Samsung Handy läd nicht mehr! Wenn das Handy ausgeschaltet an das Ladekabel geschlossen wird, schaltet es sich ein, läd aber nicht. Dasselbe beim USB Anschlus!?

3 Antworten

Hallo,

ich könnte wetten, dass es am Ladekabel liegt. Meistens an dem Knickpunkt an den Enden des Kabels. Da reicht es schon, wenn nur eine bestimmte Ader unterbrochen ist, dass es zu solchen Verwirrungen führt.

Das klingt so, als ob die Buchse am Handy einen Wackelkontakt hätte. Wenn es nicht am Ladegerät liegt, wird es vermutlich am "Eingang" vom Handy liegen. Kannst du es reparieren lassen?

Hatte das selbe Problem mit meinem Laptop, man musste das Ladegerät ankleben, damit der Akku sich aufgeladen hat.

Viel Erfolg!

Den Verdacht hatte ich auch, aber selbst wenn man vorsichtig das angesteckte Ladekabel bewegt, ist keine Reaktion zu erkennen. Das komische ist ja, dass das Handy scheinbar erkennt das es sich an einer Ladequelle befindet. Es schaltet sich einfach ein, obwohl es aus ist. Normalerweise sollte es im ausgeschalteten Zustand ja einfach nur laden. Das Einschalten sollte ja immer noch Sache des Bedieners sein. 

0

Es könnte natürlich einerseits am Akku liegen, wie du schon vermutet hast. Da es also nicht am Ladegerät und -kabel liegt, bleibt ansonsten eigentlich nur noch ein Defekt der USB-Ladebuchse als weitere Möglichkeit. Garantie hast du wohl nicht mehr. Deshalb kannst du das Gerät, wenn der neue Akku da ist, zur Reparatur einschicken oder, wenn du gute Löterfahrungen besitzt, könntest du dir im Internet eine neue Buchse besorgen und die alte austauschen. Oder du bemühst dich, wie Sabsi91 sagte, um irgendeine kreative Lösung, falls es nur ein leichter Wackelkontakt ist.

Plötzlich hoher Akkuverbrauch bei Samsung S5 - warum?

am Mittwoch abend war bei mir plötzlich LTE Empfang weg. Nur noch H+ und 3G. Seitdem habe ich einen extrem hohen Akkuverbrauch. Normal ist der Akku abends, je nach Gebrauch, noch zwischen 40 und 70 % voll - plötzlich ist er oft schon um 22 Uhr komplett leer.

Nun dachte ich die ganze Zeit, das liegt daran, dass durch das fehlende LTE und somit langsameres Internet einfach ein höherer Akkuverbrauch entsteht.

Das LTE funktioniert aber seit gestern aktuell wieder nachdem ich einma im abgesicherten Modus und dann noch zweimal normal gestartet hatte.

Nur der hohe Akkuverbrauch - der ist geblieben.

Gehe ich in die Akkuverbrauchsanzeige ist das höchste "Android-System" mit 21 % - das war sonst nicht so hoch, soweit ich mich erinnere - aber auffallend ist auch (das war allerdings vorher schon so), dass wenn man alle Prozentzahlen zusammen zählt, man vom Akkuverbrauch auf 43 % kommt - also müsste er ja noch einen Rest von 57 % haben - dabei steht er auf 5 %.

Auch das Problem, dass das Handy ständig wach gehalten ist, habe ich überprüft "Aufwachen" ist nicht permanenter Akkuverbraucher.

Ich weiß leider nicht woher das sonst noch kommen kann. Jetzt ist es sogar passiert dass er sich obwohl er gerade noch 5 % hatte, abgeschaltet hat - also von 5 auf 0 in einem Rutsch.

Deutet normal ja erst mal auf den Akku selbst hin - aber so plötzlich von einem Tag auf den anderen? - das kann doch nicht sein, oder?

 

...zur Frage

PC fährt nicht immer richtig hoch, woran kanns liegen?

Hi,

bei mir kommt es seit Monaten öfter mal vor das der PC nicht richtig hoch fährt, er fährt dann nur in so weit hoch das er mir das Hintergrundbild (aber ohne Icons) anzeigt und die Start Leiste. Die Maus ist auch da und ich kann diese auch Bedienen, jedoch läd er dann keine Programme wenn ich diese anklicke. Ich kann dann nur noch einen Neustart durchführen.
Wenn ich dann über "Start -> Neustart" gehe dann kann es zudem passieren das er gar nicht mehr hoch fährt, der Bildschirm bleibt dann dunkel.

Dann habe ich die Möglichkeit entweder den PC ganz vom Strom zu nehmen und wieder neu zu starten, oder so einige Minuten zu warten.
Es ist auch schon mal vorgekommen das er 5x hintereinander nicht hoch gefahren ist.

Jetzt im Moment läuft er wieder, ich schreibe auch gerade diesen Text über den PC.

Welche Informationen braucht ihr?

  • Betriebssystem Win 10 Pro
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz
  • Arbeitsspeicher 16 GB
  • Systemtyp: 64-Bit
  • Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000
  • Externe 2 TB Festplatte angeschlossen über USB, davon 1,36 TB frei
  • Hauptfestplatte: 930 GB, davon 881 GB frei

Woran kann es liegen? Was könnte ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?