Welche Grafikkarte passt?

2 Antworten

Also würdest du die alte Grafikkarte ersetzen oder einfach mit der neuen ergänzen?

Und weisst du, ob eine gtx 1070 platz hat in diesem PC?

Mit diesen Komponenten (CPU), (Mainboard) würde es funktionieren?

0
@SirMiruus

Hallo

Ja die Grafikkarte würde ich ersetzen die GT 720 ist eine schwache einsteigergrafikkarte der i7 6700 ein highend Prozessor.

Das ist quasi so als würdest du einen Sprinter und einen einbeinigen zusammenketten und ins Rennen schicken.

Die Cpu wird mit einer GTX1070 prima zusammenarbeiten check aber vorher das Netzteil.

0

für 500 Euro kannst du die 720er in den Ruhestand schicken.Die hat Ihre besten Jahre auch schon ne Weile hinter sich^^.

Wenn du dein Netzteil postest,kann man dir eine anständige empfehlen.

Ohne Netzteil Angabe wäre das ein Lotterie Spiel.

Passen diese PC-Komponente gut zusammen?

Hallo zsm. Ich habe gerade meinen neuen PC zusammengestellt und möchte fragen, ob alles ok ist. Ich habe einige Stunden damit verbracht die Teile sorgfältig zu vergleichen und zu entscheiden. Natürlich kann auch ich mal etwas übersehen, vergessen oder einen Fehler gemacht haben. Und deswegen hoffe ich, dass ihr mir versichern könnt, dass alles passt. Natürlich hoffe ich auf gute Antworten, mit Begründungen und euren Support!

Was will ich mit dem PC machen?

Nun ich möchte Yter werden, d.h. ich möchte aufnehmen und zocken.(FullHD, hohe Einstellungen und 30-60 FPS Und zwar geht es in Richtung Minecraft, LOL, CSGO, Fallout 4, diverse Onlinegames und ich möchte auch von Nintendo-Konsolen aufnehmen. Der PC sollte mindestens 5 Jahre aktuell für Spiele in FHD sein!

Wichtige Anmerkungen: Ein klares Budget habe ich nicht, aber ich möchte ihn so billig wie möglich haben und maximal 1800.- ausgeben! Da ich in der Schweiz wohne, kann ich nur über Alternate und Amazon bestellen! Der Pc muss nicht flüsterleise sein, aber er darf keinen Krach machen!

Hardware:

Prozessor : i7-6700K 369.00

Grafikkarte: Gigabyte Geforce GTX 980 Extreme Windforce 3X 569.00

RAM : Kingston Hyper X DDR4-2400 16GB 71.00

Mainboard : MSI Z170A GamingPro 154.00

Netzteil : be Quiet! Straight Power 10 500W 97.90

SSD : Sandisk Ultra ll(2) 240GB 72.00

Harddisk : WD Blue 1TB 49.99

Gehäuse : Aerocool XPredatorX1 59.90

CPU-Kühler : be Quiet!Dark Rock Advanced c1 58.00

Gehäuse Kühler :

3x be Quiet! Pure Wings 2 120mm 9.79

2x be Quiet! Pure Wings 2 140mm 10.99

Total : 30.57

Netzwerkkarte : TP-Link TL-WDN4800 36.00

OS : Windows 7 (Windows 10) 30.00

DVD-Laufwerk : LG-GH24NSD1 14.99

Monitor : Acer G237HLA-LED Monitor 149.00

Gesamttotal : 1759.13

Was würdet ihr anders machen? Was findet ihr gut/schlecht ? Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Wenn ihr eine Antwort geschrieben habt und bei mir noch Fragen auftauchen, werde ich sie stellen und hoffen, dass ihr sie beantwortet und mir weiterhelft!

...zur Frage

Problem mit einer Intel HD Grafikkarte/ Es wird nur Standart VGA Grafikkarte angezeigt.

Hallo, Ich habe ein Problem also ich habe mir ein Lenovo IdeaPad N581 gekauft. Weil dort kein OS drauf war habe ich Win 7 x64 aufgespielt. Hab alle Treiber von der Herstellerseite installiert. Bis auf den Grafikkarten Treiber. Wenn ich den einfach installiere will Win 7 einen Neustart den führe ich dann durch aber wenn dann der Bildschirm Windows wird gestartet kommt hängt er dort sehr lange und startet am Ende neu und dann hat man die Auswahlmöglichkeiten Windows normal starten oder Systemwiederherstellung. Bei Windows normal Starten passiert das gleiche und bei Systemwiederherstellung kommt man in ein Fenster wo das Problem gesucht und dann behoben wird. Ich denke es ist der Treiber denn wenn dann Windows normal hochgefahren ist steht im Gerätemanager Standart VGA Grafikkarte so wie vor der Installation. Es ist allerdings eine Intel HD Grafikkarte.

Das nächste was ich probiert habe war das ich vor der Treiberinstallation die Standard VGA Karte deinstalliert habe und dann den Kartentreiber installiert. Bei dem dann erforderlichen Neustart kommt dann ein Bluescreen. (Unten als Bild).

Eine automatische Windows Treibersuche habe ich auch schon gemacht aber dann kam das selbe wie beim ersten Absatz.

Auf der Seite von Intel habe ich auch schon geschaut und eine Hardware suche gefunden allerdings Nach der Bestätigung für das Programm analysiert er den Computer aber er hat nach einer Stunde immer noch nichts Gefunden und da habe ich abgebrochen.

Ich werde wenn ich hier keine Lösung bekomme an Intel, Lenovo und Microsoft schreiben.

Falls es wichtig ist hier ist eine genaue Gerätebeschreibung: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba4xge+15+allround+notebook?eqsqid=704c206a-7c78-4a45-80f4-45cbdd5d9822

Oder würde eine neuistallation von Windows helfen.? Weil die Updates können nämlich auch nicht installiert werden bzw. nicht konfiguriert werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?