Das Phänomen kenne ich. Bei mir lag es seinerzeit daran, dass ich mehrere Zellen markiert hatte als ich die Suchfunktion genutzt habe. Dann scheint sie nicht zu funktionieren. Klick mal einfach in irgendeine Zelle. Wichtig ist, dass es wirklich nur einen Zelle ist, die du anklickst. Dann sollte die Suche wieder wei gewohnt funktionieren.

...zur Antwort

Das kannst du mit Shape Collage machen. Ist kostenlos und damit kann man angeblich in weniger als einer Minute eine Collage erstellen. So steht es zumindest in der Beschreibung bei chip: http://www.chip.de/downloads/Shape-Collage_35436184.html

...zur Antwort

Hallo,

du brauchst dafür keine neue Software zu installieren. Geh einfach auf "Speichern unter" und "PDF" wie du es wahrscheinlich schon gemacht hast. In dem sich dann öffnenden Fenster klickst du nicht sofort auf "Veröffentlichen", sondern gehst auf die Optionen. Dort kannst du "Handzettel" auswählen (ich meine, dass das so heißt). Wenn das dort eingestellt ist, kannst du die Präsentation veröffentlichen. Und schon hast du auch die Notizen in deiner PDF-Datei...ganz ohne Zusatzsoftware.

...zur Antwort

Das Spiel ist kostenpflichtig. Wenn du auf einen Download der Vollversion stoßen solltest, wird er illegal sein. Daher kannst du hier auch nicht erwarten, dass dir jemand einen Link dafür gibt.

In der Computer Bild (Ausgabe 10/2004) war das Spiel als Vollversion auf der DVD dabei. Vielleicht kannst du ja mal schauen und bei der Computer Bild nachfragen, ob die noch eine Ausgabe davon haben und sie dir zuschicken können. Ansonsten würde ich mal bei ebay schauen. Die erste Version des Spiels wird nicht die Welt kosten. Die Computer Bild hat seinerzeit auch nur 2,90 Euro gekostet: http://www.vollversion.de/heft_cdroms/heft_822.html

...zur Antwort

Um störungsfrei skype nutzen zu können, solltest du eine DSL-Verbindung habe, die heute eigentlich Standard ist. Welche Verbindung du da genau hast, spielt für skype keine Rolle. Auf der folgenden Seite steht einiges über skype geschrieben: http://www.voip-information.de/skype-technische-voraussetzungen.html

Der Link führt dich direkt zu den technischen Voraussetzungen. Unter dem Artikel kannst du dann auf Unterseiten springen, auf denen noch mehr Informationen zu skype stehen. Wenn du übrigens trotzdem wissen willst, wie schnell deine Internetverbindung ist, dann kannst du auf der Seite wieistmeineip.de einen DSL-Speedtest machen.

...zur Antwort

Ansonsten gibt es noch die Seite http://www.wie-sagt-man-noch.de/ , auf der man für ein Begriff auch ziemlich viele Alternativen zw. Synonyme vorgeschlagen bekommt. Je nachdem, welchen Begriff man eingibt.

...zur Antwort

Eine Möglichkeit wäre die Verwendung des kostenlosen Programms "Texter": http://www.heise.de/software/download/texter/65675 In der Beschreibung heißt es: "Schlankes Tool, das Tipparbeit spart; für häufig genutzte Textbausteine wie die eigene Adresse oder Signaturen lassen sich Abkürzungen anlegen, die das Tool automatisch in den hinterlegten Langtext umwandelt oder etwa mit dem Inhalt der Zwischenablage überschreibt; das Tool nistet sich im System-Tray ein, unterstützt Scripting und funktioniert mit allen Programmen, die Texteingaben entgegennehmen."

...zur Antwort

Wie BigBoss schon sagt, benötigst du einen USB-Hub. Dabei solltest du aber darauf achten, was für Geräte du daran anschließen möchtest. Bei den USB-Hubs wird nämlich unterschieden zwischen welchen, die mit Netzteilen betrieben werden und welchen, die den Strom über den USB-Anschluss beziehen. Da die Strommenge beim USB Anschluss aber beschränkt ist, könntest du später Probleme bekommen, wenn du z.B. eine große externe Festplatte darüber betreiben möchtest und noch andere Stromfresser. Das nur als Tipp.

...zur Antwort

Die Geräte heißen Presenter.

Wenn ich dir einen Presenter empfehlen kann: Kauf dir den Logitech Cordless 2,4 GHz Presenter (s. Bild). Der Presenter liegt in etwa bei 40 Euro. Darin enthalten ist ein USB-Stick, den du in den Laptop steckst. Dann kannst du dich mit dem Presenter frei im Raum bewegen. Wie weit die Reichweite ist, kann ich dir nicht sagen. Aber 15 Meter bestimmt. Mit dem Presenter kannst du Folien weiter- und zurückklicken. Darüber hinaus hast du noch weitere Funktionen, die nützlich sind. Zum Beispiel einen Laserpointer, mit dem du aus der Ferne auf einen bestimmten Punkt deiner Folie deuten kannst. Dann hast du einen Knopf, womit du einfach einen schwarzen Bildschirm machen kannst. So hast du die Sicherheit, dass die Zuschauer dir zuhören und sich nicht von den Inhalten der Folie ablenken lassen. Und, was ziemlich gut ist: Du kannst einen Timer einstellen. Der erinnert dich durch Vibration an das Ende der Präsentation. Ist gut, wenn man nur einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung hat. Man kann das auch so einstellen, dass du z.B. 5 Minuten vor der Zeit auch über eine Vibration darüber informiert wirst, dass du nur noch 5 Minuten hast. Habe den Presenter sowohl am PC als auch am Mac ausprobiert. Hat beides tadellos funktioniert. Das Ding ist sein Geld wert!

...zur Antwort

Hallo tacitus2705,

die rechte Maustaste gilt ersetzt du mit der Tastenkombination Shift + F10. Allerdings musst du das Wort, den Ordner, Die Datei etc. erst mit der linken Maustaste markieren, bevor du die bereits erwähnte Tastenkombination nutzt.

Die linke Maustaste simulierst du am besten mit der Tab-Taste. Damit kannst du z.B. in einem Ordner von einer Datei zu der anderen springen.

VG, louis

...zur Antwort

Dass du kein Laufwerk hast, sollte dich nicht daran hindern Windows 7 zu installieren. Die Lösung: Dein USB-Anschluss, den du garantiert haben wirst. Gerade für Netbooks oder flache Laptops ohne CD/DVD-Laufwerk bietet sich die Installation von Windows 7 über einen USB-Stick an. Schau dir dazu mal den folgenden Artikel an:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Windows-So-geht-s-Windows-7-vom-USB-Stick-installieren-4410595.html

...zur Antwort

Das kann man pauschal nicht beantworten. Vor ab folgender Hinweise: Ich würde an deiner Stelle nur selbst aktiv werden, wenn ich kein Laie wäre. Denn ganz wie es scheint, ist entweder eine Komponente deines Rechners defekt oder aber verschmutzt. Um selber herauszufinden, wo die Ursache liegt, musst du den Rechner aufschrauben. Das bekommt ein Laie vielleicht noch hin, aber wenn es um das Eingemachte geht, trifft ein Laie schnell auf seine Grenzen. Da ich aber nicht weiß, wie stark du dich mit Rechnern auskennst, kann ich auch nicht einschätzen, ob du selber Hand anlegen solltest oder nicht.

Grundsätzlich wird es aber wohl an einer Komponenten im inneren des Rechners liegen. Oftmals ist ein Rauschen - und da muss ich mich den anderen Antworten anschließen - schon mit einem gründlichen Säubern gemacht.

Viel Glück

...zur Antwort

Die Gewichte sind in der Tat dafür da, um die Maus möglichst optimal zu gestalten. So erhoffen sich Spieler entscheidende Vorteile beim Spiel gegen ihre Konkurrenten. Hier findest du weitere Informationen dazu:

http://www.hartware.de/news_44284.html

...zur Antwort