Anschlussmöglichkeit /Adapterfür externe Firewire-Recording/Sound-Karte an USB 2 oder 3?

1 Antwort

Um zu Testen, ob die M-Audio Firewire 410 Recording/Soundkarte an deinem Klapprechner funktioniert, bräuchtest Du zunächst erst einmal einen Firewire-Anschluß an deinem Laptop. Ein Adapter von USB auf Firewire ist mir nicht bekannt, aber man könnte das ja, den entsprechenden Erweiterungsschacht am Laptop vorausgesetzt, mit so etwas http://www.amazon.de/PCMCIA-FIREWIRE-NOTEBOOK-CARDBUS-SOFTWARE/dp/B000JE2E4M bewerkstelligen. Ob dann allerdings deine Soundkarte von Win7 treibermäßig unterstützt wird, ist wieder eine ganz andere Geschichte.

1

Danke für die Antwort, aber den Steckplatz habe ich ja gerade nicht, wie zuvor erwähnt. Es ist wahrscheinlich einfacher, nervenschonender und damit auch billiger auf eine neue USB-Recordingkarte umzurüsten :-(

0

Warum hat sich Firewire nicht durchgesetzt?

Ich habe eine externe Platte mit Firewire 800 und USB 2.0 . Ich habe festgestellt, dass, wenn ich die Platte per Firewire mit meinem Rechner betreibe die Lese-/Schreibrate deutlich höher ist als wenn ich sie über USB anschliese. Beim Betrieb über USB muss ich zusätzlich ein Y-Kabel verwenden, weil die Stromversorgung sonst nicht ausreichen würde. Warum gibt es überhaupt noch USB 2.0 Festplatten, wenn Firewire viel schneller und besser ist? Warum hat sich Firewire USB 2.0 nicht schon lange verdrängt?

...zur Frage

Brauche ich für einen Displayport/DVI-D Adapterkabel noch einen DVI-D zu DVI-D Kabel?

Ich möchte gerne meinen PC mit meinem Monitor Verbinden. Mein Monitor hat nur einen HDMI-Anschluss und einen DVI-D IN Anschluss, da ich aber meinen HDMI-Anschluss schon benutze habe ich nur noch den DVI-D IN-Anschluss zu Verfügung.

Meine Frage ist, würde ein Displayport/ DVI-D Adapterkabel zum Verbinden ausreichen oder bräuchte ich noch einen DVI-D zu DVI-D Kabel?

Hier der Link zum Adapter:

https://www.saturn.de/de/product/_goobay-displayport-dvi-d-adapterkabel-2454637.html

...zur Frage

Kann man eine externe SSD einfach an den USB-Port anschließen und in Betrieb nehmen?

Hallo, auf meinem PC arbeite ich mit Datenbanken, welche teilweise über 100 MB groß sind und hunderttausende von Datensätze beinhalten. Könnte ich das Ganze beschleunigen, wenn ich diese Datenbanken (und die entspr. Programme) auf eine externe SSD auslagere? Und die SSD könnte ich am USB-Port anschließen? Und Windows7 würde das erkennen und ich bräuchte kein Zusatzprogramm, sondern einfach nur die Datenbanken und Anwendungen von der Festplatte auf die SSD kopieren? Für Antworten: danke im Voraus!

...zur Frage

Zu wenig USB-Anschlüsse

Was mache ich, wenn ich noch einen zusätzlichen USB-Anschluß brauche, und nicht öfters einen Stecker rausnehmen, um einen anderen einzustecken. Sorry, daß ich dieses frage, ich bin eigentlich in dieser Beziehung noch Anfängerin. Danke für Hilfe und Tipps.

...zur Frage

Gibt es einen Adapter SCSI auf USB, oder SCSI auf SATA?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?