Keine Internetverbindung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manchmal hilft es wenn man alle Netzwerkkarten deinstalliert. Dann den Computer neu starten und dann installiert er die "Karten" neu. Meist geht es dann .. ausser, wenn zum Beispiel ein Kabel kaputt ist.

Windows installiert manchmal irgendwelche "Miniports" und Sachen, die sich gegenseitig stören. Dem kommt man dann am Besten bei indem man alle Netzwerkkarten neu instaliert.

Du kannst auch versuchen ob es etwas hilft wenn Du Deinem Computer eine feste IP Nummer gibst, auch das hillft manchmal.

Also, ich habe über mein Iphone einen Hotspot gemacht.

Bei meinem Laptop lief das Internet super. (genauso wie es sonst auch normal läuft) Und als ich sicher war, dass das mit dem Hotspot funktioniert habe ich versucht den PC damit zu verbinden und es hat nicht funktioniert.

Wie also die ganze Zeit: Es steht da: Verbunden und die Signalstärke ist gut aber Datenverkehr funktioniert nicht.

Da in dem Netzwerkcenter ist ja einmal der PC, dann das Netzwerk und dann das Internet. Zwischen PC und Netzwerk ist alles gut und dann zwischen Netzwerk und INternet das Problem.

Liege ich richtig, wenn ich denke, dass es also nicht am Internet (Provider oder wie man es sonst noch nennt) liegt, sondern dass es wohl offensichtlich am PC an sich liegen muss? Sonst würden alle anderen PCs und Laptops (insgesamt 6 weitere) auch Probleme haben oder? Bei allen 6 läuft alles aber einwandfrei.

Was kann dann falsch sein? Alle Treiber sind aktualisiert und auf dem neusten Stand. Kann die Netzwerkkarte kaputt sein? Wie bekomme ich das angezeigt? Im Geräte-Manager ist nirgends was angezeigt, dass irgendwas nicht funktioniert.

Viele Grüße

Evt. mal beim Provider anrufen undnach Störungen erkundigen. Ansonsten kannst Du s mal mit nem Netzwerkkabel versuchen, danach wüssteste definitiv woran es liegt. Kann natürlich auch am Router liegen, fehlende Firmwareaktualisierung zB. Kann natürlich auch an anderen Faktoren liegen, prüf eine Kanalumstelung im wlanetrrrrieb!

Alle anderen PCs und Laptops haben problemlos Internet. Ich habe denn Treiber für den Stick nochmal aktualisiert und es besteht überall die Verbindung.

Auch beim Netzwerkcenter steht, dass die Verbindung zum Heimnetzwerk einwandfrei funktioniert, nur von dort zum Internet.

was genau ist wlanetrrrrieb?

0
@puppiedogeyes

Sorry Akku von Tasta leer, wlan-Betieb war gemeint. Probier ne Kanalumstellung!

0

Thomson TG585 v7 LAN Port 3 und 4 freischalten?

Hallo, ich würde gerne bei meinem Modem von der Telekom Austria (TG585 v7, FW: 8.6.9.0) die LAN Ports 3 und 4 freischalten weil ich kein IP-TV nutze. Nun da dachte ich das geht leicht, schnell gegoogelt und auch schon fündig geworden auf folgender seite http://www.dieschmids.at/Hardware/Speedtouch-546/585v7.html soo, dann ging ich schon an die Arbeit, schnell in cmd rein und telnet 10.0.0.138Eingegeben wies dort steht. Aber irgendwie kann ich nicht das machen was ich machen will/sollte, jedesmal wenn ich den Befehl Eingebe kommt folgende Fehlermeldung: Der Befehl "telnet" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden. Könnte mir jemand sagen was ich da falsch mache bitte? Oder ob ich vorher irgendetwas machen muss bevor ich da weiter kann? Bitte um schnelle Antwort! MfG

...zur Frage

Bei meiner Fritz Box 7362 SL (1&1) kommt seit kurzen folgende Meldung: "DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung)" - woran liegt das?

Hallo wie schon oben erwähnt habe ich seit kurzen folgenes Problem : Meine Fritz Box verliert ständig die Verbindung zum Internet , wenn dies geschieht blinkt das power/dsl Lämpchen , WLAN bleibt bestehen . Das ganze passiert in unregelmäßigen abständen , manchmal in Minutentakt an manchen Tagen bleibt die Verbindung ganz STabil.
11.08.15 16:40:54 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.254.65.152, DNS-Server: 217.237.148.102 und 217.237.151.115, Gateway: 217.0.117.78, Breitband-PoP: NBGX52-erx 11.08.15 16:40:43 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
11.08.15 16:40:19 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/448 kbit/s). 11.08.15 16:40:00 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 11.08.15 16:39:59 Internetverbindung wurde getrennt. 11.08.15 16:39:54 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 11.08.15 16:39:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.254.79.176, DNS-Server: 217.237.148.102 und 217.237.151.115, Gateway: 217.0.117.78, Breitband-PoP: NBGX52-erx 11.08.15 16:39:36 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
11.08.15 16:39:12 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/448 kbit/s). 11.08.15 16:38:59 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 11.08.15 16:38:58 Internetverbindung wurde getrennt. 11.08.15 16:38:54 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 11.08.15 16:38:30 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.254.72.92, DNS-Server: 217.237.148.102 und 217.237.151.115, Gateway: 217.0.117.78, Breitband-PoP: NBGX52-erx 11.08.15 16:38:19 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
11.08.15 16:37:56 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/448 kbit/s). 11.08.15 16:37:39 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 11.08.15 16:37:38 Internetverbindung wurde getrennt. 11.08.15 16:37:34 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 11.08.15 16:24:12 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.254.66.3, DNS-Server: 217.237.148.102 und 217.237.151.115, Gateway: 217.0.117.78, Breitband-PoP: NBGX52-erx 11.08.15 16:24:01 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.
11.08.15 16:23:37 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 2304/448 kbit/s). 11.08.15 16:23:19 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung. 11.08.15 16:23:18 Internetverbindung wurde getrennt. 11.08.15 16:23:13 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung). 11.08.15 15:36:00 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 217.254.86

Dies ist nur ein kleiner Außschnitt das ganze tritt wie bereits gesagt seit einer Woche auf vorher gab es nie Probleme

...zur Frage

,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt" Windows 7

Hallo :) Ich habe seit ca. 1 Woche das Problem, das die Internetverbindung von meinem Router sehr langsam ist, oft abbricht und ich meistens keine Verbindung herstellen kann. Das Problem habe ich mit meinem Laptop (steht ca. 5 Meter in einem anderen Zimmer neben den Router). Der Router ist von der Firma Netgear und es ist eine WPA2 Sicherung. Da es 2 Jahre einwandfrei funktioniert hat verstehe ich jetzt nicht wo das Problem ist. Denn immer wenn ich mich mit dem Internet verbinden will, kommt der Fehler ,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt". (Wenn ich den PC starte funktioniert es manchmal für eine kurze Zeit einwandfrei). An den Einstellungen wurde nichts geändert, deswegen kann ich mir das Problem nicht erklären. Ich habe jedoch ein neues Headset, aber es ist mit USB (hatte mal Funkheadset,da gab es Probleme), aber ein Headset was über USB läuft kann doch eig. nicht das Internet beeinflussen, oder? Also es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Ich freue mich schon auf Antworten! :)

MfG xXBababasXx

...zur Frage

WLAN Ping setzt unregelmäßig aus.

Hallo amigos!

Vorneweg; Ich habe gefühlte 50 Lösungsvorschläge bzw ähnliche Themen auf dutzende von Plattformen gelesen und ich bin am verzweifeln!

Ich habe mich umgeschaut und mir das Forum ausgesucht, weil es mich einfach überzeugt hat. Bin auch sehr Computerinteressiert. so viel dazu.

Mein Problem:

Ich gehe über WLAN ins Netz, der Router steht im Wohnzimmer, mein WLAN Client (Gigaset USB Adapter 108) steht im Flur - eine Tür bzw Wand also "im Weg". Seit 2-3 Wochen setzt meine Verbindung hin und wieder aus, aber die Verbindung besteht immernoch, was extrem beim surfen stört. Besonders bemerkbar bei Onlinespielen.

es ist meine erste Frage, also nicht böse sein, wenn ich Angaben vergesse:

Betriebssystem: Windows XP - SP 3

PC: (alt, aber für meine Zwecke mehr als ausreichend) -AMD Athlon 64 Processor 3000+

Router: Netgear wgr614v7 Modem: Alice/O2 DSL 16.000

Ich nutze Windows zum verwalten der WLAN Verbindung, mit dem programmeigenen Programm sind die Probleme auch vorhanden.

Was vergessen?

Also Störsignale könnten höchstens vom Telefon kommen. Kanaleinstellung im Router hab ich auf "Auto" & in der Umgebung nur 2 weitere WLAN Signale (eins sehr schwach, oft nichtmal angezeigt)

LAN Verbindung macht keine Probleme. Router Firmware - aktuell Gigaset Treiber/Programm - aktuell

Habe schon einige Pingtests gemacht, meist mit Fehlermeldungen, wie: (Die Zeit ist auch ungewöhnlich hoch oder?)

Ping-Statistik für 69.171.224.11: Pakete: Gesendet = 185, Empfangen = 163, Verloren = 22 (11% Verlust), Ca. Zeitangaben in Millisek.: Minimum = 170ms, Maximum = 269ms, Mittelwert = 184ms

An google.de kam mittendrin die Meldung:

Zielnetz nicht erreichbar

Am meisten kommt die Meldung: ** Zeitüberschreitung der Anforderung.**

Ich habe das Gefühl, dass es auch von Website zu Website unterschiedlich ist.

Weitere Infos gebe ich gerne, verurteilt mich nicht, wenn ich etwas vergessen hab! :)

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?