Für Videobearbeitung und -schnitt 4GB RAM ausreichend oder besser 8GB?

2 Antworten

Während der Videobearbeitung ist es egal, ob man 4GB oder 8 GB hat, nur wenn das ganze beim Mixdown ist sollte man max. Arbeitsspeicher drin haben damit es nicht unendlich lange dauert. Außerdem spielt der Prozesor auch eine bedeutende Rolle dabei.

Ganz klar 8GB - es kommt aber auch darauf an, welche Software du für die Bearbeitung verwenden möchtest - da gibt es dann auch noch recht große Unterschiede. Ein einfaches Tool wird auch mit 4GB klarkommen. Mit 8GB bist du aber auf der sicheren Seite.

24

Danke, dann werde ich es beim Kauf berücksichtigen und die 130,- Euro mehr zahlen.

0

PC erkennt nur die Hälfte vom Ram?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich habe mir vor einem Monat einen neuen PC zusammen gebaut. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich 8gb Ram (2x4gb). Da mir 8gb aber zu wenig sind habe ich mir neulich weitere 8gb (2x4gb) gekauft. Diese sind komplett identisch mit den ersten beiden. Problem an der Sache ist: Im Bios werden alle Riegel erkannt, doch mein PC gibt trotzdem nur 8gb anstatt 16gb frei. Ich habe alle Riegel einzeln und in jedem Slot getestet. Alle funktionierten einwandfrei und ich hatte immer 4gb RAM. Als ich dann wieder alle Riegel einsetzte und dachte endlich die Lösung gefunden zu haben wurde ich auch wieder enttäuscht, siehe da nur 8gb Ram.

CPU-Z erkennt die vollen 16gb, Windows 10 und das Bios jedoch nicht. ich habe das gesamte Internet durchforstet aber ich habe keine Lösung gefunden.

Ich benutze die Vengeance LPX (4x4gb) DDR4 mit 3000MHz.

Ich benötige dringend eine Lösung weil so langsam echt verzweifel mit der Technik und ich gefühlt schon alles doppelt und dreifach ausprobiert habe (wie z.B. msconfig und so etwas).

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?