Ist die Installation von Windows XP auf eine SATA 3 Festplatte am SATA 3 Anschluss möglich. Ich würde die Installation unter Zuhilfenahme mit nLite machen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für SATA-kontroller benötigt SP einen extra Treiber der mit nLite in die ISO eingebunden werden muss. Du musst also fü den SATA Kontroller auf dem Mainboard den passenden Treiber haben. Besteht aus 3 Dateien. Ohne den Treiber erkennt WinXP bei der Installation die SATA-Festplatte nicht.

Und noch ein auszug:

Unterstützte Betriebssysteme

nLite

Windows 2000 (Professional, Server, Advanced Server)


Windows XP (Professional, Home, N, Media Center, Tablet PC, x64)

Windows Server 2003 (Standard, Web, Enterprise, x64, R2)

https://de.m.wikipedia.org/wiki/NLite

Aber wiki kannst du auch gern selbst befragen ;-)

11

Bezüglich des SATA3 themas, hier noch ein zitat von mirolPirol aus deiner frage nach win xp auf ner ssd:

Dem OS ist es egal, auf welche Hardware es installiert wird, solange es nur "sein" Dateisystem vorfindet.

Zitat ende


Ich empfehle dir immernoch, deinen plan mittels VMware zu realisieren


0

Wie kann ich meinen Computer zurücksetzen?

Ich habe vorhin ein Programm installiert und wieder deinstalliert, aber ich glaube davon sind noch "Reste" da. Ich würde darum gerne mein Windows 7 System zurücksetzen. (also Stand vor der Installation) Wie mache ich das?

...zur Frage

Kann man 2 externe Festplatten an einen Laptop anschließen und Daten direkt überspielen?

Hallo PC-Freunde,

ich muss von einer externen Festplatte alle Daten (Windows XP) auf eine andere externe Festplatte überspielen. Der "Normal-PC" ist kaputt, ich habe zur Zeit nur einen kleinen Laptop ("Asus Eee PC 1000H") mit Windows XP zur Verfügung, der auch ausreichend USB2-Buchsen dran hat.

Da die Datenmenge sehr groß ist und die im Laptop eingebaute Festplatte nicht mehr viel Platz bietet, möchte ich ein kleckerweises Zwischenspeichern vermeiden und sofort auf die Ziel-Festplatte speichern.

Ist das ohne weiteres möglich oder gibt es damit Probleme??

Beide externe Festplatten haben ein eigenes Netzteil. Freue mich auf Antwort!

Gruß Herold

...zur Frage

Heim-PC mit Firmen PC verbinden?

Hallo, ich habe ein kleines Unternehmen und arbeite oft samstags und sonntags im Büro. Ich würde nun gerne eine Netzwerk Verbindung aufbauen wollen um von zu Hause aus (30km entfernt) auf meine Geschäftsdaten zugreifen zu können. Ist das irgendwie möglich? Im Büro schaut es so aus: 3 PC's mit Win XP über Netzwerkkabel verbunden mit Hilfe eines 8-fach Splitters. Fritz-Box WLAN 3030 an Splitter angeschlossen, Netzwerk-Festplatte an Splitter angeschlossen. Die Daten befinden sich auf der Netzwerk - Festplatte. Ich kann von jedem PC aus ins Internet und auf die Festplatte zugreifen. Zu Hause habe ich einen Win XP PC und 1 Mac Book über WLAN an die Fritz-Box angeschlossen. Ist es möglich, dass ich von zu Hause aus auf die Netzwerk-Festplatte im Büro zugreifen kann??? Vielen Dank im voruas...

...zur Frage

SATA 3 Festplatte mit SATA1 Mainboard+Kabel kompatibel?

Hallo allerseits, Ich möchte mir eine neue Festplatte für meinen etwas älteren PC zulegen. Würden denn Sata2/3 Festplatten bei einem SATA1 Mainboard funktionieren? Wenn es dabei Geschwindigkeitsverlust gäbe (wovon ich stark ausgehe), wäre es dann ein Verlust im Gegensatz zu einem SATA 3 Mainboard oder generell ein großer Verlust? Würde ich die "Standards" von SATA1 erreichen oder muss ich da eine SATA1 Festplatte haben? Vielen Dank!

...zur Frage

Daten verschwinden von Festplatte, wenn ich eine externe Festplatte anschließe?

Hallo liebe Forengemeinde, ich benötige mal Euren Rat bzw. Unterstützung, denn auf meinem Rechner verschwindet der komplette C: Ordner, sobald ich eine externe Festplatte anschließe. Es taucht ein Schloßsymbol auf und Zugriff über den Explorer ist nicht mehr möglich.

Ich kann den Vorgang über die Systemwiederherstellung wieder rückgängig machen und kann dann auf alle Daten wieder zugreifen.

Des Weiteren kann ich auch die Kommandozeile öffnen und auf die einzelnen Pfade zugreifen, nur über den Explorer nicht mehr.

Dazu kommt, dass auch alle Windows Symbole wie der Microsoft Edge verschwinden und nur noch eine weiße Kachel bleibt.

Solange keine externe Festplatte angeschlossen wird ist auch alles gut, nur eben beim Anschluss geschieht dies und innerhalb von eineinhalb Minuten ist alles verschwunden.

Ich habe selbstverständlich auch schon die Festplatte mit einem Virenscanner überprüft (aus dem System heraus, von einer Live CD, beide externen Festplatten), nichts zu finden. Abschließend habe ich noch eine neue externe Festplatte ausprobiert, bei der das Problem auch auftritt.

Als Betriebssystem habe ich Windows 10.

Ich würde mich sehr über gute Ratschläge freuen.

Vielen Dank.

Gruß Sebastian

...zur Frage

Wie kann ich ein Passwort für "Eigene Dateien" einrichten?

Ich habe Windows XP und würde gerne für verschiedene Ordner Passwörter einrichten,sodass der Computer ganz normal genutzt werden kann nur eben die Ordner nicht geöffnet werden können ohne das Passworte einzugeben. Ist das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?