Gamer PC oder "Normaler PC"?

6 Antworten

Also ich würde auch sagen, dass du dir ein Gamer Pc holen solltest, der von der Stärke etwa im Mittelfeld liegt, also z.B. Quadcore und 4 gb ram etc. das ist zwar dann nicht das beste, das wolltest du ja auch gar nicht, aber er würde für das was du willst reichen und vielleicht auch noch ei bisschen mehr.


Informativer Computerblog : www.spielemeinungen.blogspot.com

Bei den Emus wird keine hohe systemleistung gebraucht.Bei dem neuen NFS The RUN allerdings schon.Bau dir nen Gamer PC zusammen dann hast du die nächsten Jahre Ruhe was die Hardware angeht.Hol Dir am besten ein PC Aufrüstkit,da ist die CPU,Board & RAM dabei und das alles ist als Bundle billiger als wenn du dir alle Komponenten einzeln kaufst.

Du brauchst keinen "Oberpro-PC" (wie selbst erwähnt), aber dennoch würde ich auch einen Gamer PC mittlerer Klasse empfehlen, wie es Moderato3 schon getan hat. Damit hast du genug Leistung für deine Spiele und anderen Tätigkeiten. Ein normaler PC ist insofern nicht sinnvoll, da du mit NFS oder auch WoW schon anspruchsvolle Leistung erzeugen musst. Soll ja flüssig laufen, da muss die Grafik etc passen. Auch Emulatoren benötigen viel Power! Mal vom PSX-Emu abgesehen braucht bspw ein PS2 oder NDS-Emu schon einiges an Leistung um flüssig gespielt werden zu können.

Was möchtest Du wissen?