Können meine Eltern sehen was ich an meinen eigenen Computer mache imInternet ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wollten Deine Eltern, könnten sie auch ohne besondere Kenntnisse trotz Deiner Passwort-Vergabe auf Deinen PC. Gib in Deine Suchmaschine "windows passwort vergessen" (ohne Anführungszeichen) ein, Du findest, was auch Deine Eltern finden würden: massenhaft Anleitungen und Programme, die Zugang trotz eines unbekannten Passwortes auf den PC ermöglichen.

Ob dann Deine besuchten Webseiten festgestellt werden können, liegt u.a. an Deinen Browser-Einstellungen. Aber auch wenn die optimal sind, kann mit der notwendigen Kenntnis viel über Dein Surfverhalten und Deine besuchten Webseiten ermittelt werden.

Alles nur eine Frage, wie groß das Interesse Deiner Eltern ist.

16

So siehts aus. DH!

0

Glauben Sie mir! Alles, was Sie brauchen, ist AEROADMIN. Keine Installation, keine Registrierung, keine Konfiguration.

Das sollte nicht ganz einfach sein. Wenn sich deine Eltern mit Rechnern auskennen, gibt es da sicher Möglichkeiten. Normalerweise ist dafür aber ein gewisses technisches Verständnis nötig - oder Hacker-Kits und ich weiß nicht, ob deine Eltern damit umgehen könnten.

Kann mir jemand einen gaming PC empfehlen?

Ich suche einen gaming PC der muss jetzt nicht der beste sein aber man sollte schon Minecraft darauf gut und flüssig spielen können. Max. 550 €

LG Jannik

...zur Frage

Computer macht komische Geräusche. Was kann man machen?

Der Computer meines Vaters macht (wieder einmal) komische klick-Geräusche - schon beim Booten, aber auch wenn das System (XP) läuft und man z.B. Firefox öffnet.

Er hatte das schon einmal, und da bleib mir nichts anderes übrig, als das System komplett neu zu installieren.

Jetzt, nach gerade einmal einem Monat ist es wieder soweit.

Ist das mittlerweile ein infizierter PC? oder: ist das jetzt mehr als "nur" ein Virus oder ein Trojaner?

Beim letzten Mal ging das z.B. folgendermaßen:

Hat er einmal auf Firefox geklickt, hat sich das Programm an die 90 bis 200 Mal geöffnet (seperate Fenster)....

Er meinte zu mir, er wäre letztens wieder einmal auf einem ausländischen Radiosender gewesen. Seit dem kommt es wieder zu diesen Klack-und Klick-Geräuschen.

Er hatte Kaspersky installiert, das hat aber nichts verhindern können und auch nichts gefunden.

Jetzt holt er sich Avira und hofft, den "Infekt" beheben zu können.

Gibt es da eine Rettung?

Kann es sein, dass nicht nur dir Festplatte infiziert ist, und das auch viel tiefer im System verankert ist?

Fragen über Fragen :)

...zur Frage

Suche einen PC-Konfigurator?

Hi,

wie die Frage schon sagt suche ich eine Möglichkeit mir einen Gaming-PC nach meinen Bedürfnissen zusammenstellen zu können. Hab leider selbst nicht die notwendige Ahnung und brauche dementsprechend sowas wie einen Konfigurator, falls es das gibt.

Hab etwa 1200€ für's Zusammenstellen zur Verfügung. Danke für Eure Hilfe!

LG

...zur Frage

Notensatzprogramm als kostenloser Download kaum nutzbar

Hallo liebe Leute,

um Noten / Lieder auf dem PC erstellen zu können, habe ich die kostenlose Version PriMusFree heruntergeladen. Für Hobby-Musiker, wie ich es bin, gut und völlig ausreichend. Dachte ich...!

Nun das Problem:

Will ich ein Notenblatt mit Noten, Text usw. erstellen, versagt das Programm regelmäßig. Nichts geht mehr. Alle Daten sind futsch. Retten kann ich die Datei z.T. nur, wenn ich sie im Min.-/Sek.-Takt abspeichere. Und das immer wieder... Nicht effektiv und total nervig!

Ist das Absicht? Soll es zum Kauf einer Vollversion animieren? Hat jmd. ähnliche Erfahrungen mit diesem oder anderen kostenlosen Programmen gemacht?

...zur Frage

Was brauche ich um Laptop und PC LAN-mäßig zu verbinden?

Ziel ist es warcraft 3 zocken zu können hehe.

bitte um antwort.

...zur Frage

Registry-Einträge gelöscht - Windows kaputt!

Hallo, liebe Community!

Bei GuteFrage hat man mich hierher geschickt, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen!

Nun zu meinem ernsthaften Problem: Als ein Programm nicht mehr richtig funktioniert hatte (Sony Vegas Pro 11), dachte ich mir, ich deinstalliere es einfach und spiele es erneut auf meine Festplatte drauf. Als aber weder im Programm- noch im Sonyordner oder in der Systemsteuerung die Möglichkeit bestand, das Programm zu deinstallieren (ich weiß auch nicht warum), dachte ich mir, ich lösche einfach den Sonyordner im Programmordner ( C:/Programme (x86) ) - ein fataler Fehler, wie sich später herausstellte! Daraufhin versuchte ich, das Programm auf meinem Computer zu installieren. Bei der Installation kam mir die Fehlermeldung "Dieses Programm ist bereits auf dem PC installiert! Deinstallieren Sie erst die alte Version, um das Programm zu installieren!" entgegen. Nach mehrmaligen Wiederholen kam mir die Idee, die restlichen Datein des Programms zu löschen. Also spürte ich diese auf, löschte sie und wollte schließlich die aller letzten Fragmente entfernen: in der Registry. Nun gut. Durch die Suchoption in der Registry kamen mir also tausende Ordner entgegen, die Einträge von Vegas hatten, woraufhin ich alle diese Einträge löschte - der schwerwiegenste Fehler!!!

Als ich das ewige Löschen abgeschlossen hatte und die Registry schloss, passierte das Schreckliche. Es lies sich kein Programm mehr öffnen! Beim Daraufklicken kam ganz kurz der Ladebildschirm, sonst passierte nichts. Nicht einmal die Systemseuerung oder den Task-Manager konnte ich öffnen. Also beschloss ich, den PC herunterzufahren. Nur leider reagierte der Computer nicht als ich auf "Herunterfahren" oder "Sperren" klickte, weswegen ich einfach die Stromzufuhr unterbrochen habe. Und jetzt das eigentliche Problem: nachdem ich den PC hochfahren wollte, kam erst die Option, in den abgesicherten Modus zu gelangen. Ich wählte "Windows normal starten" aus. Dann wurde gebootet, das Windowszeichen erschien - aber statt der Anmeldeseite sah ich nur ein schwarzen Bildschirm und den Mauszeiger! Neustarten, Starthilfe, Systemwiederherstellung, Debug-Modus, Windows Reparieren und sogar der abgesicherter Modus haben absolut NICHTS gebracht! Anscheinend habe ich irgendwelche System-Datein in der Registry gelöscht. :(

Gibt es noch Hoffnung? Könnt ihr mir helfen? Oder bleibt mir doch nur der Gang zum nächten Elektrofachhandel, um mir einen neuen PC zu kaufen? Eine Windows-Neuinstallation ist ausgschlossen, da ich auf keinen Fall meine über Jahre angesammlten, wichtigen Daten verlieren will! Ich bin am verzweifeln :(! Vielen Dank schon jetzt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?