Beim hochfahren senkrechte Streifen dann verschwindet das Bild ganz.

4 Antworten

Hi, Kumpel von mir hatte soetwas ähnliches. Er hatte ebenfalls den PC mit brachialer Gewalt heruntergefahren, also nicht ordnungsgemäß. Dies kann natürlich Folgen haben. Bei ihm war es die Folge, das der Datenträger beschädigt war.

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, bootet der PC korrekt, richtig? Ich habe hier ebenfalls den Verdacht, das eventuell beim plötzlichen Ausschaltens der Datenträger oder das Betriebssystem Schaden genommen hat.

Falls es möglich ist, bitte mal einen anderen Datenträger einbauen. Eine andere Möglichkeit wäre es, von einer Windows-CD zu booten und zu schauen, ob man Windows reparieren kann.

Ich würde auf einen Grafikkartendefekt setzen.

Entweder ist der Treiber "defekt" oder durch das ausschalten ist die Grafikkarte zerschossen.

Du ich hatte das selbe Problem damals bei Siedler. Ich habe den Fehler gefunden. Es war die Grafikkarte welche sich verabschiedet hatte. Ich vermute mal ganz stark das es der selbe fehler auch bei dir sein wird.

EKL Brocken auf AM3 Board um 90° drehen?

Hallo,

ich habe gestern den EKL Alpenföhn Brocken erhalten und wie ihr vielleicht wisst, lässt er sich auf einem AM3 Mainboard entweder nur nach oben oder nach unten ausrichten.

Da dadurch wahrscheinlich die Kühlleitung ein bisschen eingeschränkt wird und man den tollen LED-Lüfter so nicht sehen kann, suche ich nach einer Möglichkeit, der Brocken um 90° zu drehen und ihn so gegen die Gehäuse Rückwand blasen zu lassen.

  • Ist es also möglich z.B. durch irgendwelche Module die Ausrichtung des EKL Brocken zu verändern?

  • Wird die Kühlleistung durch die Montage (Noch oben blasend) stark eingeschränkt/vermindert?

Verbaut ist das AsRock 870 Extreme 3, Netzteil ist unten verbaut und genügen Platz bis zur Seitenwand ist auch noch vorhanden.

LG

HendrikMue

...zur Frage

Cpu Auslastung viel zu hoch.

Ich habe mir für mein Msi K9nbpm2 Mainboard einen amd 6000+ Prozessor ( am2 ) gekauft und habe als Arbeitsspeicher 4x 2Gb corsair 800 MHz ddr2 eingebaut. Die Main Festplatte ist eine SSD. Nun habe ich nach der Installation von Windows 7 64 bit mit allen updates ( auch graka Radeon hd6570 ) das Problem dass meine Cpu im ruhemodus 50% sehr stark schwankende Auslastung hat und sobald irgendwas ibstalliert wird 100% dauerhaft. Bei Prozessen ist immer das mit der Cpu Auslastung hoch was gerade installier wird , im ruhemodus alles ein wenig aber auch svchost oder die exe vom windowsupdate ein wenig höher...meine Vermutungen bis jetzt die nicht wirklich was gebracht haben : Mainboard kann die 64Bit und "hohen" Komponenten nicht gut berechnen. Irgendeine Komponente stört die cpu.

Die Cpu ist im ruhemodus 50 Grad heiß... Deshalb ? Taktet sie runter ?

Graka Treiber falsch installiert ( war eine Fehlermeldung weil 2 Installationen gleichzeitig liefen ( seitdem auch die merkbare Auslastung )) ( wobei ich alles sofort nach Betriebssystem neu aufsetzen gleich installieren wollte , weshalb ich nicht weiß ob es vorher besser lief ) weshalb die Cpu versucht auch die grakasachen zu berechnen ?

Irgendwas geht da gehörig schief ... Vorher mit 32 bit / 4200+ und 4GB ram lief alles ohne Probleme :/

Lösungsvorschläge? Braucht ihr mehr Daten ? Oder genauer beschrieben ?

...zur Frage

mein system erkennt meinen fx 8320 als 4 -statt 8 kerner.

guten tag, ja ich weiß der fx 8320 ist kein richtiger 8 kerner aber normalerweiße wird das so von gpu-z und taskmanager so angegeben. jedoch finde ich bei beiden nur 4 kerne angezeigt. im cinebench test wird mir angezeigt : 2 Kerne, 4 theads @ 3,50 GHz was kann ich genau machen ? mein mb ist 8 core ready ( asrock 970 extrem3 )

jemand nen tipp zum beheben des problems ? danke im voraus :)

...zur Frage

PC sehr laut durch Frontlüfter.

Hallo,

habe gerade einen PC zusammengebaut. Er läuft einwandfrei und schnell.

Nur ein problem, der vordere Gehäuselüfter ist sehr laut. Es ist ein aerocool shark red.

Ich denke es liegt nicht am Lüfter selbst. Ich wusste nicht haargenau wo anschließen. Den CPU habe ich an CPU Fan angschlossen, den hinteren Gehäuselüfter an den CHA FAN 1 und dann hab es da noch unter der CPU den PWR FAN und CHA FAN 2 (ich habe ihn dann an den CHA FAN 2 angeschlossen) Komischerweiße hat dieser einen 4 Pin anschluss, ich habe den 3 Pin dann einfach darauf angeschlossen.

IM Bios sagt es mir dass der CPU Fan auf 450rpm läuft und der Gehäuselüfter 1 auf etwa 500. Bei Gehäuselüfter 2 zeigt es mir an dass dieser fast auf 1200 läuft. Wie kann ich das runter regeln oder habe ich doch etwas falsch angeschlossen. Kann ihc an den PWR FAN gehen?

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Pc neu aufsetzten und Norton behalten!

Ich habe eine wichtige Frage und zwar...

Ich habe mir vor 1 Woche ein neues Norton Update gekauft (Virenprogramm), und vor 4 Tagen neuen Prozessor, Mainboard und Arbeitsspeicher. Jetzt ist es so das ich mir ein neues Betriebssystem kaufen muss weil auf den PC irgendwo der alte Treiber der CPU noch wo versteckt ist und jz im moment nur Probleme habe.

Und jetzt wollte ich fragen: Kann ich irgendwie das Norton behalten, sprich den Cd - Code nochmal eingeben auf das neue Betriebssystem?

Würde mich freuen wenn es so schnell wie möglich beantwortet wird

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

ASrock 970 Extreme 3 und AMD FX 8320. "Verträgt" sich das?

Hi, ich bin eigentlich kurz davor, mir den AMD FX 8320 zu kaufen, aber als ich die CPU Supportliste: http://www.asrock.com/mb/AMD/970%20Extreme3/?cat=CPU gesehen habe, sah ich, dass der von dem board nicht unterstützt wird. Geht es aber trotzdem, dass ich die beiden kombiniere?

Welche würdet ihr mir empfehlen:

  • BF4 und F1 2013
  • Eigentlich nur für Gaming, nix mit Photoshop usw...
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?