Wie lang darf ein Ethernet-Kabel sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Ethernetkabel von hoher Qualitäüt kann 50m lang sein, Schließlich werden ja bei Bildungszentren PC-Räume von einem Server aus mit LAN-Kabeln vernetzt. Hohe Längen sind also Sinnvoll! Auch LAN-Verbindungen in ein Nachbarräume brauchen solche Kabel. Grundsätzlich gilt, bis 10m keine Probleme mit allen LAN-Kabeln. Generell sollten keine Knicke im Kabel sein, da in diesem sehr dünne Einzelkabel enthalten sind, die sehr schnell reissen können!. Ist der Abstand zwischen Server und Client größe als 50 m, dann sollte ein Repeater zwischengeschaltet werden, der die zu bearbeitenden Signale verstärkt und formt. Repeater sind z.B. in einem Switch enthalten..

Bei einem normalen Cat 5e Kabel kann man ohne Probleme 100m Länge nehmen. Darüber hinaus fällt dann die Datenrate ab. Das heißt, die Kabellängen die man im Elektronikmarkt bekommt kann man problemlos nutzen.

Wenn ich ergänzen darf:

Bei 100MBit lese ich im Wiki: 100m sind erlaubt und eine Verlängerung bis 500m (mit 4 Repeatern dazwischen) ebenfalls.

0

Was möchtest Du wissen?