Samsung Handy läd nicht mehr! Wenn das Handy ausgeschaltet an das Ladekabel geschlossen wird, schaltet es sich ein, läd aber nicht. Dasselbe beim USB Anschlus!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich könnte wetten, dass es am Ladekabel liegt. Meistens an dem Knickpunkt an den Enden des Kabels. Da reicht es schon, wenn nur eine bestimmte Ader unterbrochen ist, dass es zu solchen Verwirrungen führt.

Das klingt so, als ob die Buchse am Handy einen Wackelkontakt hätte. Wenn es nicht am Ladegerät liegt, wird es vermutlich am "Eingang" vom Handy liegen. Kannst du es reparieren lassen?

Hatte das selbe Problem mit meinem Laptop, man musste das Ladegerät ankleben, damit der Akku sich aufgeladen hat.

Viel Erfolg!

Den Verdacht hatte ich auch, aber selbst wenn man vorsichtig das angesteckte Ladekabel bewegt, ist keine Reaktion zu erkennen. Das komische ist ja, dass das Handy scheinbar erkennt das es sich an einer Ladequelle befindet. Es schaltet sich einfach ein, obwohl es aus ist. Normalerweise sollte es im ausgeschalteten Zustand ja einfach nur laden. Das Einschalten sollte ja immer noch Sache des Bedieners sein. 

0

Es könnte natürlich einerseits am Akku liegen, wie du schon vermutet hast. Da es also nicht am Ladegerät und -kabel liegt, bleibt ansonsten eigentlich nur noch ein Defekt der USB-Ladebuchse als weitere Möglichkeit. Garantie hast du wohl nicht mehr. Deshalb kannst du das Gerät, wenn der neue Akku da ist, zur Reparatur einschicken oder, wenn du gute Löterfahrungen besitzt, könntest du dir im Internet eine neue Buchse besorgen und die alte austauschen. Oder du bemühst dich, wie Sabsi91 sagte, um irgendeine kreative Lösung, falls es nur ein leichter Wackelkontakt ist.

Was möchtest Du wissen?