Ja, es gibt Tablets mit denen kann man auch telefonieren. Samsung hat da welche im Programm.

...zur Antwort

Hallo Sternchen, Du brauchst Dir keine Gedanken zu machen, denn die Anforderungen für ein Notebook für deine genannten Spiele sind sehr gering. Meine Töchter spielen Sims 3 mit Erweiterungspack und haben eine 4 Jahre alten Notebook mit 1,9 GHZ CPU und Pentium Dual Core mit 4 GM RAM und einfache Intel Grafikkarte und die Spiele funktionieren einwandfrei. Kaufe einfach den günstigsten Notebook mit Dual Core CPU und 4GB RAM. Ich empfehle einen Lenovo. Gruß althaus. ....schau mal, der hier ist gut und günstig, ich würde Win7 darauf installieren, bekommst Du auch ganz günstig: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/lenovo+notebooks/lenovo+lifestyle+home/lenovo+ideapad+g505s+59401773

...zur Antwort

Es kommt ganz darauf an wieviel Du ausgeben willst. Etwas teurer wäre das Samsung S3, aber es bietet alles was Du brauchst und ist groß genug. Günstige Alternative wäre wäre das Huawei Ascend Y530 schwarz [11,4cm (4,5") Display, Android 4.3, 1,2 GHz Prozessor]. für ca. 120,- Euro, bekommst Du bei Amazon oder Notebookbilliger.de.

...zur Antwort

Einen PC läßt sich nicht durch einen Laptop ersetzen, ein Laptop laßt sich nicht durch ein Tablet ersetzen und ein Tablet läßt sich nicht durch ein Mega Handy ersetzen. Jedes hat seine Vorzüge, nur durch Einschränkungen kann man auf das nächst größere Verzichten. Das beste ist immernoch, man hat von allem etwas. Da ich jedoch nicht Spiele, brauche ich auch keinen PC.

...zur Antwort

Was heißt hier groß genug. Es gibt Handys mit 4 Zoll und damit kann man auch surfen. Wer nur surfen und spielen möchte reicht ein 7 Zoll vollkommen aus. Wer damit arbeiten möchte, der soll sich ein 10 Zoll Display anschaffen. Problem bei den großen Displays: Sie wieger dann faßt doppelt soviel. Das macht nur fürs Surfen keinen Spaß. Habe das Lenovo K1 das wiegt ganze 780 Gramm. Soviel wie ein iPad3 mit Hülle. Persönlich finde ich das iPad3 besser, da es besser in der Hand liegt, obwohl es vom Gewicht gerade wegen der Hülle schwerer ist. Wer sich ein leichtes 10 Zoll Gerät kaufen möchte, dem rate ich das Samsung Experia Z mit knapp 500 Gramm. Wenn schon ein 10 Zöller, dann ein leichtes.

...zur Antwort

Einen Lenovo T-Reihe kauft man nicht zum Spielen. Die Grafikkarten sind alle nicht fürs Spielen geeignet. Das sind Arbeitsmaschinen. Wenn Du einen zum Spielen willst dann kauf Dir eine andere Marke oder ausnahme: nimm den Lenovo Y580.

...zur Antwort

Also wenn Du fragst, ob man das selbst reparieren kann, dann nehme ich an Du hast keine Ahnung wie das geht. Also musst Du reparieren lassen. Die Analyse der Probleme, also ohne Reparatur kostet zwischen 20 und 40 Euro. Manche verlangen sogar 80 Euo, die dann mit der Reparatur verrechnet werden. Habe auch Kleinigkeiten am Notebook gehabt. Habe es aber bei den 20 Euro Beteiligung für die Analyse gelassen, da sie sich wirklich nicht einig waren was überhaupt defekt ist und es hätte mir mind. 120,- Euro gekostet, wenn sogar noch mehr. Also lohnt es sich nicht wirklich. Für 200 Euro bekommst Du ja schon einen einfachen und guten Gebrauchten. Ich wäre sehr vorsichtig etwas zur Reparatur zu geben. Die legen sich meistens nicht fest. Verlange einen Festpreis, wenn es mehr kostet, dann sollen die es lassen. Und wenn der Festpreis schon über 100 Euro ist, dann verkaufe lieber das Notebook als defekt und kaufe dir ein neues. Fazit: Wenn man genau weiss was defekt ist und die Reparatur dadurch kalkulieren kann, lohnt es sich. Sonst lohnt es sich nicht mehr und das ist in den meisten Fällen so.

...zur Antwort

Hallo. Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Notebook. Man kann Wiederherstellungs CDs bei Lenovo bestellen. Kostet um die 25,- Euro. Mit denen kann man die Wiederherstellung wiederherstellen. Ruf am besten mal den Support bei Lenovo an und beschreibe das Problem: Tel.: 0180 5366869. Viel Glück. Gruß althaus.

...zur Antwort