Versteckte Objekte in Registry :o

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vesteckte Daten sind nichts ungewöhnliches. Mit jeder Installation werden solche versteckten Dateien irgendwo auf dem Rechner abgelagert, wo sie dann nach der Deinstallation auch liegenbleiben und vor sich hin faulen. Es gibt Programme wie den "CC Cleaner" die die Registry durchsuchen und solche Dateien bzw. Einträge aufspüren und (wenn gewünscht) löschen. Jedoch sind die Meinungen zu diesem Vorgehen recht geteilt.

leider gibt es bei Windows viele versteckte Dateien, die man sogar als Administrator nicht sehen kann. Grundsätzlich sind die nicht gefährlich. Natürlich solltest du immer einen aktuellen Virenscanner haben. Wenn dir was spanisch vorkommt, so gib den Namen bei Google ein.

5

Okay danke für deine Hilfe :)

0

Wo wird eine Datei von einer Testversion gespeichert?

Hallo. ich hatte letztens eine Testversion. Das war so ein Makro. Man konnte irgendwie nur 5 mal oder so auf "Replay" klicken dann war die testversion vorbei. Jetzt meine frage wenn man das deinstalliert und wieder installiert weiß das programm immer noch das ich schon 50 mal auf "replay" fedrückt habe. Das heißt diese Datei wo gespeichert ist wie oft ich auf "replay" gedrückt habe ist noch irgendwo auf dem Pc oder.? Wenn ja, wo? Eswäre nett wenn jemand sagen könnte wo so dateien von Testversionen gespeichert sind, denn das ist ja eigentlich praktisch ;D. Einfach diese datei löschen dann kan man wieder 50 mal auf "replay" drücken. Was ich vergessen zu erwähnen habe ist, ich habe windows 7. Danke im vorraus. Mfg jayfraz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?