Woran kann es liegen das ich beim Internetradio dauernd kurze aussetzer habe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Du Vista hast, könnte es daran liegen, dass Vista standardmäßig mit nicht optimalen Wireless Settings arbeitet. Einige Einstellungen führen bei vielen WLAN-Karten (z.Bsp. von Linksys) zu ca. 1,5sec Aussetzern in der Verbindung, die alle 30-60sec auftreten. Das kannst Du mit dem kostenlosen Vista Anti Lag verhindern. Solltest Du Vista haben, kannst Du Vista Anti Lag hier downloaden. http://www.codecase.de/de/software/downloads/folder/17-vista-antilag

Ich würde sagen, dass du es mal bei anderen Sender testest, wie es bei denen so ist, wenn das bei den nicht so ist, dann liegt es natürlich an den Sendern. Aber sollte es bei allen Sender so sein, dann liegt es an deinem Internet und es kann gut mal sein, dass wen du relativ weit von deinem W-Lan Router entfernt bist, dass das Internet ab und zu mal Aussetzer hat (habe ich auch).

Normal ist das nicht und ich würde sagen, wenn es nur vereinzelte Sender sind, dass es an denen liegt. Da es aber scheinbar bei vielen der Fall ist, sollte es an deinem WLAN liegen. Hast du denn ein Tool benutzt, um dein WLAN zu optimieren?

Du könntest dir z.B. die Testversion von TuneUp Utilities herunter laden und dies dann dort vornehmen.

Ich habe hier nur eine 2000er Leitung und hatte noch selten "Aussetzer", und wenn, da lag es am Stream-Server, der zeitweise überlastet war.

Wie kann ich einfach Musik zusammenschneiden?

Ich möchte einfach nur ein schönes Mixtape erstellen, am Besten eines, wo ein und ausgeblendet wird mit unterschiedlichen "Tricks". Gibt es da ein gutes Programm? Mit den Übergängen ist eigentlich auch optional, hauptsache man kann einfach schneiden.

...zur Frage

Internetradio Aussetzer

Hallo, ich habe das gleiche Problem mit den Aussetzern und neu buffern mit meinem NOXON 2 und den Philips Streamium, die ich über WLAN betreibe. Mein Internet ist eine 10 Mbit Leitung, Router Linksys WRT45GL mit DDWRT Firmware + den gleichen Router als Bridge. Stabiles Signal bei den Empfängern ca. 50dBm (mit Netstumbler getestet) Wenn der Sender weg ist sieht man keinen Signaleinbruch. Woran kann das liegen? Kann das eventuell mit der Buffergröße zusammen hängen? Die Einstellungen bei meinen Radios sind die werksseitig vorgegebenen. In meiner Umgebung sind jede Menge anderer WLANS darum habe ich meinen Kanal auf Nr. 1 gesetzt, wo ich die wenigsten Interferenzen erwarte. Hat irgendwer eine Idee? Danke LG Werner

...zur Frage

Internetradio über eigenen Server streamen?

Hallo Forum, ich habe eine Frage zum Thema Internetradio: Ist es möglich eine Radio-Show von einem eigenen Server aus zu streamen, sofern dieser Server die nötigen Spezifikationen hat? Ich habe mich im Internet 'schlau' gemacht und verschiedene Anbieter gefunden, die ziemlich hohe Gebühren für eine bestimmte Zuhörerzahl verlangen. Da wir allerdings schon um die zwei Server haben, wäre es blöd wenn wir sie nicht für diese Zwecke nutzen könnten. Ich weiß, es fehlen die genauen Daten etc. aber die habe ich selber nicht, weil ich mich erst seit Kurzem mit diesem Projekt beschäftige. Also rein hyptothetisch das Ganze. Liebe Grüße Der Volunteer

PS: Wer genaue Infos zur Hintergrundgeschichte möchte: Wir wollen eine kostenlose Radiostation für die Touristen der Insel Chios mit non-copyrighted Musik und kleinen Gesprächsteilen, News etc. erstellen. Da wir aber alle unerfahren in der Thematik sind, wären wir sehr froh über Tipps und Hilfe von euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?