Was macht man, wenn die Fehlermeldung "CPU Fan Error!" beim Hochfahren erscheint?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hat dieser Lüfter diesen 4 poligen Anschlusss (PWR), dann wird dieser vom Mainboard gesteuert, einige Lüfter springen aber manchmal nicht gleich an, weil der Kühler, sozusagen, zu gut ist und der Lüfter nicht benötigt wird und schon gibt es diesen Fan error. Ist bei mir leider auch so und habe im Bios keine Funktion zu Abstellen gefunden. Vielleicht wird das durch ein Biosupdate mal behoben. Mein PC läuft danach aber ohne Probleme.

vielleicht hast du den lüfter am amschluß für gehäuselüfter und nicht cpu-lüfter angeschlossen. oder er gibt dem mainboard keine rückmeldung über seine drehzahlen. wenn du sicher bist, dass der funktioniert, kannst du die lüfterfehlerprüfung wahrscheinlich irgendwo im bios deaktivieren

Naja was kannst du wohl machen wenn der Fehler kommt?;-). Nicht immer sind die Fehlermeldungen sinnlos. Das heißt wohl du hast einen kaputten CPU-Lüfter oder zumindest einen falsch angeschlossenen. Also schau mal ob er sich dreht wenn du den PC anmachst wenn nein shau ob die Kabel richtig eingesteckt sind. Ist dies auch der Fall benötigst du wohl einen neuen Lüfter. Gruß

ich hab den Lüfter erst neulich prüfen lassen, und alles ist OK. Es ist halt schon recht nervig, wenn ich immer auf die Meldung warten muss, "bis es weiter geht" ;) ich hab auch Speedfan installiert, und dort sind die Werte auch im grünen Bereich . . .

0

Was möchtest Du wissen?