Hilfe. Alle Programme nur noch Verknüpfungen mit Endung exe.Datei?!

2 Antworten

Im Normalfall ist alles (oder zumindest das Meiste) was Du auf dem Desktop hast eine Verknüpfung. Die Programme sind ja nicht im Ordner "Desktop" sondern im Ordner "Programme" installiert. Auch alle Einträge in "Start" "Programme" sind nur Verknüpfungen. Wenn Du nun die Eigenschaften der Verknüpfung Firefox anschaust, wirst Du feststellen, das sie auf eine Datei firefox.exe verweist (bei Internetexploerer ist das dann iexplore.exe), das muß so sein, denn wie sollte sonst Firefox oder ein anderes Programm gestartet werden.

Ja, das weiß ich. Nur was mein Problem ist, ist, dass das Icon ganz anders aussieht. Früher war das so, dass das das ganze normale Icon war, als mit dem Zeichnen. Mittlerweile ist so ein geöffnetes Fenster darüber zu sehen. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Darin sind so 3 Punkte in verschiedenen Farben, die halt für Programme oder so stehen sollen. Beim CCleaner und anderen Programmen und den Ordnern, die ich selbst erstellt habe, habe ich es geschafft, dass dort nun das Fenster nicht ist. Möchte ich Avira auf mein Desktop verschieben, heißt es plötzlich, dass ich als Admin (!!) nicht die Berechtigung dafür habe. Das verstehe ich nicht!

0
@Fraaaagex3

Mach zuerst die Systemwiederherstellung und verändere nicht noch mehr. Was danach noch wichtig ist, mach einen Virensuchlauf mit Deinem Virenschutzprogramm (AVIRA).

0
@Fraaaagex3

Da scheint mächtig was schief gelaufen zu sein. Da kann ich auch nur wie BMKaiser auf die Systemwiederherstellung (letzter Wiederherstellungspunkt vor der Deinstallation von Chrome) verweisen.

0

Oh mein Gott. DANKE DANKE DANKE ! Es hat geklappt. Ihr beide wart mir echt eine Große Hilfe (: Wem soll ich denn jetzt nur den Stern geben ? :o Ich musste das System bis auf 1 Woche zurücksetzen, aber besser, als nur Verknüpfungen auf dem Laptop zu haben. Dankeschön.:)

Nvidia GeForce GTX 980M Graffikkarte wird nicht mehr im Gerätemanager erkannt?

Laptop MSI GT72s 6QE Dominator Pro

Windows 10 64 bit

Nvidia Geforce GTX980M

Folgende Situation: Letzte Woche starte ich den Laptop und finde mich im Bios wieder.. immer wieder. Stellte sich heraus, dass Windows nicht mehr booten wollte. Nach langem recherchieren

und vielen leider vergeblichen Tipps aus dem Internet habe ich den Laptop aufgemacht (hinten). Mir viel auf dass neben der CMOS Batterie eines der beiden Kabel nicht an seinem Pin war habe es wieder angesteckt wo es hingehört und Laptop gestartet. Es hat gebootet und ich war drin. Hab mich riesig gefreut doch das nicht sehr lange.

Auf Youtube viel mir auf dass die Videos manchmal flackerten... Als bei einem Video der Laptop abstürzte machte mich das stutzig und ich schaute im Gerätemanager nach meiner Grafikkarte. Die GraKa war gar nicht aufgeführt und der Laptop lief/läuft auf der On-Board GraKa. Unter "Ausgeblendete Geräte anzeigen" habe ich dann meine Nvidia gefunden allerdings konnte ich diese nicht aktivieren. Ich konnte Treiber aktualisieren.. Der Treiber war aber auf dem neusten stand. Und Deinstallieren war die andere Möglichkeit. Hab wieder Gegoogelt und ein Tipp war alles zu Deinstallieren was mit Nvidia zu tun hat und wieder neu zu Installieren. ich bin Jetzt an dem punkt wo alles Deinstalliert ist (Die Nvidia ist jetzt komplett aus dem Gerätemanager verschwunden) und ich nichts installieren kann :/ Unter C: - Programme - Nvidia Corp. gibt es eine Setup.exe die alles angeblich wieder installieren soll aber da kommt die Meldung: Unable to Install because configuration File is missing. Habe bei Nvidia einen aktuellen Treiber für die 980M heruntergeladen und gestartet doch da steht auch es sei nicht mit dieser Windows Version kompatibel und dass keine kompatible Grafikhardware vorhanden ist.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und was mir besonders Sorge bereitet ist dass ich im nachhinein erfahren habe dass man sich erden sollte bevor man an der Elektronik fummelt ... was ich natürlich als Leihe nicht getan habe.

Jedenfalls wäre ich dankbar für jegliche Hilfe

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?