Keine Internetverbindung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal hilft es wenn man alle Netzwerkkarten deinstalliert. Dann den Computer neu starten und dann installiert er die "Karten" neu. Meist geht es dann .. ausser, wenn zum Beispiel ein Kabel kaputt ist.

Windows installiert manchmal irgendwelche "Miniports" und Sachen, die sich gegenseitig stören. Dem kommt man dann am Besten bei indem man alle Netzwerkkarten neu instaliert.

Du kannst auch versuchen ob es etwas hilft wenn Du Deinem Computer eine feste IP Nummer gibst, auch das hillft manchmal.

Also, ich habe über mein Iphone einen Hotspot gemacht.

Bei meinem Laptop lief das Internet super. (genauso wie es sonst auch normal läuft) Und als ich sicher war, dass das mit dem Hotspot funktioniert habe ich versucht den PC damit zu verbinden und es hat nicht funktioniert.

Wie also die ganze Zeit: Es steht da: Verbunden und die Signalstärke ist gut aber Datenverkehr funktioniert nicht.

Da in dem Netzwerkcenter ist ja einmal der PC, dann das Netzwerk und dann das Internet. Zwischen PC und Netzwerk ist alles gut und dann zwischen Netzwerk und INternet das Problem.

Liege ich richtig, wenn ich denke, dass es also nicht am Internet (Provider oder wie man es sonst noch nennt) liegt, sondern dass es wohl offensichtlich am PC an sich liegen muss? Sonst würden alle anderen PCs und Laptops (insgesamt 6 weitere) auch Probleme haben oder? Bei allen 6 läuft alles aber einwandfrei.

Was kann dann falsch sein? Alle Treiber sind aktualisiert und auf dem neusten Stand. Kann die Netzwerkkarte kaputt sein? Wie bekomme ich das angezeigt? Im Geräte-Manager ist nirgends was angezeigt, dass irgendwas nicht funktioniert.

Viele Grüße

Evt. mal beim Provider anrufen undnach Störungen erkundigen. Ansonsten kannst Du s mal mit nem Netzwerkkabel versuchen, danach wüssteste definitiv woran es liegt. Kann natürlich auch am Router liegen, fehlende Firmwareaktualisierung zB. Kann natürlich auch an anderen Faktoren liegen, prüf eine Kanalumstelung im wlanetrrrrieb!

Alle anderen PCs und Laptops haben problemlos Internet. Ich habe denn Treiber für den Stick nochmal aktualisiert und es besteht überall die Verbindung.

Auch beim Netzwerkcenter steht, dass die Verbindung zum Heimnetzwerk einwandfrei funktioniert, nur von dort zum Internet.

was genau ist wlanetrrrrieb?

0
@puppiedogeyes

Sorry Akku von Tasta leer, wlan-Betieb war gemeint. Probier ne Kanalumstellung!

0

So ein ähnliches Problem habe ich z. Zt. auf meinem Desktop auch. Dort bekomme ich nach mehreren Updates (Windows und Grafik) keinen Verbindung mehr mit dem Internet. Im Netzwerk, also im Haus über den Router läuft alles normal, nur, es werden keine Seiten mehr im Internet angezeigt. Wenn ich mein Virenschutzprogramm komplett deaktiviere - allen Datenverkehr zulasse - komme ich flott ins Internet und alle Seiten werden aufgerufen. Vielleicht versuchst Du auch mal den Virenschutz kurz zu deaktivieren und siehst nach, ob es an dessen Funktion/Eingreifen scheitert, dass man ins Internet kommt. Dann muss man den Virenschutz komplett deinstallieren und dann neu installieren.

Also bei meinem PC hatte temporär geholfen den Virenschutz zu deaktivieren - ist aber auf Dauer keine Lösung. Den Virenscanner zu deinstallieren und wieder neu zu installieren hatte ich keine Lust, so habe ich ein Backup von vor einem Monat verwendet und habe den PC wieder dahin neu ausgesetzt und alles läuft wieder wie geschmiert. Nun werde ich den neuen NVIDIA Grafiktreiber, der mir von Windows als Update wieder angeboten wird, nicht mehr installieren. Ich habe gesehen, dass dort auch NVIDIA Systemtreiber aktualisiert werden, die wohl das Chaos bei meinem VISTA System verursachen, denn das System läuft und dann sollte man es nicht ändern - man muss halt immer das Gelernte neu mit Schmerzen wieder erlernen :-)) „never change a running system“.

0

Was möchtest Du wissen?