status LEDs von Servernetzteilen blinken grün und flasche Spannung liegt nach Grafikkarten einbau an?

Also, letztens habe ich einen Fujitsu Primergy RX350 S7 erworben:

Specs: (2x Xeon E5-2630; 4x8Gb; 160GB Hdd (vorübergehend); 2x 800W Delta Electronics SFF

(Netzteile werden in eine Adapterplatine mit Modularen Kabelanschlüssen geschoben)

Wie es Zustande kam:

Nachdem ich ihn wortwörtlich restauriert hatte, installierte ich vorerst windows 10 um mich vertrauter zu machen, bis dahin lief alles perfekt... Also beschloss ich meine alte RX580 8Gb Sapphire Nitro+ einzubauen die ich mit einem Adapterkabel von Amazon anschloss (link: https://www.amazon.de/adaptare-35118-Grafikkarte-Stromkabel-8-pin-PCIe-Stecker-Stecker/dp/B01N5JJ7DD/ref=mp_s_a_1_20?dchild=1&keywords=8pin+auf+dual+8pin&qid=1600523746&sr=8-20) (Das Kabel kam anstelle von den angegebenen 20cm in 60cm länge und ich war so doof und hab das Teil nicht auf durchgang gemessen... das kabel hat auch nicht ganz gepasst vom Stecker her, Kabel im Kabel hätten aber gepasst!)

Was passierte:

nach der installation schloss ich den Server mit EINEM Netzteil an, Status Leds am Mainboard und Gehäuse gingen an, allerdings startete er nicht, auf dem Netzteil blinkte eine grüne Led, das war vorher nie so... Ich tauschte nach dem ausbau der Graka das eine mit dem anderen Netzteil und dieses fing auch an grün zu blinken. Später hatten die Netzteile an allen ATX-Kabel Pins -12V Spannung?!

Was ich versuchte:

-Kabel komplett entfernen

-Netzteile mit diversen Methoden versucht wieder zum laufen zu bekommen

-Spannung messen

-Netzteile untereinander tauschen

Ich will wissen:

Ob die Netzteile oder Adapterplatine kaputt ist oder ob das nur eine sicherheitsvorkehrunh des servers ist...

-------------:

Bei Nachfrage kann ich auch Bilder schicken!!!

Ich bin schon länger in Sachen Hardware unterwegs und kenne mich sehr gut aus... Ihr könnt euch also ganz offen ausdrücken ;)

Grafikkarte, Hardware, Server
YouTube Filme stoppen dauernd

You Tube Filme stoppen dauernd

ich habe sehr oft das Problem, dass ich auf YouTube Filme nur mit ständigen Pausen abspielen kann, da die Daten die gezogen werden nicht ausreichen für einen flüssigen Lauf. Bei HD-Videos passiert dies natürlich öfter als bei normalen. Aber auch bei normalen kommt es oft vor. Über meinen NetSpeedMonitor kann ich dann sehen dass z. B. nur 500 kbit's gezogen werden.

An meiner Bandbreite kann es eigentlich nicht liegen, da ich 50.000 habe. Außerdem funktionieren, wenn YT nicht funktioniert trotzdem andere Plattformen. Allerdings gibt es auch auf eigentlich jeder anderen Plattform (z. B. MyVideo) das Prolbem öfter.

Auch ist das Problem unabhängig davon ob ich vom PC oder der TV-App die YT Seite aufrufe - überall das gleich. Stundenlang geht es und dann stundenlang auch wieder nicht.

Eigentlich deutet somit alles darauf hin dass der Server von YT (oder einer anderen Plattform) eben zu viel zu tun hat und überlastet ist. Soweit so gut - jetzt frage ich mich aber, da das so oft vorkommt (ich würdem mal sagen die Chancen dass es funzt liegen bei nur 70 %): wenn YT wirklich solche massiven häufigen Überlastungen hat, müssten sie dann nicht ihrer Server mal erweitern?

Auch habe ich mich mti nem Freund unterhalten, der sagt, er hat das Problem noch nie gehabt - es läuft immer flüssig.

Daher meine Frage: ist das bei Euch auch so häufig dass die Videos nicht richtig funktionieren oder kann das noch an etwas anderem bei mir liegen? - wenn ja, an was? (wie gesagt die gemessene Bandbreite ist auf anderen Seiten auch dann ok wenn z. B. bei YT die Videos Probleme machen)

Video, YouTube, dsl, Server

Meistgelesene Fragen zum Thema Server