Wer kennt ein gute online Synchronisierungsprogramm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit diesen Programmen wirst du meines Wissen das nicht können, wobei ich mich mit den "Programmen" auch nicht soooo auskenne. Ich persönliche nutze da lieber eine NAS mit QSYNC. kostet leider halt auch Geld die Anschaffung aber mit einer NAS hast du nur Vorteile, kommt eben drauf an wie wichtig einem seine Daten sind.

Olivenbaum2013 15.06.2016, 10:26

Dachte ich mir schon. Dropbox bietet es ja an. Allerdings nur für einen Ordner.

Wäre es nicht noch eine Möglichkeit es auf Umwegen zu machen? Sprich, man könnte z. B. für den Ordner 'Dokumente' eine Weiterleitung einrichten, hin zu einem anderen Ordner. Ergebnis: Was auch im 'Dokumente'-Ordner landen würde, würde gleich weiterverschoben werden in den online-synchronisierten Ordner wie z. B. c:\Google Drive. Kennst Du ein Anwendung, die automatische Weiterleitungen herstellen kann? Oder kann das Win10 womöglich auch?

0

Schau dir mal das für die Privatnutzung kostenfreie https://www.ascomp.de/de/products/show/product/synchredible/tab/functions an.

Das hat gegenüber den von dir genannten Programmen allerdings 2 Nachteile.

1. Der Onlinespeicher muss auf dem Rechner über die Netzwerkumgebung eingebunden werden können.

2. Die Synchronisation erfolgt nicht sofort, sondern nur in von dir festgelegten Zeitabständen oder bei bei bestimmten Systemereignissen (z.B. Start/ Herunterfahren des Rechners).

Olivenbaum2013 15.06.2016, 23:01

Danke für die Antwort. Darüber werde ich nachdenken.

Inzwischen kam ich aber auf die folgende Lösung:

Da es mir um die Synchronisation der wichtigsten Ordner geht, sprich Downloads, Dokumente, Bilder, Videos etc., werde ich den Zielordner dieser Pins (oder wie nennt man diese Dinge sonst?) in einen einzigen Ordner verlegen. Das tue ich per Eigenschaften und dort per Änderung des Zielordners. Anschließend lasse ich diesen einzigen Ordner synchronisieren, was ja mit den von mir genannten Programmen ja wunderbar geht.

Hier habe ich aber das Problem - und vielleicht kennst Du ja die Lösung -, dass nach der Zielordneränderung von z. B. 'Dokumente' ich dann alles doppelt habe, sprich dass der ursprüngliche Zielordner nicht gelöscht wird. Bei den Eigenschaften von 'Dokumente' sehe ich dann erneut den ursprünglichen Zielordner. Was ist das denn?

0

Was möchtest Du wissen?