Habe neue externe Festplatte mit 2 Tb ..Es werden aber nur 232 Gb auf meinem PC angezeigt!

1 Antwort

Start -- Suche: disk -- Wähle: Festplattenpartitionen erstellen und formatieren -- Nachschaun ob da vielleicht eine versteckte Partition drauf ist.

Danach mal auf Aktion -- Datenträger neu einlesen gehen.

Dann mal die betreffende Platte löschen: Rechtsklick -- Volume löschen .. danach dann neu zuteilen.

Habe deinen Ratschlag soweit ausgeführt!

Habe nun eine neue Info : 1630,14 Gb nicht zugeordnet !

Wie kann ich die zuordnen?

0
@Ghosthunter

Habe es selbst herausgefunden!

Aber nochmals vielen Dank für die Info ! Ohne deine Auskunft hätte ich es nicht geschafft!

0
@Ghosthunter

Gut. Du hast beim Formatieren wahrscheinlich nur einen Teil ausgewählt. Der Rest bleibt dann "Unlocalized" und wird nicht angezeigt.

0

Externe Festplatte System Deffekt

Ich war dabei meine Festplatte von Fat32 zu NTFS zu formatieren als ich den tödlichen beging und dabei versehentlich die USB verbindung gekappt habe.

Nun wird meine Festplatte (WD elements Ext HDD 1021USB Device) als lokale Festplatte F: auf dem Arbeitsplatz dargestellt (C: ist meine interne) und das Dateisystem ist "Raw" (also unbeschrieben wenn ich mich nicht täusche, oder?). Ich habe danach versucht es in FAT32 (fehlermeldung: zu groß?!) und danach in NTFS(hatte deffekte Sektoren) zu formatieren aber beides ist fehlgeschlagen. Habt ihr eine Ahnung, was ich machen kann oder ist es zu spät?

PC betriebsystem: Windows XP

WD Elements 2 TB Extern

Solltet ihr mehr angaben brauchen, stehe ich damit gern zur Verfügung.

...zur Frage

Externe HDD plötzlich im RAW Format, kann man die Daten retten?

Ich habe eine externe USB-Festplatte, die ich für eigene Daten (auf verschiedenen Rechnern) und BackUps benutze. Vermutlich durch einen Anschlußfehler an einem umgebauten PC (Stecker für Front-USB nicht richtig auf den Header gesetzt) wird die Festplatte nicht mehr von Windows erkannt. Über einen SATA-USB-Adapter angeschlossen, wird sie zwar als lokaler Datenträger erkannt, aber sie ist plötzlich statt NTFS im RAW-Format und wird als leer angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit, das rückgängig zu machen und die (sehr wichtigen) Daten zu retten? Geht das evtl. so, wie man von FAT32 auf NTFS konvertiert?

...zur Frage

Wie transportiert ihr externe USB-Festplatten?

Ich habe so eine große LaCie mit 1.5 TB, und da frage ich mich jetzt, wie man das am Besten transportieren soll. Ich fahre nach München runter, mit der Bahn. Kein Laptop, nur einen Rucksack und die Festplatte.

...zur Frage

Wer kann mir helfen bei der USB 3.0 Übertragungsrate auf eine externe Festplatte?

Hallo. Bitte um eure Hilfe.

Habe mir eine externe Festplatte zugelegt, da ich aber kein USB 3.0 hatte, habe ich mir eine USB 3.0 Karte eingebaut, siehe Link:

https://www.reichelt.de/USB-Controller/USB3-2PORT-PCIE/3/index.html?ACTION=3&GROUPID=6102&ARTICLE=103426

Artikel-Nr.: USB3 2PORT PCIE

Als ich jetzt eine große Datenmenge an GB kopieren wollte, stand bei der Übertragungsrate dran: 39 MB/ Sekunde.

Bei der Beschreibung war dran gestanden: 5 Gbps, 480 Gbps, 12 Mbps und 1.5 Mbps Datentransfer.

Meine Frage daher: 1. Wieso 4 unterschiedliche Übertragungsraten? 1.1 Wie kommt man an so eine hohe Übertragungsrate überhaupt hin? 2. Wie viel beträgt den die Übertragungsrate bei USB 3.0 wenn man etwas auf eine externe Festplatte kopieren möchte?

Wäre nett um eine Rückmeldung.

...zur Frage

Warum bekomme ich trotz Deinstallationen nicht mehr Speicherplatz?

Die Festplatte meines PCs ist fast voll. Jetzt habe ich unnötige Programme deinstalliert und Fotos auf eine externe Festplatte gezogen. Trotzdem bekomme ich nicht mehr GBs frei? Wer kann mir helfen?

...zur Frage

Externe Festplatte knistert und braucht lange, bis sie erkannt wird?

Meine externe Festplatte ist seit Jahren mit meinem Desktop-PC (seit Mai windows 8.1) verbunden, damit ich mene Dateien jeweils sofort auch dort speichern kann. Das hat sich vielfach als sehr hilfreich erwiesen. Neuerdings knistert die externe Festplatte aber beim Hochfahren des PC und noch eine ganze Weile nachher und wird nicht erkannt. Doch dann ist sie plötzlich da und öffnet sich von selbst. Sie knistert aber aiuch, wenn ich sie vor dem Runterfahren habe vom PC entfernen lassen. Ist das ein Vorzeichen dafür, dass die Platte demnächst den Geist aufgibt?

Könnte auch hier http://www.chip.de/downloads/USB-Fehlerbehebung_37417412.html helfen? Ich habe den Einsatz bisher nicht gewagt, weil da Warnungen angezeigt werden, was alles passieren kann. Bin ich nur feige?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?