Windows 7 auf ein bestimmtes Datum zurück setzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klick auf "Start", gib ins Suchfeld "Systemwiederherstellung" (ohne Anführungszeichen) ein, such einen Wiederherstellungspunkt, der vor dem Tag liegt, an dem "irgendwas vermurkst" wurde, und führe die Systemwiederherstellung aus. Damit kannst Du W7 so weit zurück setzen, wie Deine Wiederherstellungspunkte gehen. Es ist zwar nicht nötig, weil die Systemwiederherstellung persönliche Daten nicht betrifft, trotzdem ist die vorherige Sicherung der pers. Daten anzuraten, denn es kann immer etwas schief gehen.

ja es gibt in der systemsteuerung ein punkt der nennt sich "wiederherstellen". windows selbst erstellt ab und an mal einen wiederherstellungspunkt, normalerweise muss man oder sollte man es manuell machen. schau mal nach, was dort gespeichert ist.

Windows 7 auf ein bestimmtes Datum zurücksetzen

Ich habe mir einen Trojaner eingefangen und möchte nun mein PC auf ein bestimmtes Datum zurücksetzen. Wie geht das?

...zur Frage

warum bremst ein kopiervorgang mein ganzes system aus?

hi leute. ich habe einen laptop mit windows xp und guter cpu (core 2 duo) und 2gb ram und eine WD 5400upm festplatte. Nun , immer wenn ich dateien kopiere, zbs auf meine externe festplatte, kann ich sonst nichts mehr machen. Videos stocken, downloads brechen ab und von kritischen vorgängen wie brennen ganz zu schweigen. Woran kann das liegen? Bei meinem früheren pc waren solche probleme nicht da! muss ich vielleicht was in den einstellungen ändern? Also normal ist das nicht!

...zur Frage

Windows bootet von der falschen HDD (Festplatte)

Hallo Leute, vor einigen Monaten habe ich hier schon mal mein Problem mit den Blue-Screen Abstürzen beschrieben. Leider bin ich kein Stück schlauer und habe immer noch das Problem. Jetzt ist mir aufgefallen dass mein Bios von der falschen HDD bootet, wo gar kein Windowas drauf ist!? Ich glaube das kann nicht gut kommen. Meine System-Struktur schaut so aus.

C: ist die System-HDD (eine SSD von Samsung) D: meine Daten-HDD (eine normale Sata von Western-Digital)

im Bios steht aktuell die WD als 1 und die Samsung als 2. Ändert man das bootet der PC nicht und es steht was von wegen man soll eine gültige Bootdevice einlegen (sound so). Auf der WD war mal Windows vor ca.2-3 mal formatieren drauf. Dateien sind da keine mehr vorhanden. Auf der Samsung ist ganz einwandfrei Windows installiert. Bekommt man das hin ohne wieder alles platt zu machen? Wenn ja plz help.

...zur Frage

Inhalt von Wordpad-Datei wiederherstellen?

Servus!

Der Vorfall ist schon ein paar Wochen her. Und zwar hatte ich auf einer Wordpad-Datei (Windows 7) Textdokumente gespeichert, nur leider ist mein PC abgestürzt und hat quasi den Inhalt "geschreddert". Denn beim nächsten mal Hochfahren existierte die Datei mit dem Namen noch, aber ist komplett leer. Es steht kein Wort mehr drinne.

Habe ich noch eine Chance sie wiederherzustellen? Habe es schon mit "Recuva" probiert, aber das ist eher für Datein ausgelegt, die gar nicht mehr vorhanden sind.

Meine Idee war es den PC zurückzusetzen auf den besagten Tag, denn ich habe sowieso vor meinen PC platt zu machen und habe bereits alle wichtigen Datein auf meine externe gepackt.

Für die Zukunft weiß ich auch, dass ich das kostenlose Open Office benutzen werde. Das speichert aller paar minuten automatisch ab und wenn der PC abstürzt fragt das Programm nach dem nächsten Hochfahren ob das Dokument wiederhergestellt werden soll. Nur ist man hinterher immer schlauer..

Gibt es noch ein Funken Hoffnung für mich? Bin für alles offen.

Danke im voraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?