Wie sicher ist eine sichere Cloud?

Moin allerseits,

privat nutze ich seit langem schon NextCloud. Habe mit ein paar Freunden zusammen einen Server, den haben wir uns damals vor allem zum Minecraft zocken eingerichtet, nutzen den aber natürlich auch anderweitig ;-)

Hab da letztens in einem bierseeligen Moment 'nem Freund von erzählt, der wirklich absolut keine Ahnung von sowas hat. Der würde auch eher Fotos auf einen USB Stick ziehen und mir per Post schicken, als eine Cloud zu benutzen :-D

Er rief mich gestern an (ich hatte das Gespräch ehrlich gesagt wieder vergessen, es waren ein paar mehr Bierchen) und hat mir erzählt, dass er seinem Chef davon erzählt hat und wie sehr ich (seinen Worten nach) davon geschwärmt hätte und ob ich denen für das Büro sowas nicht einrichten könnte.

Klar, theoretisch kann ich das wohl, aber ich bin auch wirklich nicht der mega IT-Experte. Als ich andeutete, dass es da auch Profis für gibt schnitt er mit direkt das Wort ab: "Aber wie sicher ist das?"

Und genau das ist gerade meine Frage. Ich weiß nicht genau, was dieses Büro alles macht, in dem er arbeitet, aber es hat auf jeden Fall irgendwas mit Marktforschung und vielen, vielen personenbezogenen Daten zu tun. Ich traue mir nicht zu, das alles sicher genug zu machen, weil da ja echt die Datenschutz-Stufe "Atom" gilt.

Ist das überhaupt möglich, das sicher zu gestalten, vor allem mit vielen Endgeräten?

Danke schonmal!

sicherheit, Cloud, Server, Datenschutz
3 Antworten
YouTube Filme stoppen dauernd

You Tube Filme stoppen dauernd

ich habe sehr oft das Problem, dass ich auf YouTube Filme nur mit ständigen Pausen abspielen kann, da die Daten die gezogen werden nicht ausreichen für einen flüssigen Lauf. Bei HD-Videos passiert dies natürlich öfter als bei normalen. Aber auch bei normalen kommt es oft vor. Über meinen NetSpeedMonitor kann ich dann sehen dass z. B. nur 500 kbit's gezogen werden.

An meiner Bandbreite kann es eigentlich nicht liegen, da ich 50.000 habe. Außerdem funktionieren, wenn YT nicht funktioniert trotzdem andere Plattformen. Allerdings gibt es auch auf eigentlich jeder anderen Plattform (z. B. MyVideo) das Prolbem öfter.

Auch ist das Problem unabhängig davon ob ich vom PC oder der TV-App die YT Seite aufrufe - überall das gleich. Stundenlang geht es und dann stundenlang auch wieder nicht.

Eigentlich deutet somit alles darauf hin dass der Server von YT (oder einer anderen Plattform) eben zu viel zu tun hat und überlastet ist. Soweit so gut - jetzt frage ich mich aber, da das so oft vorkommt (ich würdem mal sagen die Chancen dass es funzt liegen bei nur 70 %): wenn YT wirklich solche massiven häufigen Überlastungen hat, müssten sie dann nicht ihrer Server mal erweitern?

Auch habe ich mich mti nem Freund unterhalten, der sagt, er hat das Problem noch nie gehabt - es läuft immer flüssig.

Daher meine Frage: ist das bei Euch auch so häufig dass die Videos nicht richtig funktionieren oder kann das noch an etwas anderem bei mir liegen? - wenn ja, an was? (wie gesagt die gemessene Bandbreite ist auf anderen Seiten auch dann ok wenn z. B. bei YT die Videos Probleme machen)

Video, YouTube, dsl, Server
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Server