Zu wenig USB-Anschlüsse

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie BigBoss schon sagt, benötigst du einen USB-Hub. Dabei solltest du aber darauf achten, was für Geräte du daran anschließen möchtest. Bei den USB-Hubs wird nämlich unterschieden zwischen welchen, die mit Netzteilen betrieben werden und welchen, die den Strom über den USB-Anschluss beziehen. Da die Strommenge beim USB Anschluss aber beschränkt ist, könntest du später Probleme bekommen, wenn du z.B. eine große externe Festplatte darüber betreiben möchtest und noch andere Stromfresser. Das nur als Tipp.

Danke für die hilfreiche Antwort und auch die Tipps. Ich werde wahrscheinlich nur entweder die Web-Cam oder einen USB - Stick anschließen, mehr ist nicht vorgesehen zunächst. Eine zusätzliche Festplatte wird noch lange nicht nötig sein.

0
@avoki

Dann reicht dir ein USB-Hub ohne Netzteil auf jeden Fall aus.

0

Telefonleitungen im und zum Haus

Hallo zusammen, Ich Wohne in einem schon mindestens 50 Jahre altem Haus (weis leider nicht genau wie alt) Ich möchte mir nun einen eigenen Internet Anschluss zulegen, bin zur Zeit über das Internet von meinem Vater( er wohnt unter mir, es ist ein 2 Familienhaus) drin. Der ist bei 1&1und zahlt eine 16.000 Leitung, habe schon öfters über Lan einen DSL Speed Test gemacht, kommen maximal auf 1.900kb/s. Laut check 24 würde man bei uns mit der Telekom max 2.000kb/s reinbekommen (soweit ich weis nutzt ja 1&1 die Leitungen von Telekom) Ich wollte mir einen Anschluss von M net holen, die haben glaube ich eigene Leitungen. Laut M net und check 24 sind hier bis zu 50 Mb/s verfügbar. Ich wollte eine 18.000 Leitung. Ich habe nur die Befürchtung, dass durch die alten Telefonleitungen nur sehr wenig von den 18 Mb/s ankommt. Leider kommt bei meinem Lehrlingsgehalt nur das Angebot in Frage, Lte will ich nicht, wegen den blöden drosselungen. Kann mir jemand sagen, ob ich irgendwie prüfen kann, wie gut die Leitungen in unserem Haus sind? Wenn diese sehr mies sind, was würde es kosten da neue rein zu machen?

...zur Frage

Hilfe bei der PC wahl?

Liebe Computerfragen Community!

Ich will mir einen neuen gamer pc kaufen nur hab ich von der materia kaum ahnung. Ich hoffe das mir die PC pros unter euch da etwas helfen können.
Und zwar stehen da 3 Pc zur auswahl:

ich kann hier leider nicht mehr als 1 link reinposten also hab ich mal die daten zu den Pcs genannt^^ Die Pcs sind alle von Media markt

ACER Gaming PC Nitro 50-600 (DG.E0MEV.007)

Prozessor: Intel® Core™ i5-8400 Prozessor (9MB Cache, bis zu 4 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 3x USB 3.1, USB 3.1 Type-C Gen. 2, 4x USB 2.0, 3x Displayport, DVI, HDMI, 5x Audio Anschluss, RJ45, SD-Kartenleser

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y920T-34IKZ (90H4003MGE)

Prozessor: Intel® Core™ i5-7600K Prozessor (6M Cache, bis zu 4.20 GHz) Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 16 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 8x USB 3.0, 1x USB 3.0 Type C, 2x USB 2.0, VGA, RJ45, 3x Display Port, HDMI, DVI

Preis 999 Euro

LENOVO Gaming PC Legion Y720T-34ASU (90H9001LGE8)

Prozessor: AMD Ryzen 7 1800X Größe je Platte (GB): 1000 GB HDD + 128 GB SSD Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 1060 6GB Arbeitsspeicher-Größe: 8 GB Arbeitsspeicher-Typ: DDR4 Betriebssystem: Windows 10 Home Anschlüsse: 6x USB 3.0, 4x USB 2.0, VGA, HDMI, DVI, 3x Display Port, RJ-45, SD-Kartenleser

Preis 899 Euro

Ich persönlich tendiere da mehr zum 1 pc dem Acer aber die 8 gb ram schrecken mich etwas ab. Wie gesagt ich hab da null ahnung also lasst hören was ihr da zu sagen habt für welchen ich mich entscheiden sollte^^

Liebe Grüße und danke im Vorraus.

...zur Frage

Was für einen Adapter brauche ich, um meine ausgebaute Festplatte an einen Laptop zu schließen?

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe. Habe vor kurzem meine Festplatte aus meinem defekten iBook G4 ausbauen müssen. Um sie an einen neuen Laptop anzuschließen, habe ich mir einen Adapter gekauft. Ich konnte sie zwar physisch anschließen, aber erkannt wurde die Festplatte nicht, weil sie 0,7 A benötigt und über den USB-Anschluss nur 0,5 A fließen können. Habe mir dann eine Festplattenschale für 2,5 Zoll Festplatten gekauft, die mit zwei USB-Anschlüssen betrieben wird. Jetzt wurde mir das Teil geliefert und ich kann die Festplatte aufgrund der Breite weder in die Schale schieben (das liegt an Schrauben, die ich aber entfernen würde), noch kann ich sie an den Anschlüssen des Festplattenhalters anschließen.

Im Bild seht ihr unten die Festplatte und darüber das Endstück des Festplattengehäuses. Die Anschlüsse in dem Festplattengehäuse sind nicht so breit wie die meiner Festplatte. Ich nehme an, dass ich nen Adapter benötige, um die Festplatte anzuschließen. Aber was für einen???? Bin euch für jeden Tipp dankbar. Wenn ihr näheres Wissen wollt, fragt oder schaut euch meine letzten Fragen an. Da ging es auch schon um dieses leidige Thema.

Danke im Voraus!!

...zur Frage

PC zusammengebaut und Lüfter laufen-aber der Bildschirm bekommt kein Signal?

Hallo liebe Community! :D Also ich hab gestern meinen PC bekommen und gleich angefangen ihn zusammenzubauen ( hab ich zum ersten mal gemacht aber ich denke, dass ich alles richtig gemacht habe). Nunja, als ich fertig war hab ich probiert den PC anzuschalten was tadellos funktionierte. Die Lüfter liefen alle, sowohl die vom Prozessor und die der Grafikkarte als auch die des Gehäuses. Die LED's haben auch alle geleuchtet. Also wollte ich den PC gleichmal an den HDMI Anschluss vom Mainboard stecken, doch der Bildschirm sagt, dass er kein Signal bekommt. Hab's auch schon mit 'nem andren Bildschirm und mit HDMI probiert, beides ohne erfolg. :/ Die USB Anschlüsse am Mainboard funktionieren allerdings. Ich hoffe echt, dass ihr mir bei der Lösung meines Problems helfen könnt. Danke schonmal! Und hier noch mein System: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4c93432207c8bd02edd985972c79937e2108dbc89a73add1bb6

...zur Frage

USB für Windows 10 Installation lässt BIOS einfrieren?

Hallo, ich habe ein kleines Problem

Ich bin ein absoluter Noob was Computer undso angeht aber da mir öfters Mut gemacht wurde mir selber einen PC zusammen zu bauen, hab ich dies getan. Einige Komplikationen gabs aber als ich ihn das erste mal angeschaltet habe sah alles eigentlich ziemlich vielversprechend aus da alle Lüfter direkt angingen und die LEDs der Grafikkarte auch geleuchtet haben.

Jaa aber das wars auch. Kein Bild. Gar nichts. Ich habe nicht mal ein Piepen gehört, wobei ich nicht weiß ob das unbedingt so sein muss. Naja Stecker war richtig drin, auch den HDMI port habe ich versucht. Nichts. Mit dem Anschluss an der Grafikkarte hat es komischerweise direkt funktioniert. Naja hab mir da nicht viel gedacht und wollte erstmal Windows aufspielen. Da ich kein Laufwerk verbaut habe, habe ich mir im Internet einen bootfähigen USB-Stick mit Windows 10 drauf bestellt von dem ich das alles installieren wollte. Hab mir auch zahlreiche Videos dazu angeschaut und sah eigentlich auch ziemlich einfach aus. Naja das Problem ist nur dass der USB Stick alles zum einfrieren bringt. Ich bin mir nicht sicher ob es wirklich am USB liegt aber sobald ich ihn einstecke reagieren Maus und Tastatur nicht mehr und im BIOS bleibt die Zeit stehen. Sobald ich ihn allerdings wieder rausziehe kann ich alles wieder ganz normal benutzen. Habe natürlich alle USB Ports ausprobiert.

Liegt das jetzt wirklich nur am USB oder hab ich was falsch verkabelt oder ist vielleicht sogar das Mainboard defekt?

Ich verzweifel langsam weil das schon verdammt viel Geld war und ich jetzt nicht weiß woran es genau liegt.

Ich frage mich jetzt sogar ob es nicht besser gewesen wäre, wenn ich das mit dem PC einfach gelassen hätte.

Hier meine Komponenten für einen besseren Überblick:

Gehäuse: Cooler Master MasterBox 5 mit Sichtfenster KWNN 11 Midi Tower

Grafikkarte: 6GB Palit GeForce GTX 1060 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Netzteil: 400 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver

RAM: 16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit

Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz So.AM4 BOX

SSD: 275GB Crucial MX300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC Toggle (CT275MX300SSD1)

Festplatte: 1000GB Seagate BarraCuda ST1000DM010 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Mainboard: ASRock Fatal1ty AB350 Gaming K4 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

Ich hoffe wirklich das jemand so nett ist und mir helfen kann :3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?