Mein Rechner friert beim Rendern immer ein, ist das normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke ziemlich klar das es der 6000er ist...hasst du noch die alte 125W Variante zufällig?ich hab den selben,nur die 89W Variante...evtl. auch mal den Lüfter der CPU checken (Staub ect.)....evtl. würde es auch helfen nen besseren Kühler zu besorgen,die alte Variante wird ziemlich warm.

normal is das auf keinen fall... welche temp. steigt denn auf 65° an? ist auf jeden fall schon ziemlich war! womit wird die temperatur denn ausgelesen? schein aber wirklich ein überhitzungsproblem zu sein

17

Ich messe die Temperatur mit Speed Fan. Das wird wohl die CPU Temp. sein.

0
14
@MrGrey

hmmm... vielleicht wird dann deine grafikkarte zu heiß? lade dir mal gpu-z herunter und beobachte die temps deiner grafikkarte beim rendern

0
17
@dreadkopp

Ok, mach ich. Heisst das, ich bräuchte dann evtl. eine bessere Grafikkarte, oder?

0
14
@MrGrey

ist nur ne ferndiagnose, wegen welcher du nicht gleich ne neue graka kaufen solltest... check erstmal die temps von dieser...

0
16
@dreadkopp

Die Grafikkarte hat doch beim Rendern kaum was zu tun, kann also nicht für die Wärmeentwicklung verantwortlich sein. Das würde ich als Ursache ausschließen.

0

Ressourcen schonendes Betriebssystem für älteren Computer?

ich könnte einen älteren Rechner bekommen, auf dem derzeit XP läuft. Die Wartezeiten für Hochfahren und Programme starten sind schon mühsam.

Ich will den Rechner an ein Kind in der Verwandtschaft weitergeben, um damit ein wenig mit Office bzw. dem Internet zu üben.

Welches Betriebssystem/-version ist als Ressourcen schonend bekannt? Es muss nicht Windows sein.

...zur Frage

Laptop friert ständig ein !

Hallo liebe Community ! Ich habe seit langem ein sehr nerviges Problem. Und zwar friert mein Acer Aspire 7738G sehr oft einfach ein sodass ich nichts mehr machen kann außer ein paar Sekunden auf den Power Button zu drücken um den Laptop neu zu starten. Besonders häufig habe ich dieses Problem mit dem Windows 7 Aero Design. Da ich schon länger versuche dieses Problem selbst zu lösen bin ich auf meine Grafikkarte gestoßen und habe sie zurzeit deaktiviert. Von da an habe ich noch kein frezze mehr gehabt, aber ich denke nicht das meine Grafikkarte nach einandhalb Jahren schon Kaputt ist eventuell könnte es ja am Treiber liegen denn ich habe schon verschiedene ausprobiert, einige laufen schlechter und einige besser. Und nun möchte ich gerne wissen was ich noch machen könnte und ob jemand das gleiche Problem hat/hatte und es eventuell lösen konnte ? Hier nochmal ein paar Daten meines Notebooks: Prozessor: Core 2 Quad Q9000 4x 2.00GHz Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT130M 1024MB Betriebsystem war vorher Vista aber ich habe Windows 7 installiert. Falls ihr noch mehr Daten braucht bitte melden !

...zur Frage

Systenstartproblem / Hardware Monitor

Hallo

Ich habe das Problem das Mein Rechner nicht mehr hochfährt.

Wenn der Rechner gestartet wiurd, kommt das Bootlogo, und danach kommt die Meldung "Hardware Monitor" in gelber Schrift. Darunter befindet sich eine Tabelle mit folgenden Werten...

CPU-Temp - 20C SYS-Temp - 19 C CPU Fan - 1192 RPM System1 Fan - N/A CPU Voltage - 1.248 V Chipset Voltage - 1.120 V + 3.30V - 3.344 V + 5.00V - 4.999 V + 12.0V - 11.968 V FSB Voltage - 1.104 V Memory Voltage - 1.568 V 5VSB - 4.945 V

Ansonsten steht keine Fehlermeldung oder sonstiges dabei.

Der Bildschirm friert bei dem Bild ein. Keine mir bekannte Tastenfunktion funktioniert mehr.

Ich fahre mit dem Betriebssystem XP Pro. Der Rechner ist ein Inte Pentium Dual-Core 3,06 GHz

Wäre super wenn mir jemand bei diesem Problem helfen könnte.

Falls noch Fragen auftauchen sollten, werde ich diese natürlich vorher beantworten.

Gruß und Dank vorraus.

...zur Frage

Warum funktioniert das kopieren von Dateien in meinem Heimnetzwerk nicht?

Hallo zusammen,

ich habe bei mir zu Hause ein Heimnetzwerk eingerichtet. Im Netzwerk befinden sich unter anderem zwei Rechner, auf denen Windows 10 Professional läuft. Auf Rechner A habe ich einen Ordner zur Bearbeitung freigegeben. Nun möchte ich von Rechner B Daten in diesen Ordner kopieren.

Wenn ich das tue, erscheint erst einmal das Fenster mit dem Kopier-Fortschritt. Jedoch tut sich eine ganze Weile nichts. Nach einigen Minuten erscheint die Fehlermeldung "Beim Zugriff auf Rechner A ist ein Problem aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass eine Verbindung mit dem Netzwerk besteht und wiederholen Sie den Vorgang".

Früher hat alles einwandfrei funktioniert, aber seit kurzem funktioniert es auf einmal nicht mehr. Ich bin etwas überfragt bei der Fehlersuche. Woran könnte das Problem liegen? Beide Rechner sind im Netzwerk und ich kann mir von Rechner B aus auch alle Inhalte aus Rechner A anzeigen lassen. Nur das Kopieren funktioniert nicht.

...zur Frage

AMD Athlon 64 X2 6000+ Brisbane ist zu heiss

Hy Leutz,

Ich bin in Besitz eines AMD Athlon 64 X2 6000+ Brisbane 89 Watt.Mein Board ist ein Gigabyte MA790X-UD3P.Arbeitsspeicher 4 mal 1 Gb DDR2 800 MHz..Grafikkarte GeForce 8800 GT,Netzteil 420 Watt,Betriebssystem Windows 7 64 bit.

Die CPU kann ich trotz Arctic Cooling MX2 Wärmeleitpaste & 64 Pro Freezer Kühler/Lüfter nicht auf die originalen 3,1 Ghz laufen lassen.Die Seitenwand vom Rechner ist abmontiert und es befinden sich 2 Gehäuselüfter im Gehäuse. Die Temperatur geht dabei bis auf 95 Grad & letztendlich zur abschaltung des Rechners.Die V Core hab ich schon bis auf 1.325 V runtergeregelt(weiter runter geht nicht dann fährt er nicht hoch).Hab Ihn jetzt zur Zeit untertaktet auf 2,8 Ghz bei einem V Core von 1,225 V,die Temperatur liegt da unter Volllast bei ca 62 Grad (Prime 95).

Meine Frage an euch,an was kann das liegen?Hat die CPU einen Knacks weg oder die Temp Sensoren,oder sind es falsche Einstellungen im BIOS.

Hinweis:Hab schon alle Bios versionen von der Gigabyte Herstellerseite geflasht aber auch das ergab keine Lösung.

...zur Frage

Wieso kann ich meine Systemzeit nicht mit der Internetzeit synchronisieren?

Ich musste an meinem Rechner die BIOS Battarie austauschen weil sie leer war. Natürlich wurde dann bei jedem Strom-Abschalten die Systemzeit und alle anderen BIOS Einstellungen zurückgesetzt. Jedenfalls habe ich die Batterie jetzt gewechselt und möchte nun meine Systemzeit mit der Internetzeit synchronisieren. Aber jedes Mal wenn ich synchronisieren möchte kommt folgende Fehlermeldung: "Beim Synchronisieren der Zeit mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten. Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben." Mein Betriebssystem ist Windows 7 Pro. Mit meinem Notebook klappt das Synchronisieren einwandfrei. Am Internet oder am Server kann es also nicht liegen. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?