So was ähnliches hatte ich auch mal. Habe dann im Defender eine Einstellung gefunden, wo ich den Haken raus gemacht habe. Weiß aber nicht mehr wo. Leider. Ich glaube bei App und Browsersteuerung. Aber es soll ein Hinweis sein, wo man noch suchen könnte.

...zur Antwort

mit welchem Programm willst du die denn öffnen ? Mit der normalen Fotoanzeige ? das sollte gehen. Welches Format haben denn die Fotos ? versuche es doch mal mit Rechtsklick und dann auf "öffnen mit " und suche dir ein anderes Programm. Eventuell installierst du dir ein kostenloses Fotoprogramm. Für Win 7 gibt es dich noch einige.

...zur Antwort

Als erstes auf Einstellungen - Windows Sicherheit - Viren - und Bedrohungsschutz -

Ransomware -Schutz - überwachter Ordnerzugriff - Aus -

fertig.

Hoffe , es hilft dir.

...zur Antwort

Eventuell hilft dir das. Gibt es auch von anderen Möbelhäusern: das hatte ich nur gleich zur Hand

https://www.ikea.com/ms/de_DE/campaigns/services/planer_und_ratgeber.html#/

...zur Antwort

Wahrscheinlich dort, wo auch das Papier eingelegt wird. Nur solltest du drauf achten, auf die Richtung.

Am besten wäre ein Etikettendruckprogramm für deine Schilder. Dort wird es meist angezeigt , wie rum die Etiketten einzulegen sind.

Ich habe Etiketten von Zweckform, da kann ich so ein Programm von der Firma verwenden. Das sind ganze Bögen, die ich am PC beschrifte und nach dem Druck ausbreche.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob es dir jetzt hilft, aber ich schicke mal einen Link und dann könnte man weiter googeln. Ist wahrscheinlich von Laptop zu Laptop auch unterschiedlich.

https://www.chip.de/news/Besser-schlafen-gesuender-arbeiten-Diese-Downloads-schonen-Ihre-Augen_88486348.html

...zur Antwort

Loggst du dich eventuell von verschiedenen Geräten ein ? Anderer PC, Handy, Tablet. Dann verschickt Google automatisch so eine Warnung um sicher zu gehen, das du es bist. Jedenfalls war das bei mir so. Habe dann die entsprechenden Geräte freigegeben bzw, hinzugefügt und seit dem ist Ruhe.

...zur Antwort

Ich denke nicht, da die Speicherkarte keine Information von sich selbst irgend wo speichert oder ausgibt.

...zur Antwort

Das was @sommerfrage vorschlägt, wird nicht wirklich funktionieren. Und zwar aus dem Grund, weil der Drucker jede Farbe aus allen zusammen mischt. Schwarz besteht auch nicht wirklich nur aus Schwarz, es sei denn der Drucker funktioniert auch noch, wenn keine Farbpatrone eingelegt ist. Was selten der Fall ist.

Genau so ist es mit Rot. Es ist ja kein richtiges rot, sondern Magenta und um ein richtiges Rot zu erreichen, wird gemischt.

Leider erwähnst du nicht, was es für ein Drucker ist ( Canon reicht nicht ) . Sind es einzelne Farbpatronen oder Mehrkammerfarbpatronen ? Das Problem wird das wieder befüllen sein. Manche Patronen reagieren darauf empfindlich, gerade Mehrkammerprodukte. oder welche mit Chip. Der sollte nach jedem Befüllungsvorgang resettet werden ( zurückgestellt ).

Du könntest versuchen mit Reinigungsflüssigkeit oder reinem Alkohol die Düsen zu reinigen.  Oder du beißt in den sauren Apfel und kaufst dir eine Originalpatrone. Wenn die dann auch nicht gehen sollte, liegt es am Drucker selbst.

...zur Antwort

Eventuell hast du auf deinem Notebook eine extra Partition für gespeicherte Daten ? Schau mal in den Downloadordner oder in den Ordner Bilder, ob da noch ein Unterordner angelegt ist.

...zur Antwort

In vielen Foren wird gesagt, das so ein Tool eigentlich unnütz ist. Genau wie viele andere Tools zur angeblichen Beschleunigung oder Ausmistung des PC. Sie graben sich tief ins System und wenn man Pech hat, richten sie Schaden an , mehr als sie nutzen.

Es gibt Win - eigen Tools ( Datenträgerbereinigung z.B. ) , die liefert das BS automatisch mit.

Ähnlich ist es mit Antivirenprogrammen, wo doch der Defender von Hause aus dabei ist. Und ein bisschen Brain.exe schadet auch nicht.

...zur Antwort

Hast du eventuell noch eine andere Partition auf dem Rechner, wo deine Datei gespeichert sein könnte ? Diese Partition musst du beim Scann mit Recuva auch angeben.

Ansonsten bleibt nur noch ein anderes Datenrettungsprogramm. Oder sie wurde wirklich schon überschrieben.

...zur Antwort

Einfach mal nach Downloadmanager googeln. Damit kannst du Downloads abbrechen ( pausieren ) und an gleicher Stelle wieder aufnehmen.

Aber welcher Download geht 1,5 Tage ?

Im Normalfall, wenn du nicht so einen Manager benutzt, wird bei Netzausfall, Stromausfall oder manuellem Abbruch der Download ganz beendet und muss anschließend neu gestartet werden.

...zur Antwort

Ich finde es einfacher eine große Festplatte in Partitionen aufzuteilen und dort dann die 2 BS zu installieren. Dann wird beim Start automatisch gefragt, auf welche Partition zugegriffen werden soll. So war das jedenfalls mal bei mir vor Jahren ( Win XP und Win 7 ) . Hat allerdings damals ein Bekannter mir so eingerichtet.

...zur Antwort

Ich habe für die Schwiegermutter die leicht an Demenz erkrankt ist und leider auch etwas Probleme mit der Konzentration und Bewegungskoordinierung hat auf einem Tablet das Spiel Mahjong ( Titanium ) installiert ( aus dem PlayStore ). Das macht Ihr relativ viel Spaß.

Eventuell wäre es was für den Patienten.

...zur Antwort

McAffee ist nur für den angegebenen Zeitraum kostenlos ( Testversion ).


Wenn man McAffee deinstalliert, sollte man den Deinstaller von McAffee
benutzen.  Wenn nicht alle Reste entfernt sind, hat man danach Probleme
mit dem Microsoft eigenem Defender, der eigentlich völlig ausreicht. Er
aktiviert sich automatisch.

http://www.chip.de/artikel/McAfee-deinstallieren-Den-Virenscanner-sicher-entfernen\_49782902.html


...zur Antwort

Ich hatte seit längerem ein Problem mit der Grafikkarte meines Laptops von ACER. Nach regem E-Mail Verkehr mit dem Support wurde mir erst geraten weitere Updates von Win 10 abzuwarten, eventuell löst sich das Problem dann.

Dem war nicht so. In einer Win 10 -  Facebookgruppe habe ich dann erfahren, das ich nicht alleine bin mit meinem Problem und  es es wohl an ACER liegt. Mit der Info wieder mit dem Support Kontakt aufgenommen. Die sagten mir dann, einschicken. Über den Media Markt, wo ich es gekauft habe, wurde es zur Reparatur geschickt. ( Dauer etwa 10 bis 14 Tage ).

Nach 7 Tagen eine SMS, ich kann mein Laptop abholen. Es wurde auf Garantie eine neue Grafikkarte eingebaut und mein Teil gleich auf den neusten Stand gebracht. Im Großen und Ganzen kann ich eigentlich zufrieden sein. Eventuell habe ich aber auch nur einen guten Tag erwischt.


...zur Antwort

Du solltest das Gerät einschicken. Da ist wahrscheinlich keine funktionierende Firmware mehr drauf. Deshalb auch keine Funktion des Restknopfes.

...zur Antwort

Office hätte ich auch nicht deinstalliert. Die ganze Google Apps und Samsung Apps kann man in den seltensten Fällen deinstallieren. Es sind Systemapps. Höchstens deaktivieren und die Benachrichtigung ausschalten. Im Anwendungsmanager.

...zur Antwort