Wer kann wlan mitlesen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
können die dann alles mitlesen?

Falls du das noch nicht verstanden hast . Jeder der dort Wlan empfangen kann kann auch logischerweise mitlesen. gegen eine passive Hackerattacke kann sich niemand wehren. Es gibt Tools wie Kismet oder Aircrack. Mit denen man Mühelos sogar verschlüsselte Daten aufzeichnen und Knacken kann.

Wie ist es mit dem Datenschutz? 

Datenschutz existiert da keiner . Jeder kann da tun und lassen was er will. für den Laien ist es schwer dann Nachzuvollziehen oder zu Beweisen das dann die Attacke XYZ auf Ihn gesetzt war oder ist. Mittlerweile kann man ja schon Daten auf Handys/Smartphones Knacken ohne auch nur die Pin zu wissen.Allein eine verbindug zum nächsten Funkmast reicht aus um alle wichtigen Daten mitlesen zu können und so deine Telefonrechung in die Höhe zu Treiben.

Wie gefährlich ist das punkto Hackerei?

Auf einer drei Stufen Skala ( Rot-Gelb-Grün wobei Rot die höchste Einstufung ist) wäre dies ein glattes Rot Signal . Rot für sehr gefährlich. Wenn man das Wissen hat kann man damit viel Schaden anrichten. Die meisten Nutzer sind darüber sich nicht im klaren welcher Schaden man überhaupt damit anrichten kann. Alles was mit Funknetzwerk zu tun hat ist leicht und einfach Knackbar. vor Jahren war das noch nicht der Fall da es an den Tools gefehlt hat. aber heute kann man sich einfach und mühelos (LEGAL !) sich die Tools ziehen , Installieren und Nutzen.

Man dankt für den Stern

0

Hi, auch ein günstiger Internetprovider bietet Router, die verschlüsseln und solange das WLAN verschlüsselt wird, wird es bereits etwas schwieriger und dass da dann wirklich einer ein Zimmer mietet, um irgendwelche Leute zu durchleuchten wäre mir neu. Werden demnach Einzelfälle sein.

Es wird immer Leute geben, die alles haken können! Man sollte immer genau darauf bedacht sein, was man im Internet alles preisgibt!!!

Gute Hotels haben z.B. extra getrennte Netze, so das jeder gast nicht zusammen mit allen anderen in einen Netzwerkpool geschmissen wird und so auch kein Datendiebstahl passieren kann. Das wird alles durch die Server geregelt. Öffentliche Hotspots sind allerdings immer nur so gut wie der Anbieter sich um den Datenchutz gekümmert hat. In einigen Hotspots könnte man sicherlich mit Wireshark den Netzwerkverkehr auslesen und schauen worauf die leute zugreifen! ;-)

Was möchtest Du wissen?