Kann ich durch das reine Entpacken von RAR Archiven einen Virus auf die Platte bekommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Virenschutz reicht schon, dass du eine infizierte Datei auf der Platte abspeichern willst (oder auch, wenn so ein File nur schon im RAM landet). Und das ist gut so! Denn so wird der Virus schon entfernt oder kalt gestellt, bevor er etwas anrichten kann. Das ist ja Sinn und Zweck eines Antivirus Programmes. Das mit nur .EXE Dateien ist ein uralter Hut und längst überholt. Gefährlich sind vor allem all die Scripts (.vbs Dateien), Makroviren im Office, RootKits (besonders böswillig, da kaum zu entdecken), etc.

Ohne Entpacken der Datei besteht keine Gefahr. Trotzdem sollte Dich ein gutes Virenschutzprogramm bereits beim Download warnen. In der Datei enthaltene Schädlinge kommen erst mit dem Entpacken (egal ob zip oder rar)aktiv auf den PC. Wer vorsichtig sein will, nutzt deshalb das kostenlose Sandboxie. Damit kann nun gar nichts mehr passieren. Mehr Info, sicherer Download hier: http://www.chip.de/downloads/Sandboxie_21760394.html

Was möchtest Du wissen?