Wenn es dir vor allem um die Umwelt geht, würde ich einen Tintenstrahldrucker nehmen. Aber so einen, wo ich auch nachfüllbare Patronen benötige. Oder RefillPatronen einsetzen kann.

...zur Antwort

Ich weiß nicht, ob es dir jetzt hilft, aber ich schicke mal einen Link und dann könnte man weiter googeln. Ist wahrscheinlich von Laptop zu Laptop auch unterschiedlich.

https://www.chip.de/news/Besser-schlafen-gesuender-arbeiten-Diese-Downloads-schonen-Ihre-Augen_88486348.html

...zur Antwort

Originale Patronen benutzen. Meist haben die einen Chip und dann werden Fremdpatronen nicht erkannt oder angenommen.

Manchmal kann man das im Druckermenü umgehen unter Patronen oder Farbverwaltung. Dann wird dir aber kein Füllstand mehr angezeigt. Dann wird zwar ein Patronenwechsel vorgeschlagen ( leer ) aber du hast ja eine Volle drin.

Geht aber nicht bei jedem Drucker.

...zur Antwort

Es gibt auch Bußgeldstellen, die den Bescheid ohne Foto versenden. Du musst dann das Foto bei Bedarf extra anfordern , gegen Gebühr. ( hatte ich schon mal ). Sollte aber auf dem Bußgeldbescheid drauf stehen.

...zur Antwort

Die Festplatte löschen und den PC neu aufsetzen ist erst mal der Beste Weg, um den ganzen Müll weg zu bekommen. das System ist dann wie neu.

Es gibt bestimmt auch die Möglichkeit auf Werkseinstellung zurück zu setzen. Oder es gibt die Einstellung Datenträgerbereinigung. Kenne mich mit einem iMac nicht so wirklich aus, aber die Möglichkeiten sollte es auch bei dem System geben.

Vor allem, wie bei jedem System , persönliche Daten extern speichern oder sogar ein Backup machen, für den Fall der Fälle.

...zur Antwort

Ich arbeite mit OneDrive, benötigst ein Google - Konto. Ist auch bei Win 10 integriert. Habe ein altes Konto mit 30 GB, ein neues Konto hat weit weniger frei.

Außerdem habe ich noch von der Telekom Magenta Cloud. der Vorteil, der Server steht in Deutschland ( wenn jemand aus Datenschutzgründen drauf Wert legt ) . Da bekommst du bei Anmeldung 25 GB. Ist nicht wenig. ( Läuft über Strato ). Natürlich kannst du bei Beiden deine Daten mit anderen teilen.

...zur Antwort

Es gibt etliche Programme dafür. Ich verwende Ashampoo Snap. Damit kann man auch Videos aufzeichnen und den Screenshot bearbeiten. Mittler weile bringt der Firefox auch schon ein Screenshot - Programm von Hause aus mit.

Früher ging das mit der DruckTaste und es wurde in der Zwischenablage gespeichert.

...zur Antwort

Warum ist dir das unheimlich. Wenn es richtig geschützt ist, kann nichts passieren. Ab und zu man das Passwort wechseln ist nicht die schlechteste Idee.

Ob die Anzeige abschalten kannst, liegt so weit ich weiß, am Router. Ich kann es nicht.

...zur Antwort

Vorhin hat der Support doch noch geantwortet ( nach 14 Tage ). Ich habe jetzt mein Betriebssystem aktualisiert und auch die App One Drive neu installiert. Seit dem scheint es zu funktionieren.

Ich wollte das nur jedem den das interessiert mitteilen.

...zur Antwort

Loggst du dich eventuell von verschiedenen Geräten ein ? Anderer PC, Handy, Tablet. Dann verschickt Google automatisch so eine Warnung um sicher zu gehen, das du es bist. Jedenfalls war das bei mir so. Habe dann die entsprechenden Geräte freigegeben bzw, hinzugefügt und seit dem ist Ruhe.

...zur Antwort

Ich denke nicht, da die Speicherkarte keine Information von sich selbst irgend wo speichert oder ausgibt.

...zur Antwort

1. es ist nicht unter Datenschutz, sondern unter Sicherheit.

2. Es ist kein Button dabei zum speichern oder exportieren, du kannst nur Zugangsdaten importieren, z.B. vom IE

Du kannst eventuell einen Screenshot von den Daten anfertigen und den dann ausdrucken.

Jedenfalls ist es bei mir so.


...zur Antwort