Primary Slave Drive-ATAPI Incompatible

1 Antwort

Ist im Laufwerk der Jumper auf Master/Slave gesteckt? Dem Rechner ist das eigentlich egal, aber das Laufwerk muss stimmen, damit es keine IDE-Signale rücksendet. Versuch erst mal alle Jumper zu ziehen oder auf die nicht-master/slave Position zu stecken. Der Jumper bewirkt bei Geräten eine Überbrückung von zwei Stromkreisen, welche dann das Schaltbild für die Master/Slave etc. Einstellungen einnehmen.

2

Hallo Droppe64,ich habe nur SATA kompatible Hardware installiert und da ist nichts,wie oben schon beschrieben,mit einem Jumper am ROM Laufwerk.Aber Danke für die Antwort

0

Mein Computer startet nicht bzw. schaltet sich nach 5 Sekunden wieder ab. BIOS reset?

Problem steht im Prinzip oben. Ich habe via BIOS die CPU Gear ratio von 1.00 auf 1.25 gestellt, in der Hoffnung den Prozessor so zu übertakten. Nun starter der PC nicht mehr. Nach dem Drücken des Powerbuttons geht er für 5 Sekunden an, dann wieder aus. Nach kurzer Zeit geht er nochmal an und schaltet sich endgültig aus. Da ich jetzt keinen Zugriff auf BIOS mehr habe, habe ich darüber nachgedacht eben jenes manuell zurückzusetzen. Wenn dies die Lösung meines Problems ist, wie gehe ich da vor? Im Internet finde ich kein Handbuch für mein Mainboard, daher die Frage. Soweit ich weis ist das Mainboard meines Alienware Aurora r4 eine Hausmarke von Alienware. Man kann BIOS ja mittels Entfernens der Knopfbatterie auf dem Mainboard zurücksetzen kann. Bloß wo finde ich die und wie gehe ich da vor? Das Mainboard ist: 07jnh0 - x79-chipsatz

Mfg

...zur Frage

Ich brauche Dringend HILFE!!! SCHUL-PRÄSENTATION THEMA: COMPUTER!!!

Hallo also ich mache gerade eine Präsentation über den Computer und brauche noch ein bisschen Hilfe.

Ist das hier erwähnte soweit alles Korrekt? Und ich hab mal gehört dass bei neueren PC´s die Taktfrequenz nicht mehr von zu hoher Bedeutung sei für die Rechenleistung. Stimmt das? Und könntet ihr da genauer eingehen?

Hier mein Text über die CPU:

Der Hauptprozessor ist die Zentrale Einheit des Computers. Das Synonym CPU bedeutet “Central Processing Unit” und kommt vom Englischen das wiederum auf Deutsch übersetzt “Zentrale Recheneinheit” heisst. Die CPU ist das Herz des Computers. Sie lässt Programme laufen und steuert sie, gibt und bekommt Befehle von sämtlicher Hardware am Computer und leitet sie an entsprechende Hardware weiter. Die oben genannten vorgänge werden mit elektrischen Schwingungen durchgeführt. Die Maßeinheit dafür ist Hertz. Das heisst wenn eine CPU eine Taktfrequenz von 2 GHz hat bearbeitet sie 2 Milliarden elektronische Schwingungen pro Sekunde. Fälschlicher weise wird …

Wie würdet ihr weitermachen? Und ist alles Korrekt soweit? MfG

...zur Frage

Windows 10 bootet nur selten ?

Hallo zusammen!

ich habe das Notebook (Medion Akoya E7223T) einer Arbeitskollegin bekommen mit der Information, dass es nicht mehr läuft. Das Problem ist folgendes:

Im Normalfall, nach Einschalten des Notebooks, öffnet sich das BIOS-Menü. Unter Boot-Optionen findet man dann nur die Internetprotokolle IPv4 und IPv6, keinen Windows-Boots-Manager (also keine Festplatte).

Auffällig ist auch, dass die LED-Leuchte für die Festplatte nur kurz beim Starten aufleuchtet und danach nicht mehr. Dennoch taucht der Name der Festplatte im BIOS auf. Das Notebook hat zwei Steckplätze für Festplatten. Bei beiden das gleiche Problem (habs getestet).

Weiterhin habe ich den Arbeitsspeicher getestet und die Default Settings in den BIOS Einstellungen wiederhergestellt und die BIOS-Batterie einmal neu eingesetzt. Alles erfolgslos.

Meine Vermutung ist, dass die Festplatte keine Spannung bekommt, also ein Fehler im Netzteil oder im Mainboard.

Nun aber das komische: In seltenen Fällen nach Einschalten des Notebooks startet es Windows ganz normal und Windows läuft dann auch stabil ohne Abstürze oder ähnlichem. Es zeigt dann auch die Festplatte als Boot-Option im BIOS an.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass ich nichtmal USB-Mäuse oder Tastaturen anschließen kann, denn dann kommt es immer zur Fehlermeldung bei Windows Update (Fehler 0x80070002).

Ich würde ja Windows gerne neu installieren, ist aber schwierig wenn keine Festplatte erkannt wird...

Hat jemand eine Idee oder Ratschläge, woran das liegen könnte? Windows NT? Fehlende oder fehlerhafte Treiber? Oder ist es doch ein Hardware-Fehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?