USB 3.0 auf USB 3.1 aufrüsten?

1 Antwort

Ja, das geht.

Wenn du "normale" USB 3.1 Anschlüsse (Typ A) haben willst: http://www.mindfactory.de/product_info.php/Asus-90MC0360-2-Port-PCIe-2-0-x4-retail_999935.html

Wenn du auch den neuen, kleineren Typ C Anschluss haben willst: http://www.mindfactory.de/product_info.php/ASRock-USB-3-1-A-C-2-Port-PCIe-2-0-x4-retail_1001088.html

Wenn du den Anschluss vorne brauchst solltest du dir zusätzlich noch ein USB 3.1 Verlängerungskabel besorgen. Es gibt zwar Front-Panel für USB 3.1 aber ich hab bisher keins gefunden das an PCIe angeschlossen wird sondern immer nur an Sata Express. Letzteres wirst du sicher nicht am Mainboard haben, das haben nur sehr aktuelle. Und sehr aktuelle Boards haben USB 3.1 meist schon dabei

USB ist auf und abwärtskompatibel. D.h. du kannst jeden USB 3.1 oder 3.0 Stick auch an USB 2.0 betreiben, auch wenn du dann nur USB 2.0 Geschwindigkeit hast. Also zwingend nötig wäre die Anschaffung nicht, es sei denn du bist am neuen Typ-C Stecker interessiert.

Vor dem Kauf solltest du mal den PC aufschrauben und schauen ob du noch eine freie PCIe x4, x8 oder x16 Schnittstelle hast (eine Schnittstelle in die die Karte reinpasst).

20

Sehr gute, gewohnt kompetente und völlig richtige Antwort, PH!

Ich frage mich nur, ob das Slotblech mit dem anmontierten Stück GFK und den paar SMD-Bauteilen in der Herstellung wirklich soviel kostet, wie zwei komplette DVD-Brenner, oder ob die Hersteller/Händler uns damit augenblicklich abzocken ...

0

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Passt die Hardware und welche Grafikkarte sollte ich nehmen?

Hallo baue gerade meinen ersten Pc selber zusammen und wollte fragen ob die Hardware Abstimmung so passt und welche Grafikkarte ihr mir empfehlen könntet.

Mainboard: MSI B350 GAMING PLUS AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

CPU: AMD Ryzen 5 1600X 6x 3.60GHz So.AM4 WOF

RAM: 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3000 DIMM CL15 Dual Kit

Grafikkarte 1: 8GB PowerColor Radeon RX 580 Red Devil Golden Sample Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Grafikkarte 2: 6GB MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Grafikkarte 3: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 AORUS Xtreme Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

SSD: 250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND TLC Toggle (MZ-V6E250BW)

HDD: 3000GB Seagate Barracuda Compute ST3000DM007 256MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s

Laufwerk: Asus DVW DRW-24D5MT SATA Black Silent incl.Software intern retai

CPU Kühler: be quiet! Shadow Rock 2 Tower Kühler

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver

Gehäuse: Sharkoon TG5 PC-Gehäuse (mit Seitenfenster und Frontblende aus gehärtetem Glas, 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, 4x 120 mm LED-Lüfter) rot (Alle Namen sind direkt so von Mindfactory und sollten auch direkt so Gefunden werden)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?