Was ist der Unterschied zwischen AES und TKIP bei der WLAN-Verschlüsselung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

AES (Advanced Encryption Standard) ist ein Verschlüsselungsalgorithmus. TKIP (Temporal Key Integrity Protocol) ist ein Sicherheitsprotokoll. TKIP verwendet wie WEP den RC4-Algorithmus für die Verschlüsselung. Außerdem stellt TKIP sicher, dass jedes Datenpaket mit einem anderen Schlüssel gesichert ist. Nach dem unsicheren WEP wurde mit TKIP (durch die Einführung der dynamischen Komponenten) das sichere WPA eingeführt. Noch sicherer ist die Kombination mit AES -> WPA2.

Windows XP SP3 findet Wlan verbindet aber nicht!Was tun?

Hallo! Bin Neu hier also nicht wundern.Mein Sohn bekommt übermorgen nen Laptop und zwar den Fujitsu Amilo Pro V2010 mit Windows XP Proffesionell(oder wie es geschrieben wird) SP3.Der findet unsern Router gibt das auch an,aber wenn ich den Key eingegeben habe steht da ca. ne Minute Warten auf Netzwerk.Mac Filter ist am Router aus.Die Verschlüsselung ist WEP/WAP2.Das komische 2 Desktop-PC´s sind am Lan damit verbunden und mein Smartphone mit Android und mein Netbook mit Windows7 Starter verbinden sich Problemlos.Was muss ich machen?Bitte helft mir!Nochwas bin für jede Antwort erfreut und gebe gerne weitere Informationen aus.

P.S.:Meine tastatur hat einen Weg also wundert euch bitte nicht wenn ein paar Buchstaben fehlen.:rofl:

MFG Richi

...zur Frage

,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt" Windows 7

Hallo :) Ich habe seit ca. 1 Woche das Problem, das die Internetverbindung von meinem Router sehr langsam ist, oft abbricht und ich meistens keine Verbindung herstellen kann. Das Problem habe ich mit meinem Laptop (steht ca. 5 Meter in einem anderen Zimmer neben den Router). Der Router ist von der Firma Netgear und es ist eine WPA2 Sicherung. Da es 2 Jahre einwandfrei funktioniert hat verstehe ich jetzt nicht wo das Problem ist. Denn immer wenn ich mich mit dem Internet verbinden will, kommt der Fehler ,,Problem mit dem Drahtlosadapter oder Zugriffspunkt". (Wenn ich den PC starte funktioniert es manchmal für eine kurze Zeit einwandfrei). An den Einstellungen wurde nichts geändert, deswegen kann ich mir das Problem nicht erklären. Ich habe jedoch ein neues Headset, aber es ist mit USB (hatte mal Funkheadset,da gab es Probleme), aber ein Headset was über USB läuft kann doch eig. nicht das Internet beeinflussen, oder? Also es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Ich freue mich schon auf Antworten! :)

MfG xXBababasXx

...zur Frage

Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben?

Netzwerkschlüssel lässt sich nicht eingeben? Hallo, Und zwar hab ich folgendes Problem ..ich bin umgezogen und habe einen neuen Internetanbieter, ich wollte heute meinen Laptop mit dem Router verbinden aber er lässt mich nicht den Netzwerkschlüssel eingeben ..das W-lan wird gefunden und angezeigt aber wenn ich auf "verbinden" drücke werden die "Netzwerkanforderungen überprüft" und dann kommt nur "keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich" woran könnte das liegen..? [(Das W-lan funktioniert auf meinem Handy und auch auf dem IPad) Vielleicht hilfreiche Infos: Ich habe einen Lenovo Yoga (keine Lan Verbindung möglich), Windows 10, mein Internetanbieter ist 101, W-Lan, FRITZ!Box 7362 SL.] ..wäre super wenn mir jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Nach Routertausch Netzwerk Problem und Internet ist langsam - was tun?

Hallo, ich habe meinen Internetzugang von 16.000 auf 50.000 umgestellt (1&1). mein alter Roter war AVM 7312 neuer Router ist AVM 7560. Was habe ich gemacht: Alle Gerät von LAN stromlos gemacht. Backup vom alten Router Neuen Router installiert Backup aufgespielt Netzwerk soweit ok. Alle Geräte, Switches Access Points usw. einzeln am neuen Router angemeldet. Alle Computer und Smarthome Geräte wieder angemeldet. Alle Drucker im LAN wieder installiert.

Mein Netzwerk im IP Scanner geprüft und es ist soweit ok. Ich kann auf alle Geräte zugreifen und das Netzwerk scheint zu gehen. Alle Gerät haben, soweit möglich, im AVM Router eine feste IP-Adresse. Computer und 2 der 5 Drucker auch. Firmwareupdates von AVM bei allen Geräten gemacht. Telephon und Fax gehen.

Mein Problem: Der Seitenaufbau von Seiten im Internet ist sehr langsam. Bilder werden nicht geladen bzw dauern ewig. Netflix braucht lange bis das Bild ok ist.

Habe DSL Speedtest gemacht: Da das 50.000 Internet noch nicht freigeschaltet ist läuft bei mir alle noch mit nominell 16.000. Real ist es ca. 11000 .

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?