Für die GTX ?70-Serie ist der i5 im Allgemeinen zwar ausreichen, dürfte allerdings auf Dauer zum Flaschenhals werden.

Ich weiß jetzt nicht, ob die 670 bis vorhin noch reduziert war, aber der Preis ist wohl die Schlimmste Abhocke derzeit. Wie wär's mit dem Nachfolger (GTX 770) für unter 300,-€?

http://www.hardwareversand.de/2048+MB/80493/Gigabyte+GeForce+GTX+770+Windforce+3X+OC%2C+2GB+DDR5%2C+2x+DVI%2C+HDMI%2C+DisplayPort.article

Zudem könnte sich warten durchaus auszahlen, da nVidia wohl nicht mehr allzu lange warten wird, bis die neue 800er-Serie auf den Markt kommt. Die 800er-Serie für Mobilgeräte (Laptop & Co.) ist schließlich schon vorgestellt worden.

P.S.: Die GTX 770 hat einiges an Power und dürfte für FullHD auf "Mittel" für eine recht lange Zeit reichen. Wenn du also keine Grafikhure bist, kannst du dich auch mit der GTX 760 zufrieden geben und stattdessen den i5 in nicht allzu ferner Zukunft gegen einen neuen austauschen.

Sollte Geld keine Rolle spielen empfehle ich dir: i7 4770K & GTX 770 bzw. 780

...zur Antwort

Dem Namen zufolge SCHEINT es sich um einen AdBlocker für YouTube zu handeln. Wenn du also einen allgemeinen AdBlocker installiert hast, könnte diese Erweiterung mit diesem zusammen installiert worden sein (glaube ich).

Dass du die Erweiterung nicht deinstallieren kannst, spricht schon dafür, sie so schnell, wie nur möglich loszuwerden, da es sehr unseriös wirkt. Vor allem, da "von Unternehmensrichtlinien geschützt" eine sehr unpassende Aussage ist.

Daher rate ich dir ebenfalls, mal den Task-Manager zu durchforsten. Dafür benötigst du keine andere Anwendung, der Task-Manager kann schon genug. Dort gibt es dann den Reiter "Dienste" oder "Prozesse", wo du einfach nach dem o.g. Namen, einen ähnlichen, oder einen Prozess vom selben Hersteller findest. Alles das sollte geschlossen werden. Vielleicht lässt sich dann auch die Erweiterung entfernen.

Wenn nichts hilft, deinstalliere Google Chrome und sorge dafür, dass im System nichts mehr von Chrome übrig bleibt. Wenn du es dann neu installierst sollte keine Erweiterung mehr zu finden sein.

...zur Antwort

Das ist nur eine gut gemeinte Info von Mavericks. Diese Optimierung sorgt dafür, dass die Akkulaufzeit verbessert wird und deaktiviert z.B. diverse Hintergrundprozesse. So kommt es z.B. vor, dass das Flash-Plugin deaktiviert wird und bei YouTube dann die Nachricht erscheint, dass zum Strom sparen das Plugin deaktiviert wurde. Mit einem Klick auf diese Meldung würde Flash wieder aktiviert werden.

Wenn du also gerne eine längere Akkulaufzeit haben möchtest, kannst du auf die Meldung mal draufklicken, dann solltest du in die Systemeinstellungen kommen und ein bisschen anpassen können. Wenn das unwichtig ist, einfach ignorieren.

...zur Antwort

Was für eine Sperre möchtest du denn umgehen? Nur bestimmte Internetseiten nutzen, oder mehr? Was genau? Laufen irgendwelche Programme vor der Anmeldung durch, wie z.B. mySHN. Sind die PC's alle einzeln oder hängen sie an einem Schulserver. Wenn du alle Adminrechte besitzen möchtest, wird dies wahrscheinlich eher schwer, da die Eingabeaufforderung gesperrt ist, Wege gibt es trotzdem immer. Auch ich muss allerdings sagen, dass ich deiner Argumentation ebenfalls nicht viel Vertrauen schenken kann

...zur Antwort