Hilfe. Alle Programme nur noch Verknüpfungen mit Endung exe.Datei?!

2 Antworten

Im Normalfall ist alles (oder zumindest das Meiste) was Du auf dem Desktop hast eine Verknüpfung. Die Programme sind ja nicht im Ordner "Desktop" sondern im Ordner "Programme" installiert. Auch alle Einträge in "Start" "Programme" sind nur Verknüpfungen. Wenn Du nun die Eigenschaften der Verknüpfung Firefox anschaust, wirst Du feststellen, das sie auf eine Datei firefox.exe verweist (bei Internetexploerer ist das dann iexplore.exe), das muß so sein, denn wie sollte sonst Firefox oder ein anderes Programm gestartet werden.

5

Ja, das weiß ich. Nur was mein Problem ist, ist, dass das Icon ganz anders aussieht. Früher war das so, dass das das ganze normale Icon war, als mit dem Zeichnen. Mittlerweile ist so ein geöffnetes Fenster darüber zu sehen. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Darin sind so 3 Punkte in verschiedenen Farben, die halt für Programme oder so stehen sollen. Beim CCleaner und anderen Programmen und den Ordnern, die ich selbst erstellt habe, habe ich es geschafft, dass dort nun das Fenster nicht ist. Möchte ich Avira auf mein Desktop verschieben, heißt es plötzlich, dass ich als Admin (!!) nicht die Berechtigung dafür habe. Das verstehe ich nicht!

0
41
@Fraaaagex3

Mach zuerst die Systemwiederherstellung und verändere nicht noch mehr. Was danach noch wichtig ist, mach einen Virensuchlauf mit Deinem Virenschutzprogramm (AVIRA).

0
39
@Fraaaagex3

Da scheint mächtig was schief gelaufen zu sein. Da kann ich auch nur wie BMKaiser auf die Systemwiederherstellung (letzter Wiederherstellungspunkt vor der Deinstallation von Chrome) verweisen.

0

Oh mein Gott. DANKE DANKE DANKE ! Es hat geklappt. Ihr beide wart mir echt eine Große Hilfe (: Wem soll ich denn jetzt nur den Stern geben ? :o Ich musste das System bis auf 1 Woche zurücksetzen, aber besser, als nur Verknüpfungen auf dem Laptop zu haben. Dankeschön.:)

Warum klingt mein Sound in Aufnahmen sehr dumpf und schlecht wenn ich etwas mit OBS / Shadowplay / Fraps aufnehme?

Hey Leute, Immer wenn ich etwas aufnehme klingt mein Sound in der Aufnahme sehr dumpf und allgemein schlecht ... Hier ein Beispiel auf Youtube: https://youtu.be/V41-dZX2WOU Ich weiß nicht woran es liegt ... Ich habe meine Hardware und Software gecheckt. Habe alles Deinstalliert/Neuinstalliert und auch im BIOS von meinen PC vieles ausprobiert. Dieses Problem hatte ich nicht schon immer, sondern es ist jetzt einfach gekommen. Ich habe nichts groß verändert und sogar mein Kumpel benutzt die gleichen Programme wie ich und hat sogar die gleichen Komponenten in seinem PC verbaut... Als Headset benutze ich das Logitech G930 was ein 7.1 Surround Sound Headset ist. In den Windows Einstellungen: Sound -> Wiedergabe -> G930 -> Konfigurieren Kann ich es nicht auf Stereo einstellen, was ein Tipp im Internet war. Ein ähnliches Problem hatte auch dieser User hier: drwindows.de/hardware-and-treiber/105085-sound-ton-klingt-dumpf-musik-playern.html Die Hilfe dort hat mir aber nicht geholfen.... :( Kennt einer einen Weg wie ich das beheben kann, oder was ich machen muss?

PS: Wenn ich nich tmit meinen Headset aufnehme, sondern über meine Bildschirmboxen geht der Sound. Dies liegt denke ich daran, dann in den Sound-Einstellungen: "Sound -> Auf Lautsprecher klicken (1 mal) -> Konfigurieren" Die Konfiguration "Stereo" eingestellt ist und nicht wie bei meinen Headset 7.1 Surroundsound. Jedoch kann ich bei meinen Headset nicht Stereo einstellen, sondern nur 7.1. Kann ich irgentwie Manuell Stereo als Konfiguration hinzufügen?

...zur Frage

Film von DVD auf Festplatte übertragen?

Hallo,

Ich bin gerade dabei, eine DVD auf meiner Festplatte zu speichern und hab mir daher DVD Decrypter runtergeladen. Ja, ich weiß, dass dieses Programm alt und nicht mehr aktuell ist, aber möchte trotzdem die Filme einfach nur auf meiner Festplatte haben, ohne jedesmal eine DVD einlegen zu müssen. Vorerst möchte ich aber, damit ihr nicht gleich denkt, ich hätte vor, deren Inhalt zu verschicken, euch zeigen, das meine Absichten nicht kriminell sind:

"Wird der Kopierschutz umgangen, ist gemäß § 108b Abs. 1 UrhG eine Strafbarkeit ausgeschlossen, wenn die Tat ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch des Täters oder mit dem Täter persönlich verbundener Personen erfolgt oder sich auf einen derartigen Gebrauch bezieht."

Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/erwischt-werden-fuer-dvd-kopieren

Außerdem habe ich noch das Programm AutoGK, was das Rippen der DVD sozusagen "abschließt". Ehrlich gesagt, hab ich keine Ahnung vom Unterschied dieser zwei Programme.

Mein Problem ist jetzt, dass gestern alles noch einwandfrei funktioniert hat: Ich habe mir Fluch der Karibik (Teil 1) auf meine Festplatte speichern können, ohne irgendwelche Zwischenfälle. Heute hab ich dasselbe mit Fluch der Karibik (2. Teil) versucht, und plötzlich erscheint bei DVD Decrypter eine Error-Meldung (Siehe Bild). :(

Wisst ihr, woran das liegen könnte und wie ich das Problem beheben kann? Oder könnt ihr mir bessere Software zum DVD rippen empfehlen, die möglichst auf neuem Stand ist?

Zudem hab ich mit AutoGK das Problem, dass die Qualität der Kopie, auf gut Deutsch gesagt, richtig scheiße ist, obwohl ich bei Target Quality 100% eingestellt habe (Siehe 2. Bild). Könnte mir dazu noch jemand einen Tipp geben, wie ich die Qualität möglichst so gut wie auf dem Original-Film erscheinen lassen kann? (Auch gern mit Vorschlägen von anderer Software zum Rippen.)

Danke im Voraus für eure Hilfe! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?