Für Videobearbeitung und -schnitt 4GB RAM ausreichend oder besser 8GB?

2 Antworten

Während der Videobearbeitung ist es egal, ob man 4GB oder 8 GB hat, nur wenn das ganze beim Mixdown ist sollte man max. Arbeitsspeicher drin haben damit es nicht unendlich lange dauert. Außerdem spielt der Prozesor auch eine bedeutende Rolle dabei.

Ganz klar 8GB - es kommt aber auch darauf an, welche Software du für die Bearbeitung verwenden möchtest - da gibt es dann auch noch recht große Unterschiede. Ein einfaches Tool wird auch mit 4GB klarkommen. Mit 8GB bist du aber auf der sicheren Seite.

Danke, dann werde ich es beim Kauf berücksichtigen und die 130,- Euro mehr zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?