Welches MacBook? Air oder Pro?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

MacBook Air 50%
MacBook Pro 17%
MacBook Pro aufgerüstet (zB SSD)... 17%
besserer Vorschlag 17%

4 Antworten

MacBook Air

Wenn du den Mac wirklich nur als Zweitrechner verwenden möchtest, dann empfehle ich dir das Air. Es ist praktisch, dünn und einfach handlich. Vollkommen ausreichend.

MacBook Air

Ich würde dir zum Air raten. Das Pro ist von der Leistung her zwar besser doch das Design vom Air ist umwerfend. Das Pro aufrüsten würde ich nicht machen, denn den nagelneuen Mac dann gleich wieder aufschrauben und eine SSD rein?? Spielt da die Garantie mit?? Wenn dir eine 64GB SSD reicht, dann würde ich dir das kleinste Air raten. Wenn du es bei Apple direkt bestellst, kannst du im Store auf "wählen" klicken und dann kommst du in ein Menü indem du dann 4GB als Ram wählen kannst. => dann kommst du auf ein Air mit 4GB Ram und 1049€. für 100€ mehr wär es eine 128GB SSD, aber das musst du wissen ;)

MacBook Air

Hab au eins und bin hamma zufrieden damit.

besserer Vorschlag

Ein entsprechender Laptop mit entsprechenden Komponenten ausgestattet ist günstiger als ein Mac und kann auch Leistungstechnisch mehr bieten. Die Zeiten sind vorbei wegen Apple Fangetue und co. Und nur wegen Design soviel Geld auszugeben rechtfertigt sowas in keinster weise ! .

Schaffst du es nicht zu lesen?! Ich habe schon nicht ohne Grund geschrieben, dass ich ein MacBook kaufen möchte, da ich mir dieses beschissene Windows einfach nicht holen möchte. Bitte respektiert das doch einfach, dass ich mit einem Mac besser klar komme, als mit einem Windows PC! Wenn die Frage kommt ob jemand sich ein Acer oder HP Laptop holen soll, dann beantworte ich die Frage nicht damit, dass ein MacBook besser ist, sondern respektiere seine Entscheidung für ein Windows Laptop und gebe mein bestes für ihn das passende Notebook zu finden.

0
@frager00

Lieber Fugenfuzzi, lieber frager00,

in einer Community kann es immer wieder zu Missverständnissen und unterschiedlichen Meinungen kommen. Wir sind der Meinung, die Community ist groß und demokratisch genug für unterschiedliche Ansichten und Meinungen.

Beleidigungen und ausfallende Bemerkungen sind hier aber nicht erwünscht. Ein freundlicher Ton, Respekt und Höflichkeit gegenüber den anderen Community-Mitgliedern sind uns wichtig.

Bitte beachtet, dass im Vordergrund steht, eine hilfreiche Antwort auf die Frage des Ratsuchenden zu finden.

Viele Grüße

Alex vom computerfrage.net-Support

0
@computerfrageTeam

Lieber cfsupport, lieber Alex vom computerfrage.net-Support, Deinen Aussage, dass es in einer Community immer wieder zu Missverständnissen und unterschiedlichen Meinungen kommen kann, ist wohl richtig, doch mit solchen, immer wieder belehrend gegebenen Antworten von fugenfuzzi, werden die Fragesteller des öfteren verärgert und fühlen sich für dumm und unmündig hingestellt. Ich kann es schon nachvollziehen, dass sich das eine oder andere Mitglied auch mal Luft macht. Warum konzentriert sich denn fugenfuzzi (denn er hat meiner Meinung nach ein gutes Wissen und die nötige Erfahrung) nicht auf den Inhalt der Frage und beantwortet diese so, dass der Fragesteller damit etwas anfangen kann. Die immer wieder belehrende Art geht einem mit der Zeit auf den Nerv und schreckt diejenigen, die Hilfe suchen ab – es ist letztendlich die Frage, welches Niveau will CF behalten oder erreichen.

0

Was möchtest Du wissen?