,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt" Windows 7

2 Antworten

Danke für deine schnelle Antwort, aber es befinden sich eigentlich keine Gegenstände aus Metall dazwischen. Und was hast du gemacht, als deines nicht mehr so gut funktioniert hat? Hast du einen neuen Router gekauft? Wäre nett, wenn sich auch andere äußern würden.

Kann sein das die Garantie zu Ende ist und die Funkleistung langsam immer schlechter wird bis zum Totalausfall. Hatte dasselbe Problem mit meinem Netgear nach 2 Jahren. Habe aber auch bemerkt, dass ein Metalltisch mit sehr vielen kleinen Löchern das Funksignal (auch von einer USB Funk Maus) total stört. Ob der Kopfhörer stört... das kann man einfach herausfinden, ausstöpseln! Mal den Router vom Stromadapter trennen und nach 10 Minuten (kalt) wieder einstecken. Falls es kalt besser funktioniert, den Router so hinstellen, dass er möglicht rundherum Luft bekommt.

7.1 Headset an LineIn, LineOut, Mic, SSOut, RSOut, CSOut anschließen

Hallo, ich bins mal wieder. Ich habe mir ein neues Rechnersystem zusammengestellt und habe nur noch ein Problem:

Betriebssystem:Win 7 Ultimate Mainboard: MSI A78M E45 Headset: Sharkoon Xtatic S7

Mein Mainboard bietet nur die im Betreff genannten Anschlüsse an. Das Headset wird für 7.1 mit der SCU (Sound Control Unit) via 2 USB und S/PDIF und genau da ist das Problem, da die Onboard-Soundkarte kein S/PDIF unterstützt. Das Headset soll auch Virtual Surround aus einem Stereosignal hinbekommen, aber dabei zweifle ich an der Qualität.

Im Moment verbinde ich das ganze über eine externe Soundkarte Creative USB Soundblaster SB0490 (die noch so rumlag hier). Diese unterstützt soweit ich weiß zumindest 5.1 und besitzt auch den Digitalen Ausgang.

Wie bekomme ich aus den vorhandenen Komponenten einen satten Surround Sound?

...zur Frage

Warum bricht meine WLAN-Verbindung ab?

Folgendes:

Ich nutze seit knapp einem Jahr ein WLAN-Netzwerk, mit welchem ich zuvor nie ernsthafte Probleme hatte. Nun ist es von heute auf morgen passiert, dass meine Verbindung immer wieder abbricht. Zwar ist der Empfang immer noch sehr gut, aber ich verliere in regelmäßigen Abständen von 5-40 Minuten immer wieder die Verbindung und kann diese dann erst nach einigen Minuten wieder aufbauen.

Dieses Problem gilt für sämtliche Geräte des Haushaltes - liegt also scheinbar nicht am PC etc. Auch das Neustarten des Routers oder einfaches Abwarten hat nicht geholfen. Es wurden in letzter Zeit keine Änderungen der Einstellungen des Routers vorgenommen, weshalb mich diese plötzlichen Probleme mit dem Router sehr irritieren.

Ich würde mich über Ratschläge freuen.

P.S.: Ich entschuldige mich für die Absenz von technischen Daten.

...zur Frage

Nach Routertausch Netzwerk Problem und Internet ist langsam - was tun?

Hallo, ich habe meinen Internetzugang von 16.000 auf 50.000 umgestellt (1&1). mein alter Roter war AVM 7312 neuer Router ist AVM 7560. Was habe ich gemacht: Alle Gerät von LAN stromlos gemacht. Backup vom alten Router Neuen Router installiert Backup aufgespielt Netzwerk soweit ok. Alle Geräte, Switches Access Points usw. einzeln am neuen Router angemeldet. Alle Computer und Smarthome Geräte wieder angemeldet. Alle Drucker im LAN wieder installiert.

Mein Netzwerk im IP Scanner geprüft und es ist soweit ok. Ich kann auf alle Geräte zugreifen und das Netzwerk scheint zu gehen. Alle Gerät haben, soweit möglich, im AVM Router eine feste IP-Adresse. Computer und 2 der 5 Drucker auch. Firmwareupdates von AVM bei allen Geräten gemacht. Telephon und Fax gehen.

Mein Problem: Der Seitenaufbau von Seiten im Internet ist sehr langsam. Bilder werden nicht geladen bzw dauern ewig. Netflix braucht lange bis das Bild ok ist.

Habe DSL Speedtest gemacht: Da das 50.000 Internet noch nicht freigeschaltet ist läuft bei mir alle noch mit nominell 16.000. Real ist es ca. 11000 .

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Standbild und seltsame Geräusche im Headset- Was kann ich tun?

Hallo,

wie bereits in der Überschrift gesagt, habe ich seit ca. einer Woche ein Problem mit meinem Computer. Während des Spielens ist es nun 3 mal vorgekommen das ein Standbild auftaucht und der PC nicht mehr reagiert. Hinzukommt ein seltsames Geräusch im Headset, so als würde ein Ton immer wieder abgespielt werden. Wenn ich den PC per Resettaste neu starte zeigt mein Bildschirm an, dass er kein Signal bekommt. Auf Grund des Standbilds und dem fehlenden Signal, gehe ich davon aus, das es sich ein Problem mit der Grafikkarte (AMD Radeon HD 6800) handelt. Ich habe die Temperatur beim spielen beobachtet, diese steigt jedoch nur auf ca. 63°C. Hatte jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee woran es liegen könnte und wie ich mein Problem beheben könnte? Vielen Dank im Vorraus d4wNee

Da dies meine erste Frage in diesem Forum ist, weiß ich nicht welche Informationen für euch wichtig sind. Falls ihr etwas benötigt, postet einfach was ihr braucht und ich werde es schnellstmöglich hinzufügen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?