Zu wenig USB-Anschlüsse

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie BigBoss schon sagt, benötigst du einen USB-Hub. Dabei solltest du aber darauf achten, was für Geräte du daran anschließen möchtest. Bei den USB-Hubs wird nämlich unterschieden zwischen welchen, die mit Netzteilen betrieben werden und welchen, die den Strom über den USB-Anschluss beziehen. Da die Strommenge beim USB Anschluss aber beschränkt ist, könntest du später Probleme bekommen, wenn du z.B. eine große externe Festplatte darüber betreiben möchtest und noch andere Stromfresser. Das nur als Tipp.

Danke für die hilfreiche Antwort und auch die Tipps. Ich werde wahrscheinlich nur entweder die Web-Cam oder einen USB - Stick anschließen, mehr ist nicht vorgesehen zunächst. Eine zusätzliche Festplatte wird noch lange nicht nötig sein.

0
@avoki

Dann reicht dir ein USB-Hub ohne Netzteil auf jeden Fall aus.

0

Hilfe bei der PC wahl?

Liebe Computerfragen Community!

Ich will mir einen neuen gamer pc kaufen nur hab ich von der materia kaum ahnung. Ich hoffe das mir die PC pros unter euch da etwas helfen können.
Und zwar stehen da 3 Pc zur auswahl:

ich kann hier leider nicht mehr als 1 link reinposten also hab ich mal die daten zu den Pcs genannt^^ Die Pcs sind alle von Media markt

ACER Gaming PC Nitro 50-600 (DG.E0MEV.007)

Prozessor: Intel® Core™ i5-8400 Prozessor (9MB Cache, bis zu 4 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 3x USB 3.1, USB 3.1 Type-C Gen. 2, 4x USB 2.0, 3x Displayport, DVI, HDMI, 5x Audio Anschluss, RJ45, SD-Kartenleser

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y920T-34IKZ (90H4003MGE)

Prozessor: Intel® Core™ i5-7600K Prozessor (6M Cache, bis zu 4.20 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 16 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 8x USB 3.0, 1x USB 3.0 Type C, 2x USB 2.0, VGA, RJ45, 3x Display Port, HDMI, DVI

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y720T-34ASU (90H9001LGE8)

Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 6x USB 3.0, 4x USB 2.0, VGA, HDMI, DVI, 3x Display Port, RJ-45, SD-Kartenleser

Preis 899 Euro

Ich persönlich tendiere da mehr zum 1 pc dem Acer aber die 8 gb ram schrecken mich etwas ab. Wie gesagt ich hab da null ahnung also lasst hören was ihr da zu sagen habt für welchen ich mich entscheiden sollte^^

Liebe Grüße und danke im Vorraus.

...zur Frage

Nutzung von Mikrofonen am PC nicht möglich!

Hallo, seit einiger Zeit funktionieren alle meine Headsets an meinem PC nicht mehr richtig. Ich kann zwar alles gut und verständlich hören, sowohl Musik als auch im Teamspeak, doch mein Mikrofon funktioniert nicht.

Wenn ich die Aufnahme im Ts3 Client Teste, wird sie mir als Funktionierend angezeigt und ich sehe die Lautstärkeschwankungen auch in diesem Diagramm, ich kann ganz normal Sprachtests durchführen. Wenn ich versuche das Mikrofon über "Systemsteuerung\Hardware und Sound" zu konfigurieren und eine Spracherkennung durchführe kommt folgende Meldung:

Die Verständigung mit dem Computer war nicht besonders gut. Vergewissern sie sich zur Verbesserung der Spracherkennung, dass das Mikrofon korrekt positioniert ist... usw

Wenn ich jedoch im Teamspeak oder über Skype mit Leuten reden möchte hören sie mich garnicht (skype) oder nur sehr selten und extrem leise und unverständlich (ts3); für kurze Zeit war ich im Teamspeak auch ziemlich laut zu verstehen, jedoch war mein Mikro zu diesem Zeitpunkt aus! Jemand meinte auch ein Rauschen zu hören als ich es in Skype testete.

Also wird mein Mikrofon eigentlich erkannt doch funktioniert einfach nicht.

Es macht keinen Unterschied ob ich ein Headset mit USB-Anschluss oder grünem+rotem Stecker benutzte (sowohl hinten als auch vorne am PC). Wobei zumindest das Headset mit USB Anschluss vor einiger Zeit noch funktionierte.

Das was mich nun wirklich beunruhigt ist, dass 2 der Headsets brand neu sind (wenn auch günstig) und an anderen PC's oder Laptops ohne Probleme funktionieren, nur an meinem anscheinend nicht.

Ich benutze Win7 32Bit fals das weiter hilft.

Ich hoffe jemand kann mir schnell bei meinem Problem behilflich sein. Ich bedanke mich schonmal für mögliche Antworten.

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?