Ist es legal, seine IP Adresse zu verschleiern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verschleierung der IP durch Nutzung eines Proxy ist fraglos und ganz sicher legal. Sonst würden dafür existente Programme nicht beworben und vertrieben werden. So gut wie alle PC-Fachzeitschriften bieten sie auf ihren Webseiten aber an. Das würden sie nicht tun, wäre die Nutzung illegal.

Insbesondere zu Youtube: Die PC-Fachzeitschriften verfügen alle über große Rechtsabteilungen. Wenn sie trotzdem auf ihren Webseiten (und in den Heften) komplette Anleitungen geben, wie man die Ländersperre umgehen kann, sollte Dir das genug Beweis für die Legalität des Umgehens sein. Wäre daran etwas illegal, hätten die Rechtsabteilungen es mit Millionenprozessen zu tun. Es gibt aber keine.

Hier ein Beweis in Form einer Anleitung, die auch funktioniert:

http://www.chip.de/news/Youtube-Proxy-Gesperrte-YouTube-Videos-ansehen_37178577.html

Es gibt diverse Wege, die IP Adresse zu verschleiern und noch mehr legal erhältliche Software und Tools dazu. Wenn du solche Tools auch noch auf Seiten wie chip.de findest, dann kann das nichts Illegales sein. Das wäre so wie bei der Einstellung im Handy, dass die eigene Rufnummer unterdrückt werden soll - kein Mensch wird jemals daran denken, dich deshalb vor Gericht zu ziehen.

Ja, es ist legal einen Proxy-Server zu verwenden. Ich wüsste nicht warum soetwas nicht erlaubt sein würde.

Kann die IP Adresse als Beweis bei der Polizei benutzt werden?

Hallo Ich schildere mal den Fall kurz und deutlich Mir wurde mein iPhone 5s von zwei Jungs gestohlen, beide Jungs bei der Polizei gemeldet und Anzeige erstattet. Da ich meine Hotmail Adresse eingeloggt gelassen habe, konnte ich sehen von welcher IP Adresse und von welchem Gerät eine Anmeldung an dem Tag ausgeführt wurde. VOLLTREFFER: Eine Anmeldung von einem IOS Gerät, dass kann nur der Dieb gewesen sein. Den niemand kannte mein Passwort und ich selbst besitze kein IOS Gerät mehr. Tag danach hatte jemand versucht gegen 00:22 Uhr sich bei meinem iTunes Account anzumelden, da ich mein Passwort geändert habe, die Anemeldung war unerfolgreich. JETZT DIE FRAGE: Falls rauskommt dass die IP Adresse von dem Dieb gewesen ist als er sich auf meiner hotmail Adresse angemeldet hatte, kann das dann als Beweis genutzt werden? Und kann die Polizei herausfinden wer versucht hat sich bei meinem iTunes Account anzumelden? Wenn es wieder der Dieb gewesen ist, kann dann das als Beweis genutzt werden?

...zur Frage

Foobar2000 Controller Android Remote

Yo Leute,

ich hab mir für mein Samsung Galaxy S Plus Foobar 2000 Controller runtergeladen, also für foobar auf den PC sowas wie eine Fernbedienung.

Doch nun habe ich folgendes Problem: man kann bei dieser App übers WLan die Musik vom PC Lauter, Leiser, nächster Titel u.s.w. machen aber dafür brauche ich die IP Adresse diese habe ich durch ipconfig bei cmd herausgefunden aber wenn ich dann diese IP in das Programm eingebe bekomme ich keine Verbindung :( die nötigen Plugins habe ich für Foobar installiert, der PC und das Handy waren im selben Heimnetz ich verstehe einfach nicht warum es nicht klappt kann mir bitte jemand weiterhelfen oder ein ausführlich erklärtes Tutorial zeigen z.b. youtube aber auf deutsch ich habe schon tausende dinge in google gesucht doch ich finde nur englische beiträge die ich dann übersetzen muss und die trotzdem nicht klappen ):

Danke schonmal im voraus für eure Hilfe

Gruß Damien

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?