Arbeitsspeicher dual (2x16)
  • deepcool wasserkühlung mit doppellüfter
  • 2x 500 Gb ssd
  • 1x 2 Tb HDD
  • EVGA Geforce GTX 3070 (8gb)

Immer wieder traurig mit anzusehen das Leute sinnlos Geld aus dem Fenster werfen und dann behaupten das sie ein TOP "Gaming" PC haben.

Intel Core i7-10875H im Vergleichstest: Die Performance-Krone ist teilweise weg - Hardwareluxx

https://www.computerbase.de/2020-10/amd-ryzen-5000-zen3-ankuendigung/

https://www.pcwelt.de/news/Neue-guenstige-AMD-CPU-schlaegt-Intels-Top-Modell-10910374.html

Und gegen das AMD Topmodell mit 16 Kernen kommt Intel selbst mit dem aktuellsten CPU Modell nicht heran. weder in Single noch im Multicore Threading !

Daher kann ich nur den Kopf schütteln das sich immer wieder Leute in die leichtgläubigkeit hingeben und meinen das Intel Trotz allem immer noch besser sei.

Dabei ist dem nicht so.

Das nur mal so als Standpauke.

Und wenn man dann noch sieht das eine 3070 verwendet wird ,dann kann man weiter nur den Kopf schütteln. Nvidia kämpft seit Jahren mit schlechten Treibern die mehr Probleme bringen als Lösungen oder Verbesserungen. eine Meldung die zwar älter ist aber soll aufzeigen das Nvidia da böse Probleme hat.

Nvidia patcht mehrere Lücken in GPU-Treibern | heise Security

Und dann wundert man sich wenn man FPS Drops hat ?

Neue CPU-Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren umgehen Kern-Grenzen | heise online

Sicherheitslücke: Mit Hardware für 30 Dollar Intels sichere Enklave geknackt - Golem.de

Angriffe auf Trusted Platform Modules von Intel und STMicroelectronics | heise online

Intel-Sicherheitslücke: Undervolting öffnet verschlüsselte RAM-Enklaven - Hardwareluxx

Forscher entdecken Informationsleck "SPOILER" in Intel-CPUs | heise online

Die Software Patches für die Intel Prozessoren die seit 2010/2012 Produziert werden sind Überwiegend auch für die FPS Drops Mit verantwortlich. Leistungseinbußen von bis zu 50% ( je nach Anwendung) kann man bei Intel Prozessoren ( selbst heute noch) erwarten da Intel nach wie vor Fehlerhafte Prozessoren verkauft.

Die Probleme die Intel hat sind bei AMD NICHT vorhanden. die Leistung kann so voll ausgespielt werden und das eine Problem das zusammen mit Intel vorhanden ist dessen Patch für AMD zeigt keine NEGATIVEN Auswirkungen auf die Leistung.

Wenn dann man noch eine schlechte Internet Verbindung hat ( z.B. über WLAN) ,dann ist es das gleiche ( unter nicht Berücksichtigung aller sicherheitsaspekte) als wenn man mit einem porsche 911er auf der Autobahn 150 KM/h fährt und dann den Rückwärtsgang eingelt.

Man kann als Experte schreiben was man will ,man wird einfach nicht Beachtet. Und dann jammert man rum wenn Experten bitten und betteln sowas NICHT zu kaufen und man macht es trotzdem ?

ich bin wirklich am verzweifeln, denn das monster, das ich mir zugelegt habe, performt momentan zum teil schlechter, als mein alter pc... ich habe auch bei Geforce experience optimale einstellungen vorgenommen etc, aber es bringt alles nichts.

Siehe Text weiter oben. Wenn man nicht auf Experten deren Ratschläge was gibt kann und darf man sich nicht wundern.

das komischte... an einem der 3 tage, an denen ich bisher gezockt habe, ging der pc einwandfrei. keine miniruckler und null fps einbrüche. lol war auf 200 fps gecapped und blieb auch konstant bei dieser fps zahl, bei battlefront 2 auf ultra hatte ich ebenfalls konstant 140 fps gecapped. heute, mit einem mal, drops auf bis zu 70 fps... hätte ich nicht diesen krassen kontrast, hätte ich vllt sogar gedacht es wäre normal so starke einbrüche zu haben, aber es ist es nicht...

Die Gründe sind mitunter auch genannt. auch eine schlechte Internet Verbindung sorgt für FPS Drops ! .Man kann sie prüfen und evtl. Überwachen mittels Tracert oder tracerroute. Hat man Hohe Ping Latenzen nutzt der beste PC nichts.

Ebenso ein blick ins Ereignisprotoikoll ist hilfreich um zu sehen wo es bei MS Windoof klemmt.

Meine Meinung dazu betreffend Windows :

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator
 - (PC, Hardware)

Hallo Martialis,

Hattest Du Windows 10 von 0 an, ganz komplett neu installiert gehabt?

Wenn ja, vermute ich einen Defekt der Grafikkarte. Ich lese massenweise User in Foren bei denen eine RTX 3060/3070/3080 ständig FPS Drops hat.😢

PS: Und keine Sorge wegen Deines i7, klar schluckt der viel Strom, aber nur wenn die CPU zu 100% belastet wird. Bei bis 50% Auslastung wie es in den Spielen meistens ist, ist der Stromverbrauch recht akzeptabel.

Und die Preise des i7 ist ja auch gar nicht mehr so hoch, seit Ryzen 5800 mehr Leistung hat als der i7 .... 😉

2
@gandalfawa

Ich muss mich schon sehr wundern,wie massiv teils das Intel+Nvidia gebashe hier ist,das ist lächerlich =)....sicher gibts Probleme oft,aber die hat AMD genauso,auch AMD ist nicht der heilige Gral,schon garnicht im Gaming Bereich =)....die XT haben ebenfalls Probleme oft (hab selber schon sehr viele verbaut),desweiteren sind die Ryzen auch Hitzeschleudern.Der I7 ist gut und ob er Wert auf Verbrauch liegt,liegt ja an Ihm...desweiteren habe Ich bisher 7 RTX aus der 3000er Reihe verbaut,nicht EINE hatte FPS Drops....das nur als Bsp. =)....gibt immer Leute die iwo Probleme haben,aber das betrifft Intel wie AMD und Nvidia und AMD.Hängt auch viel vom Nutzer ab selbst......Treiber Probleme hatte Ich persönlich eher immer mit AMD Karten als mit Nvidia,aber beides sind gute Reihen.Bleibt bitte Objektiv....das gebashe teilweise ist einfach übertrieben.....man kann Vorlieben haben kein Thema,aber der heilige Gral liegt definitiv nicht auf AMD Seite.Wollte Ich nur mal gesagt haben =)......back to Topic wundere Ich mich eher warum man eine K CPU mit einem B460 paaren tut =)

2
@Tinozeros

Hallo Tinozeros,

Ich bin ganz und gar Deiner Meinung, gebashe auf irgendwelche Marken ist wirklich nicht notwendig....

Gehört aber wohl zu unserem Zeitgeist, alles zu zu "hassen" was man nicht selber hat.... achja: Und jeden Tag davon zu erzählen! ;-))))

2
@gandalfawa

das stimmt ja :-) Ich mag AMD auch keine Frage,gibt viele schöne Produkte,aber es kommt halt immer auf den Einsatz Zweck und das Budget an iwo.Die Zusammenstellung vom Ersteller ist leider (aus Intel Sicht) nicht gut gewesen....460er Board+K CPU....aua...sehr schade,grad aus CPU Sicht und Ram.....kein Support für Gen.11....kein Ram OC....und CPU OC auch nicht.....Mainboard Fail leider

2

Ich habe mich durch viele Foren und Videos geschlagen und habe nun eine Lösung gefunden, aber danke für wenigstens eine gut gemeinte Hilfe. Es ist echt nicht zu fassen, wie sich hier alle auskotzen anstatt mal gute Lösungswege vorzuschlagen. Als wäre ich ihr Sohn, der ihr geld aus dem fenster geschmissen hat und über den sie sich jetzt aufregen müssen. Für was benutze ich diese Seite überhaupt, wenn von vorne bis hinten nur rumgeheult wird?

1
@Martialis

Haha, stimmt, da fragt man schon extra in einem Forum nach, und statt sinnvolle Antworten zu bekommen, haben die Antwortenden nichts anderes zu tun als einen ganzen LKW voll mit Müll vor Deiner Haustüre auszuschütten.... 😂 😉

0

Sorry, deine CPU ist in der Tat ein Monster ... im Stromverbrauch ( der Eimer atmet bis zu 250W ) und Wärmeentwicklung.

Du hättest mal lieber auf was modernes und nicht auf ein hoffnungslos überaltetes Intel System setzen sollen.

Mit wieviel MHz taktet dein RAM ?

Und welches Netzteil hast du ?

Hilft dir jetzt auch nicht, jetzt hast du die Rübe an der Backe.

Wie ermittelst du deine inGaming Daten ? Ich hoffe doch nicht mit dem Windows Taskmanager.

Wenn ja, dann verwende mal bitte den MSI Afterburner und nutze den OSD inGame, dort kannst du gut erkennen wo dein Problem liegt.

netzteil von sharkoon 750 watt.
ram taktet auf 2,6 mhz.

ich ermittele die daten per asus software.

1
@Martialis

hoffnungslos überaltet ist ja garnicht übertrieben =))......Leute redet keinen Stuss.....natürlich ist das System nicht optimal zusammengestellt,aber das ist wirklich übertrieben...ein Z Board hätte schon um einiges besser gepasst....aber nun ist das B eben da

1

Was möchtest Du wissen?