Wie kann ich ein Video per E-Mail verschicken?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst Dir nicht die Arbeit machen und das Video verkleinern. Es wird dadurch schlechter in der Qualität.

Lade es hier kostenlos hoch und verschicke nur den Link den Du dann erhältst: http://www.file-upload.net/

Das Video bleibt 1Jahr gespeichert und jeder der den Link hat kann es runterladen. Es ist wirklich kostenlos und auch anonym, Du musst Dich also nicht registrieren.

das ist ja mal eine gute Idee. Noch eine Frage. Kann der Empfänger des Links das Video eventuell auch auf seinem PC speichern?

0

Ich würde das an deiner Stelle auch nicht komprimieren. Hier sind noch mehr Anbieter, bei denen du dein Video hochladen und verschicken kannst:

http://daten-versenden.info/videos-versenden.php

Vielen dank

0

Minimalanforderungen YouTube Thin Client Rechner?

Moinsen!

Kurz und knackig: Hab mir nen Fujitsu Futro S550 geholt. 1Ghz AMD Sempron 2100+ 1GB DDR2 Ram (wird noch auf 2gb aufgerüstet!) Radeon X1250 Jap es ist ein Thin Client und ist gedacht dafür, Windows 7 x86 von einer USB HDD mit 60GB laufen zu lassen. Alternativ vielleicht auch Ubuntu (bessere Performance auf alten Rechner) Jedenfalls wollte ich mal wissen, ob diese CPU vielleicht es grade so schafft ein YouTube Video abzuspielen. Muss natürlich nicht HD können, aber dieser Mini Pc soll mein Mediaplayer am Fernseher werden. Das heißt: 64GB USB Stick + 60GB HDD mit Musik usw. und per WLAN Stick Internetzugang. Windows 7 als OS. Mit Musik lokal abspielen da mach ich mir keine Sorgen, doch wie ist es nun mit Videos oder gar YouTube? Prinzipiell mit etwas Geduld möglich?

...zur Frage

Problem bei Übertragung von Fotos auf den Computer?

Habe Google Chrome und Windows 7. Möchte von meinem Handy Sony Ericsson, Walkman, W 350i, schon etwas älter, Fotos auf meinen Computer per USB-Kabel übertragen. Bis vor kurzem war das möglich. Das Handy hat eine Mini-Speicherkarte.

Ich stelle es bei Einstellungen auf USB-Datenübertragung ein. dann schließe ich das Kabel an. Dann erscheint ein Fenster, in dem ich anklikke "Ordner öffnen und Dateien anzeigen". Ich sehe dann DCIM, klikke drauf und lese dann: 100MSDCF. Klikke ich das an, konnte ich bisher die Liste von zu speichernden Fotos als Nummern sehen, drauf klikken und ich konnte jedes Foto etwas bearbeiten und in den richtigen Ordner speichern. Jetzt aber lese ich nur noch "Ordner ist leer". Dasgleiche, wenn ich links in der Liste unter Phonecard F die einzelnen Positionen anklikke (music,picture, other, video etc.).

Dann hatte ich hier mal nachgefragt und ich bekam den Tipp Sony Ericsson Media Manager bzw. MediaGo zu installieren und es damit zu versuchen. Das habe ich gemacht, dauerte ca. 2 Stunden und habe es damit versucht. Finde aber nicht die Stellen, die ich anklikken muß, um auf den Computer zu übertragen, nur umgekehrt. Auch die Hilfen bringen nichts.

Kann mir hier jemand schreiben, wie ich da genau, Schritt für Schritt vorgehen muß, damit ich einmal die Fotos, die ich übertragen möchte, ansehen kann und wo bzw. an welcher Stelle ich sie verkleinern und in den entsprechenden Ordner speichern kann.

Bedanke mich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?